Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cp1983

Red Bull, Shark & Memphis Blue Power

11 Beiträge in diesem Thema

Ich stehe vor einem gewaltigen Gewissenskonflikt. Ich trinke leidenschaftlich gern Red Bull, aber seit den Vorfällen in Salzburg versuche ich den Konzern (in weiterer Folge das Getränk) zu boykottieren. Fällt mir aber nicht leicht, da Red Bull schon sehr gut schmeckt!! Shark ist zwar billiger, schmeckt aber mMn extrem grauslich... Was wirklich sehr gut schmeckt - und eine gute Alternative zu Red Bull darstellt - ist der Energydrink "Memphis Blue Power" (siehe Bild). Großer Nachteil: Dieses Getränk gibt es im Supermarkt nicht zu kaufen, sondern nur direkt bei den Austria Tabak Werken. Die Dose ist an und für sich nicht teuer (nur € 1), aber dafür verlangen die 6 € Versandkosten... das zahlt sich auf Dauer nicht aus...

memphis.jpg

Was macht ihr? Trinkt ihr weiterhin Red Bull (Red Bull-Fußball-Fans (??) und deren Meinungen sind in diesem Thread nicht erwünscht :finger:) Welche Alternative zu Red Bull bevorzugt ihr??

bearbeitet von chris@rapid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, aber ich pisse nicht in Klumpen.

Die ersten 10 ml werden ordnungsgemäß ins Klo gepisst, die mittleren 30 ml werden getrunken und das letzte bissl ist - ähnlich wie beim Bier - ungenießbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.