Ernesto

Verletzte Spieler

9.095 Beiträge in diesem Thema

wie sieht die situation zum jetztigen zeitpunkt aus?

wann kann man mit labant rechnen?

ist garics 100% fit?

wie lange wirde martin hiden noch ausfallen?

garics wäre auf jeden fall eine gute alternative zu dober und gerade diese position ist ja momentan ein bisserl unser schwachpunkt.

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Garics hat noch zuwenig Spielpraxis, zudem ist er defensiv eine Vorgabe, Dober schon jetzt eine Klasse stärker. Garics muss unbedingt endlich im Mittelfeld zum Einsatz kommen, hinten ist er einfach nicht zu gebrauchen, da er nicht zweikampfstark genug ist.

Mit Labant rechne ich erst in 2-3 Wochen, ist aber nur ein Gefühl...und so wie Adamski derzeit spielt, ist das eh kein Problem (höchstens ein Problem, weil wir keine Alternativen haben...)

Hiden kommt meines Wissens im September / Oktober zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Böse wenn man Montagmorgen ins ASB geht und gleich einen Thread "Verletzte Spieler" liest....da fällt einem fürs erste gleich wieder die Kinnlade runter....

Denke mal Garics wird gegen Düdelingen eingesetzt werden...ob Halbzeit oder ganz ist egal...Spielpraxis bekommt er....

Labant dürfte ja schön langsam aber sicher wieder fit werden und wird sich dann mit Adamski um einen Platz in der Mannschaft matchen....

bearbeitet von Schladi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
off-topic: danke fürn thread :D

ich hab den ball angenommen...

stimmt garics ist defensiv sicher schwächer als dober, aber trotzdem ist er eine alternative falls dober einen schwarzen tag erwischen sollte, außerdem ist es nicht gut einen so jungen spieler wie dober so viel bürde aufzulasten, er muss ja praktisch jedes spiel bestreiten zur zeit.

außerdem ist es für garics sehr schwer im mittelfeld zum zug zu kommen, da gibts einfach sehr viel starke konkurrenz.

auch dollinger hat sich seine situation sicher leichter vorgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
außerdem ist es für garics sehr schwer im mittelfeld zum zug zu kommen, da gibts einfach sehr viel starke konkurrenz.

auch dollinger hat sich seine situation sicher leichter vorgestellt.

Es hat meines Erachtens noch weniger Sinn, einen Spieler nur zum Erhalten von Spielpraxis auf einer Position aufzustellen, auf der er für die Mannschaft eine "Gefahr" darstellt. Garics wird sich früher oder später durchsetzen, davon bin ich überzeugt, aber rechts hinten wird sein Platz unter Garantie nicht sein.

Gegen Düdelingen würde ich ihn gerne im rechten Mittelfeld sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich gebe dir recht, wobei den garics als gefahr zu sehen halte ich etwas für übertrieben, er hat schon immer wieder seine sache ganz ordentlich gelöst. vor allem gegen defensiv eingestellte mannschaften kann er durchaus von hinten recht viel druck erzeugen. ich bin auch überzeugt dass garics sich durchsetzen wird, das ist nur eine frage der zeit. am mittwoch könnte ruhig im mittelfeld spielen, da gebe ich dir recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, was ist jetzt mem Labant? Wieso hört man diesmal vom Lugscheider nichts? Hat ihm etwa jemand seinen Mentalo gestohlen?

Bejbl verletzt, "es ist noch unsicher, ob er gegen Lok. Moskau spielen kann." Mein Tipp, 5 monatiger Ausfall, es war keine Zerrung, sondern ein Riss.

Hofmann, Kincl und co. laborieren die ganze Zeit an irgendwelchen Entzündungen und Reizungen, Monate, Jahre...

Fakt ist, 7 Defensivspieler sind verletzt. Fakt ist, dass wir außer Valachovic keinen gelernten Profiverteidiger im Kader haben, der spielen kann. Fakt ist, es werden fast jedes Mal falsche Prognosen über die Verletzung bzw. die Verletzungsdauer erstellt. Fakt ist, praktisch keiner der wichtigen Akteure ist 100%ig fit.

Pech? Soviel Pech kann man nicht haben. Irgendwas stimmt hier mMn im Konditions- bzw. Aufbautraining nicht. Irgendwo mangelt es an Kompetenz, aber ich bin sicherlich nicht derjenige, der mehr dazu sagen kann, denn Fakt is auch, dass ich mit Medizin nichts am Hut habe.

Deshalb wüsste ich gerne, was andere vermuten/dazu sagen (insb. auch Mediziner à la burnsi und Austroleaf).

@Lugscheider-Fetischisten

Lasst euren Emotionen freien Lauf... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, was ist jetzt mem Labant? Wieso hört man diesmal vom Lugscheider nichts? Hat ihm etwa jemand seinen Mentalo gestohlen?

Bejbl verletzt, "es ist noch unsicher, ob er gegen Lok. Moskau spielen kann." Mein Tipp, 5 monatiger Ausfall, es war keine Zerrung, sondern ein Riss.

Hofmann, Kincl und co. laborieren die ganze Zeit an irgendwelchen Entzündungen und Reizungen, Monate, Jahre...

Fakt ist, 7 Defensivspieler sind verletzt. Fakt ist, dass wir außer Valachovic keinen gelernten Profiverteidiger im Kader haben, der spielen kann. Fakt ist, es werden fast jedes Mal falsche Prognosen über die Verletzung bzw. die Verletzungsdauer erstellt. Fakt ist, praktisch keiner der wichtigen Akteure ist 100%ig fit.

Pech? Soviel Pech kann man nicht haben. Irgendwas stimmt hier mMn im Konditions- bzw. Aufbautraining nicht. Irgendwo mangelt es an Kompetenz, aber ich bin sicherlich nicht derjenige, der mehr dazu sagen kann, denn Fakt is auch, dass ich mit Medizin nichts am Hut habe.

Deshalb wüsste ich gerne, was andere vermuten/dazu sagen (insb. auch Mediziner à la burnsi und Austroleaf).

@Lugscheider-Fetischisten

Lasst euren Emotionen freien Lauf... :D

VIOLA ALARM :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, was ist jetzt mem Labant? Wieso hört man diesmal vom Lugscheider nichts? Hat ihm etwa jemand seinen Mentalo gestohlen?

Bejbl verletzt, "es ist noch unsicher, ob er gegen Lok. Moskau spielen kann." Mein Tipp, 5 monatiger Ausfall, es war keine Zerrung, sondern ein Riss.

Hofmann, Kincl und co. laborieren die ganze Zeit an irgendwelchen Entzündungen und Reizungen, Monate, Jahre...

Fakt ist, 7 Defensivspieler sind verletzt. Fakt ist, dass wir außer Valachovic keinen gelernten Profiverteidiger im Kader haben, der spielen kann. Fakt ist, es werden fast jedes Mal falsche Prognosen über die Verletzung bzw. die Verletzungsdauer erstellt. Fakt ist, praktisch keiner der wichtigen Akteure ist 100%ig fit.

Pech? Soviel Pech kann man nicht haben. Irgendwas stimmt hier mMn im Konditions- bzw. Aufbautraining nicht. Irgendwo mangelt es an Kompetenz, aber ich bin sicherlich nicht derjenige, der mehr dazu sagen kann, denn Fakt is auch, dass ich mit Medizin nichts am Hut habe.

Deshalb wüsste ich gerne, was andere vermuten/dazu sagen (insb. auch Mediziner à la burnsi und Austroleaf).

@Lugscheider-Fetischisten

Lasst euren Emotionen freien Lauf... :D

VIOLA ALARM :finger:

äusserst unpassend... wo er doch inhaltlich zu 100% recht hat !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, was ist jetzt mem Labant? Wieso hört man diesmal vom Lugscheider nichts? Hat ihm etwa jemand seinen Mentalo gestohlen?

Bejbl verletzt, "es ist noch unsicher, ob er gegen Lok. Moskau spielen kann." Mein Tipp, 5 monatiger Ausfall, es war keine Zerrung, sondern ein Riss.

Hofmann, Kincl und co. laborieren die ganze Zeit an irgendwelchen Entzündungen und Reizungen, Monate, Jahre...

Fakt ist, 7 Defensivspieler sind verletzt. Fakt ist, dass wir außer Valachovic keinen gelernten Profiverteidiger im Kader haben, der spielen kann. Fakt ist, es werden fast jedes Mal falsche Prognosen über die Verletzung bzw. die Verletzungsdauer erstellt. Fakt ist, praktisch keiner der wichtigen Akteure ist 100%ig fit.

Pech? Soviel Pech kann man nicht haben. Irgendwas stimmt hier mMn im Konditions- bzw. Aufbautraining nicht. Irgendwo mangelt es an Kompetenz, aber ich bin sicherlich nicht derjenige, der mehr dazu sagen kann, denn Fakt is auch, dass ich mit Medizin nichts am Hut habe.

Deshalb wüsste ich gerne, was andere vermuten/dazu sagen (insb. auch Mediziner à la burnsi und Austroleaf).

@Lugscheider-Fetischisten

Lasst euren Emotionen freien Lauf... :D

Ich hab mir schon abgewöhnt, zu diesem Thema was zu sagen.

Dauerangeschlagene Spieler

Marek Kincl _Tschechien_ - Oberschenkelprobleme

Steffen Hofmann _Österreich_ - muskuläre Probleme

Andreas Ivanschitz _Österreich_ - Rippenprellung

Kurzfristig Verletzte

Radek Bejbl _Tschechien_ - Sehnenzerrung im Knie

Vladimir Labant _Slowakei_ - absolviert Lauftraining nach Achillessehnenverletzung

Langzeitausfälle

Martin Hiden _Österreich_ - absolviert Lauftraining nach Kreuzbandriss

Markus Hiden _Österreich_ - Aufbautraining nach Kreuzbandriss

Stefan Kulovits _Österreich_ - Aufbautraining nach Kreuzbandriss

Markus Katzer _Österreich_ - Aufbautraining nach Kreuzbandriss

Thomas Burgstaller _Österreich_ - Aufbautraining nach Schienbeinfraktur / Meniskusriss

Zur Veranschaulichung unsere mögliche Bestbesetzung (rot = angeschlagene / verletzte Spieler)

Payer

Markus Hiden - Martin Hiden - Valachovic - Katzer

Bejbl - Hlinka

Hofmann - Ivanschitz

Kincl - Lawaree

Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte :kotz:

Danke, gute Nacht.

Die Edith sagt, dass es derart pervers und gleichzeitig unglaublich ist, wenn fünf (!!!!) Spieler gleichzeitig mit Kreuzbandriss ausfallen. Krank.

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.