Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
JimTonic

Pressemitteilung vom 1. August 05

5 Beiträge in diesem Thema

Pressemitteilung vom 1. August 05 findet ihr hier:

http://www.violett-weiss.at/presse/8.pdf

Wenn darauf niemand reagiert, dann heiß ich Hugo...vor allem die friedlichen und konstruktiven Intentionen dahinter (welche ja die Rot-Weißen für unmöglich halten, denn violett-weiß heißt für sie ja Gewaltbereitschaft und Provokation) werden klar deutlich.

Vor allem diesen Teil finde ich überaus eindeutig und bezeichnend für die aktuelle Situation...

"Zu unserer Freude konnten wir darüber hinaus vor dem Spiel gegen Rapid Wien in einem konstruktiven Gespräch mit

dem Vorstand der Bundesliga, Herrn Pangl, über unsere Anliegen sprechen. Wir bedauern jedoch, dass kein Vertreter

des Vereins bei diesem Gespräch dabei sein wollte bzw. konnte."

(Auszug aus der Pressemitteilung vom 8.1.05)

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr schön - alles was die initiative anpackt, hat hand und fuß. bin mal gespannt wie die medien darauf reagieren, das echo sollte jetzt endlich mal positiv ausfallen.

hoffentlich wird auch endlich mal öffentlich dargestellt, dass die bullen bei gott nicht solch tolle, friedlichen eventfans sind die dm, jara etc. gerne hätten.

der kampf geht weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, wenn es ausser HIER und auf violett-weiß noch in/auf anderen Medien veröffentlicht wird. Wie wäre es mit Radio, Tageszeitungen, Flyer in Schulen verteilen, dem ORF(wenn PREMIERE schon nix gscheites macht, ausser die Transparente NICHT :angry: zu zeigen) ??

Kennt man dort event. jemand der ein wenig Einfluss hat, zB den OBERHAUSER :)

DAS WICHTIGSTE wird aber sein, den FRIEDLICHEN KAMPF des GHANDI weiterzugehen, die Geschichte wird Euch Recht geben, meine ich einmal. :yes::super:

bearbeitet von NativeRon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoffentlich wird auch endlich mal öffentlich dargestellt, dass die bullen bei gott nicht solch tolle, friedlichen eventfans sind die dm, jara etc. gerne hätten.

steht bereits in den heutigen zeitungen, dass Bierbecher aus dem rot-weißen Lager in richtung violette Fans flogen und nicht umgekehrt. generell ist die heutige Berichterstattung nicht so schlecht. auch die Krone äußert sich durchwegs positiv unseren Anliegen gegenüber.

Der Abgang des Fanbeauftragten hat es bereits ins Radio (gut nur Welle 1 aber trotzdem) geschafft. ....

weiter so!

bearbeitet von d'OH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.