Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

MSK Zilina - FK Austria Wien

145 Beiträge in diesem Thema

Alles zum Spiel (11. August, wahrscheinlich 20h45) hier rein, falls das Heimrecht doch noch getauscht wird, werde ich die Überschrift natürlich adaptieren...

Viel Spaß beim spekulieren! :winke:

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kartenpreise & Vorverkauf für den UEFA-Cup

Die Spieltermine für die beiden UEFA-Cup-Spiele gegen MSK Zilina sind der 11. und 25. August, gespielt wird zuerst in Wien, Spielort ist das Horr-Stadion, wahrscheinliche Anpfiffzeit ist 20:45 Uhr (bis Dienstag fixiert).

Kartenvorverkauf: Für Mitglieder und Abonnenten läuft der geschützte Ticketverkauf von Mittwoch, 3. August bis 5. August.

Karten gibt es an diesen Tagen von 9 bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle, oder im GET VIOLETT-Fanshop: Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 18:30 Uhr. Ab 6. August startet der offizielle Verkauf.

PREISE:

Nord

Voll € 17,00

Ermäßigt € 12,00

Kind € 7,00

Süd / unten

Voll € 20,00

Ermäßigt € 14,00

Kind € 7,00

Süd / oben

Voll € 24,00

Ermäßigt € 16,00

Kind € 9,00

VIP Plus

Voll € 80,00

Kind € 40,00

BASIC VIP

Voll € 40,00

Kind € 27,00

fk-austria.at

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stöger & Sebo beobachten Zilina am Sonntag

Mit MSK Zilina treffen wir auf (relativ) gute Bekannte. Im Rahmen des Sommer-Trainingslagers haben wir gegen den slowakischen Vizemeister ein Vorbereitungsspiel bestritten - 0:0 im steirischen Söchau. Sportmanager Peter Stöger, der gemeinsam mit Ex-Petrzalka-Stürmer Filip Sebo am Sonntag dem Gegner gegen ZTS Dubnica live auf die Beine schauen wird, erinnert sich: "Eine junge Mannschaft, sehr aggressiv, zumindest an diesem Tag war es eine ausgeglichene Partie."

Der Ort Zilina liegt 260 Kilometer von Wien entfernt, erstmals wird das Team mit dem Bus und nicht mit dem Flugzeug zu einem UEFA-Cup-Gegner anreisen. Die Slowaken waren seit 2001/02 dreimal hintereinander Meister, heuer wurde es bekanntlich Sebos Ex-Klub Petrzalka.

Vladimir Janocko, der sofort nach der Auslosung sagte, dass er sicher als Fan mitfahren wird, weiß, dass sie eine Reihe von Teamspielern haben. Etwa Keeper Miroslav König, Stanislav Šesták, Miroslav Barcík, Martin Durica oder Marián Cisovský. "Aber nur König war schon öfters mit mir im Nationalteam, der Rest wurde nur sporadisch einberufen." Unser Slowake räumt uns gute Chancen ein: "Eine offene Angelegenheit, aber wir haben mehr Qualität."

Der Klub hat übrigens eine europaweit bekannte Fußball-Größe hervorgebracht: Marek Mintal. Er begann seine Karriere dort im Jahr 1996, in der letzten Saison wurde er als Nürnberg-Stürmer mit 24 Treffern Schützenkönig in der Deutschen Bundesliga.

Drei Klubvertreter der Slowaken werden morgen beim Ried-Spiel spionieren.

Die Austria hat übrigens schon einmal gegen Zilina im UI-Cup gespielt. Damals wurde dieser Bewerb noch in einem Gruppenmodus abgehalten. 1997 verloren wir allerdings auswärts (Heimspiel gab es keines) mit 1:3, das Ehrentor erzielte der heutige U19-Akademie-Coach Herbert Gager.

fk-austria.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin schon auf die taktische Leistung der Mannschaft gespannt. Letztes Jahr war zweifelsohne die Abwehr das Geheimnis des Erfolges; heuer hat sich unsere Abwehr ja noch alles andere als souverän gezeigt. Gegen eine Mannschaft wie Zilina ist das unter Umständen besonders kniffelig. Kaum einer kennt die, ein Sieg wird von allen erwartet, etc. Hoffentlich vertun sich da Stinkels nicht. :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Austria muss das eigentlich eine klare Angelegenheit werden!

Sicher leicht wirds nicht, aber der Aufstieg muss gegen diesen Gegner bewältigt werden! Chanchen 75:25 wenn nicht noch besser!

Tipp: Heimspiel: 3:0

Auswärts 1:2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Gegner, gegen den man nur verliern kann- sofern man nicht aufsteigt :D

Bin aber guter Dinge, vielleicht auch geblendet durch die letztjährige Leistung. Darf kein Problem darstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie hab ich angst vor der heurigen uefa-cup saison. immerhin bin ich sehr verwöhnt vom letzten jahr, andererseits glaub ich nicht dass wir international stärker geworden sind, aber es ist ja noch zeit bis zum ersten spiel. nur international dürfen wir uns keine 45 minütige pause wie in den bisherigen ms spielen leisten.

mein erster tipp: wir steigen mit einem gesamtscore von 4-2 toren auf :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, unser Abwehrverhalten bessert sich bis dahin und die Mannschaft spielt beide Halbzeiten auf hohem Niveau.

Nicht, dass ich Zilina für so stark halte, aber in unserer momentanen Form kann schnell mal was schief gehen - natürlich auch in der Meisterschaft - aber ich bin mal optimistisch! :v:

bearbeitet von CarolusMagnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der FC Basel traf 2002/03 (CL-Saison) in der 2. Qualirunde auf Zilina. Damals spielte bei Zilina noch eine gewisser Marek Mintal (Nürnberg) welcher mir aber damals unbekannt war. Im Auswärtsspiel holte Basel glücklich ein 1:1 und zuhause sah es bis zum ersten Tor auch kritisch aus. Das Heimspiel wurde aber Schlussendlich mit 3:0 gewonnen. Dies war der Beginn einer traumhaften CL-Saison.

Miroslav König ist übrigens Ex-FC Basel Spieler (und auch Grasshoppers, FC Zürich). Er war Publikumsliebling.

bearbeitet von Genki7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.