Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
NEPOCADNEZA

IRLAND

29 Beiträge in diesem Thema

werd im September für 12 Tag nach Irland fliegen... :v:

jetzt wollt ich mal fragen ob von euch schon wer in irland war....

was sehenswert ist...

oder was ihr mir für sachen empfählen würdet....

einfach diverse Erfahrungswerte!! :stoesschen:

wir werden dort mit einem Mietauto unterwegs sein und versuchen entweder zu Campen oder in Jugendherbergen zu nächtigen! (da ja anscheinen diverse B&B Sachen ziemlich teuer sind!

:ears::ears::ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wir werden dort mit einem Mietauto unterwegs sein und versuchen entweder zu Campen oder in Jugendherbergen zu nächtigen! (da ja anscheinen diverse B&B Sachen ziemlich teuer sind!

:ears::ears::ears:

genau das hab ich mit einem freund vor 2 jahren auch gemacht

waren aber nur 1 woche was doch etwas zu kurz war, besonders zu empfehlen ist der südwesten irlands (ring of kerry!!), die städte wie cork etc. waren nicht so der reisser halt normale großstädte

bez. übernachtung muss man schaun was halt frei ist das war nicht so einfach wir haben halt genommen was wir bekommen haben die die hostels (jugenherbergen) waren sehr oft ausgebucht und haben so um die 15 euro gekostet sonst haben wir halt gecampt oder waren auch mal B&B war nicht so teuer, ich glaub so um die 25-30 euro mit irish breakfeast ( von dem bist eh den ganzent tag satt :D )

jo das wars einmal solltest noch fragen haben nur zu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
werd im September für 12 Tag nach Irland fliegen... :v:

Ich werd im August/September 4 Wochen nach Irland fahren :D

Fahr aber mit meinem Auto, weil Fly&Drive wesentlich teurer ist. Die Fähre kostet aus der Bretagne für 2 Leute plus Auto hin und retour 500 Euro. Ist also vielleicht auch für dich eine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War Ende Juni für drei Tage in Irland (eigentlich nur in Dublin, aber was will man an drei Tagen schon groß ausrichten). In der Hauptstadt selber kann ich dir nur die Gegend rund um die O'Connell-Bridge empfehlen, dort grenzt auch Temple Bar an (der Bezirk mit den weltbekannten Pubs). Auch die meisten Denkmäler und andere imposante Gebäude sind in dieser Nähe, ebenso ein netter Park, hab leider vergessen wie er heißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werd im August/September 4 Wochen nach Irland fahren :D

Fahr aber mit meinem Auto, weil Fly&Drive wesentlich teurer ist. Die Fähre kostet aus der Bretagne für 2 Leute plus Auto hin und retour 500 Euro. Ist also vielleicht auch für dich eine Option.

also mir kommts ja da mit flug und Mietauto (wir sind vier Leute) um einieges billiger...

ich zahl für hin und Rückflug + Auto für 14 Tage 310 Euronen!!

wie schautsn mit den Pubs aus ich bin nämlich erst 17....

is schon ziemlich streng dort oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also mir kommts ja da mit flug und Mietauto (wir sind vier Leute) um einieges billiger...

ich zahl für hin und Rückflug + Auto für 14 Tage 310 Euronen!!

wie schautsn mit den Pubs aus ich bin nämlich erst 17....

is schon ziemlich streng dort oder?

Ähm?? Ich zahl 250 Euro für 4 Wochen (500 für 2 Personen). Und bei der Fähre ist das Auto das Teure (bzw. die Kabine), nicht die Person.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also mir kommts ja da mit flug und Mietauto (wir sind vier Leute) um einieges billiger...

ich zahl für hin und Rückflug + Auto für 14 Tage 310 Euronen!!

wie schautsn mit den Pubs aus ich bin nämlich erst 17....

is schon ziemlich streng dort oder?

Ähm?? Ich zahl 250 Euro für 4 Wochen (500 für 2 Personen). Und bei der Fähre ist das Auto das Teure (bzw. die Kabine), nicht die Person.

sorry hab ich überlesen das das für zwei Leute is...

naja aber des is schon ein ziemlich breiter weg mit dem Auto nach Irland...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werd im August/September 4 Wochen nach Irland fahren :D

Fahr aber mit meinem Auto, weil Fly&Drive wesentlich teurer ist. Die Fähre kostet aus der Bretagne für 2 Leute plus Auto hin und retour 500 Euro. Ist also vielleicht auch für dich eine Option.

also mir kommts ja da mit flug und Mietauto (wir sind vier Leute) um einieges billiger...

ich zahl für hin und Rückflug + Auto für 14 Tage 310 Euronen!!

wie schautsn mit den Pubs aus ich bin nämlich erst 17....

is schon ziemlich streng dort oder?

kommt drauf an wo man is in dublin is mir vorgekommen waren sie am strengsten aber das war glaub ich auch nur 1 pub das grundsätzlich von jedem eine id sehen wollte :D sonst sollte es kein problem sein wenn du nicht gerade wie 14 aussiehst

achja in dublin selbst gibt es wie in london auch diese roten offenen busse die alle sehenswürdigkeite anfahren dort kann man bei jeder aus und wieder zusteigen besonders empfehlenswert die guiness storehouse wo man nach der führung (kostete damals stolze 12 euro) ein gratis guiness in der eigenen bar bekommt mit dem ausblick über ganz dublin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch die meisten Denkmäler und andere imposante Gebäude sind in dieser Nähe, ebenso ein netter Park, hab leider vergessen wie er heißt.

Ich glaube du meinst den St. Stephans Park, mit zwei "Seen". Wenn ja, der ist echt toll, bis auf das, dass ich und ein paar Freunde von irgendwelchen sch*** Vögeln unter Beschuss genommen wurden. Für mich, der eigentlich fast gar nichts abbekommen hat, wars aber ziemlich witzig :=

besonders empfehlenswert die guiness storehouse wo man nach der führung (kostete damals stolze 12 euro) ein gratis guiness in der eigenen bar bekommt mit dem ausblick über ganz dublin.

dort war ich auch, war sehr schön dort (Foto von der Bar sollte man unten in meinem Beitrag sehen können) und habt ihr gewusst, dass (ich glaub) 3 von 4 Guinness Brauereien auf der Welt in Afrika sind (dort ist das Bier auch bissl anders)?

Was mir auch noch sehr gut gefallen hat war der Powers Court, der schönste Park von Irland (ein Foto ist im nächsten Beitrag gepostet und ich weiß nicht wie man mehrere Fotos vom PC hochladet). Auch für mich, als wenig begeisteter Botaniker, ein Wahnsinn. Wieviel der Eintritt gekostet hat kann ich nicht sagen, da die Irlang Sprachreise im Ganzen bezahlt worden ist.

Auch ein Hunderennen solltest du dir anschaun, ist ganz nett so etwas (beim Wetten wünsch ich mehr Glück, als ich es hatte - 6€ gewettet, 6€ verlorgen

:(:D ).

In Dublin ist auch die Bibliothek vom Trintity College sehr impossant, da ziemlich alt (auch das Book of Kelth (?), das über 1000 Jahre alt ist, ist dort ausgestellt).

Was du dir noch anschauen solltest sind irgenwelche Klippen (ich glaub im Osten), die ich leider nicht sehen konnte und das Kilmainham Goal (ist "gaelic", heißt auf englisch "Jail").

Mit Pubs hats bei mir in Dun Laoghaire (gesprochen: Danlirri, eine wörterbuch-ähnliche Lautschrift beherrsche ich leider nicht :D ), also eher weiter vom Zentrum entfernt, keine gegeben (und ich bin/war 17)

post-24-1122486489.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Munchy Danke für die info.... :clap:

mal schauen was sich alles ausgeht in den 12 Tagen...

werden 1-2 Tage in Dublin sein und dann an der Südküste nach Westen Fahren....

(dort sehen wir dann sicher einiege von deinen erwähnten Klippen)

und je nach dem wie sichs ausgeht mit der zeit dann die Runde im Norden abschliessen und retour nach Irland fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irland ist nur zu empfehlen. War mit meiner Freundin für 2 Wochen dort. Wir sind mit dem Mietauto gut 2500 Meilen rund um und quer durch die Insel gefahren. Immer ohne großes Ziel. Da wo es uns gefiel, suchten wir uns ein B&B und blieben über Nacht.

Einzig in Nordirland haben wir uns nicht so wohl gefühlt. Überall gepanzerte Polizeifahrzeuge, Militär und tausende Kameras, die dir beim McDonalds im ersten Stock von der Straße aus zuschauen. :greenoops:

Da sind wir noch am selben Tag wieder zurück nach Irland, übernachten wollten wir da nicht.

Sehr zu empfehlen auch die Cliffs of Moher im County Clare, diverse Nationalparks oder die Guiness-Brauerei. Aber du wirst sehen, dass 12 Tage sehr kurz sind.

clare25.jpg

Und immer schön erwähnen, dass man Österreicher ist, bevor sie glauben, sie hätten es mit Deutschen zu tun :D

Und immer schön links fahren :x

bearbeitet von FunMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.