Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Est

Red Bull Channel und Austria Salzburg Channel

21 Beiträge in diesem Thema

Auch wenn schon eine Umfrage durchgeführt wurde:

Ich bin dafür, einen Channel für Red Bull Salzburg Fans, und für jene, die noch immer glauben, der Verein heißt SV Salzburg, zu eröffnen, wenn auch nur vorübergehend, bis die Situation abgeflaut ist.

Es ist für die Red Bull Fans wirklich schwierig, sportlich zu diskutieren, denn man ist in allen Threads mit Farb-Diskussionen konfronitert.

Den Red Bull Gegnern wird es nicht anders gehen.

Deshalb mein Vorschlag:

Bitte öffnet etwas für uns Red Bull Fans, damit keine Konfrontationen entstehen und wir uns aus dem Weg gehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du glaubst aber nicht wirklich, dass die Diskussionen mit dem Eröffnen eines neuen Channels enden, oder?!

Sehe absolut keinen hinreichenden Grund, für einen Verein (wenn's auch nur der Nachfolger-Verein ist) zwei Channels einzurichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das glaube ich.

Wenn jeder Channel unter sich bleibt, wenn jeder jeden in Ruhe lässt, kann das funktionieren.

Dann können die Violettfans unter sich schimpfen, und die Red Bull unter sich schwärmen. ;-)

Ich bin Optimist.

bearbeitet von Est

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dennoch heißt der neue Verein Red Bull Salzburg.

Und es ist NICHT möglich, für Red Bull Fans hier über IHREN Verein zu diskutieren, ohne wieder blöd angemacht zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geh bitte.

wende dich an das RED BULL SALZBURG TEAM und frag sie ob sie auf ein diskussionsforum auf der RED BULL SALZBURG website einrichten. austria salzburg user können dann sicher gesperrt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und es ist NICHT möglich, für Red Bull Fans hier über IHREN Verein zu diskutieren, ohne wieder blöd angemacht zu werden.

Umgekehrt genau das Gleiche. Und - wenn du ein bisschen weiter denkst, was du sicher kannst - völlig verständlich.

Umbenennung spielts sowieso nicht, da könnten wir dann gleich alle Channels umbenennen, und was das für einen Aufschrei hier verursachen würde, brauch ich dir sicher nicht erzählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die situation hier erinnert stark an die ganze fetzerei, die im austria-channel nach dem platzsturm und den damit folgenden pro-/contra-diskussionen bzgl. stronach und hintermänner abgegangen ist.

einen feinen unterschied gibt es aber: erstere situation hat sich im gegensatz zu hier nach 1-2 wochen wieder grösstenteils entspannt.

red bull-fans vs. austria-fans ist krieg! so seh ich das zumindest. wäre auch nicht überrascht wenn es im stadion drinnen oder vorm stadion noch zu grösseren reibereien zwischen beiden gruppen kommen sollte. das wort fans vermeide ich bewusst, da ich der meinung bin, dass man die redbulligans :finger: nicht (noch nicht? überhaupt nie?) als fans im herkömmlichen sinn bezeichnen kann.

also ich gebe est bei seinem anliegen durchaus recht. das seh ich nämlich genauso. est, ali und wie sie alle heissen sind ja eh noch sehr harmlos (im vergleich zu pantera).

also forza austria-salzburg mit unterchannel redbull-salzburg. genauso wie im austria-forum: austria + austria amas! so und nicht anders. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollt ihr eigentlich, dass diese Streitigkeiten über die Farbe und die Übernahme immer so weiter gehen?

Ohne Trennung wird hier nicht mehr über den Fußball selbst gesprochen ... und das ist schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann lass solche fragen und eröffne ein sportliches thema wie z.b: zickler oder mayrleb neben lokvenc? ...

oder such dir einen anderen erfolgreichen verein wo es derzeit keine farbdiskussion gibt wie z.b: fc bayern münchen.

mann, sorry, aber....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.