Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

Die versch. Schweizer Dialekte

14 Beiträge in diesem Thema

Also ich hab alles verstanden.. hab mir aber nur von jedem 1 angehört ;)

denke genki du hast recht.. das aus dem kanton wallis is echt net leicht zu verstehen ;)

liegt whl daran das ich aus dem waldviertel bin o_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich versteh nicht mal die Vorarlberger, wie soll ich dann erst die Schweizer verstehen? :ratlos:

eh klar, die wiener mundartverweigerer! als ich nach wien gekommen bin wollte/konnte (werde es wohl nie erfahren) mich keiner verstehen, und das obwohl ich eh ausm burgenland bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eh klar, die wiener mundartverweigerer! als ich nach wien gekommen bin wollte/konnte (werde es wohl nie erfahren) mich keiner verstehen, und das obwohl ich eh ausm burgenland bin.

Na, bin kein Mundartvernaderer, aber das Vorarlbergerisch ist ja a eigene Sprache und hat nix mehr mit Deutsch zu tun. Zumindest wenn mans als "Ausländer" hört, versteht ma nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hat nix mehr mit Deutsch zu tun.

FALSCH!

Das Vorarlbergerische hat sehr wohl etwas mit dem Deutschen zu tun. Der Unterschied zwischen den Dialekten, die in Vorarlberg und der Schweiz gesprochen werden zu jenen, die sonst in Österreich bzw. in Bayern gesprochen werden, ist der, dass dort Alemannisch gesprochen wird und bei uns Bairisch(-Österreichisch).

Danke, setzen

@Renne: Hast du schon einmal daran gedacht, dass dich keiner verstanden hat, nicht OBWOHL, sondern WEIL du aus dem Burgenland kommst? :finger:;)

bearbeitet von Kafka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich war als Kind sehr viel in der Schweiz, da ich dort Verwandte habe. Nach 2 Monaten durchgehend Schweiz hatten die Schulkollegen Probleme, mich zu verstehen :D

Man nimmt einen Dialekt sehr schnell an - geht mir bei Urlauben in Tirol oft so. Aber nachdem ich den Tiroler Dialekt mag (und die Tiroler Frauen - die beschten in Österreich), stört mich das nicht sonderlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FALSCH!

Das Vorarlbergerische hat sehr wohl etwas mit dem Deutschen zu tun. Der Unterschied zwischen den Dialekten, die in Vorarlberg und der Schweiz gesprochen werden zu jenen, die sonst in Österreich bzw. in Bayern gesprochen werden, ist der, dass dort Alemannisch gesprochen wird und bei uns Bairisch(-Österreichisch).

Danke, setzen

@Renne: Hast du schon einmal daran gedacht, dass dich keiner verstanden hat, nicht OBWOHL, sondern WEIL du aus dem Burgenland kommst? :finger:;)

ruhe mostschädl! danke, setzen weitersaufen! :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.