Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
iceman

Friesacher gekündigt ...

12 Beiträge in diesem Thema

... grade im Kurzsport ...

Sehr schade, aber damit war leider zu rechnen ... Hoffentlich wird man ihn nächstes Jahr wieder in der F1 sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bericht von News.at

Laut einem Bericht der ORF-Kurzsportsendung am Sonntagabend hat Paul Stoddart, der Chef des Formel-1-Teams Minardi, den Vertrag mit dem Kärntner Piloten Patrick Friesacher gekündigt. Friesacher-Manager Thomas Frank wollte die Kündigung gegenüber der APA nicht bestätigen.

"Ich habe heute mit Paul Stoddart gesprochen. Bevor nicht am Montag die Minardi-Presseaussendung draußen ist, kann ich nichts sagen", so Frank. Indirekt bestätigte Frank den Rauswurf aber bereits: "Wir schauen, dass Patrick trotzdem irgendwie in der Formel 1 bleibt."

Grund für den Verlust des Vertrages dürften ausständige Sponsorengelder sein. Stoddart hatte zuletzt von drei Fahrern gesprochen, die den Kärntner ersetzen könnten. Zwar nannte er keine Namen, doch gelten der Niederländer Robert Doornbos (bisher Jordan) und der Ungarn Zsolt Baumgartner (bis zum Vorjahr bei Minardi) als die beiden aussichtsreichsten Kandidaten auf die Friesacher- Nachfolge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist nunmal die Politik von Minardi. Sie sind auf die Gelder die von den Fahrern mitgebracht werden angewiesen. Das weiss jeder und wenn die versprochenen Summen nicht kommen, dann heissts abschiednehmen. As simple as that.

Schad um den Friesacher, aber das hat nichts mit Leistung zu tun. Dass der Baumgartner sein Nachfolger wird würde mich wundern, da Friesacher und er meines Wissens nach den gleichen Manager haben. Das würde die Sache besonders bitter machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, wird eben jemadn anderer letzter oder vorletzter... ich find minardi trotzdem sehr sympathisch und hoffe, dass sie noch lang weitermachen, vielleicht steigt ja mal ein finanzkräftiger sponsor ein, wer weiss.

hat schon immer spass mit denen gemacht, Ukyo Katayama ist mein Minardi-Lieblingsfahrer.

noch ein team weniger und die Formel1 wird noch ein stück fader...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist es nicht wirklich nachvollziehbar, warum solche Teams wie Minardi überhaupt noch mitfahren...keine Chance auf irgendwelche Erfolge (das war zuletzt in den 80igern möglich)...setzen nur noch Fahrer mit Geldbörse ein...Können uninteressant...was soll da rauskommen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt wird das ganze politisch. Die nicht FPÖZB-Parteien fordern, dass Haider offenlegt woher er die zwei Millionen Sponsorgelder her hat.

Siehe aktuelle Profil-Ausgabe, siehe Standard Homepage von heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt wird das ganze politisch. Die nicht FPÖZB-Parteien fordern, dass Haider offenlegt woher er die zwei Millionen Sponsorgelder her hat.

Siehe aktuelle Profil-Ausgabe, siehe Standard Homepage von heute.

Irgendwie mußte es ja so kommen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt wird das ganze politisch. Die nicht FPÖZB-Parteien fordern, dass Haider offenlegt woher er die zwei Millionen Sponsorgelder her hat.

Siehe aktuelle Profil-Ausgabe, siehe Standard Homepage von heute.

Hört ihr die Reissäcke fallen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt wird das ganze politisch. Die nicht FPÖZB-Parteien fordern, dass Haider offenlegt woher er die zwei Millionen Sponsorgelder her hat.

Siehe aktuelle Profil-Ausgabe, siehe Standard Homepage von heute.

Hört ihr die Reissäcke fallen?

Laut sinds ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.