satzberger

Sk Rapid Wien - Sturm Graz

255 Beiträge in diesem Thema

Alles zur Niederlage hier rein!

bin sehr entäuscht!!! kein glück, sturm macht aus 4 Chancen 3 Tore :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tatsache dass wir jz schon von Anfang an 3 Punkte weniger haben als alle anderen müsste unseren kickern den nötigen ansporn für topleistungen geben.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, blöd gelaufen...

War eigentlich eine sehr flotte, ansehnliche Partie von beiden Seiten. Wenn nicht Sturm aus der ersten Chance das 0:1 und stattdessen ein paar Minuten vorher Martinez (?) in einer fast identischen Situation nicht nur irgendeinen Verteidiger, sondern das Tor getroffen hätte, wäre aufgrund des Spielverlaufs durchaus wieder ein trockener Sieg, wie die typischen Beispiele hierfür aus dem Frühjahr möglich gewesen. (Hätti & Wari lassen grüßen... ;))

Aber so wurden einfach zu viele Chancen vernebelt bzw. sah auch einige Male, vor allem beim 1:2, unsere Verteidigung eher alt aus. Sturm hatte - bei einer ähnlich guten Leistung - diesmal das Spielglück, das ihnen gegen Wolfsburg fehlte. Mit dem Spiel Rapids an sich bin ich gar nicht so unzufrieden, auch die Moral bei 1:3 war sehr gut und wurde mit dem leider zu späten Anschlusstreffer zumindest noch "trostmäßig" belohnt.

Muss auch sagen, dass mich Sturm teilweise ziemlich beeindruckt hat. Wenige Eigenfehler (definitiv weniger, als wir), sehr sicher den Ball in den eigenen Reihen gehalten, Ballannahme auch bei weiten Bällen durchgehend sehr sicher und einige sehr zügige und gefährliche Konter, deren Krönung das 1:3 durch Tsimba war. Der Bursche scheint überhaupt einiges drauf zu haben.

Nehmen wir's als heilsamen Schock gleich zu Beginn. Ich werde den Eindruck nicht los, dass man Sturm doch ein wenig unterschätzt hat. Jedenfalls waren's von unserer Seite heute zu viele Eigenfehler und vergebene Chancen, um diese Mannschaft biegen zu können.

Ob damit die Euphorie auch schon verflogen ist? Zu hoffen wäre es (aus Rapid-Sicht) nicht...

Eine knappe Niederlage sollte nicht allzu viel Heulen und Zähneklappern verursachen, sonst hätten einige bei uns den falschen Job...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein wenig enttäuschend ist die aufstellung. sind ja schon fast austria verhältnisse. nur 2 1/2 österreicher in der startformation.

des is leider bei uns(sturm) auch ned viel besser gewesen!

hätte nicht gedacht das ich Neurons Post so gerne lese ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grausame Niederlage :/

vor allem 1ste Halbzeit hätt ma mehr machen müssen - da hat sturm nicht so clever agiert wie in Halbzeit 2.

überragender mann am Platz für mich Gercaliu ... wahnsinn wie der auf der linken seite manchmal durchgangen ist - respekt :super:

Totalsausfälle bei Rapid : Martinez und Lawaree, hätte gern Dollinger früher gesehen und Ivanschitz in die Mitte.

Positiv überrascht hat mich eigentlich nur Adamski - von wegen Unsicherheitsherd, der hat hinten sehr brav gespielt und auch einige Vorstöße (Ja Adamski ;) ) fabriziert.

Leider weiß ich gar nimmer wie man mit Niederlagen umgeht im Hanappi - wir sind einfach noch zu verwöhnt von letzter Saison :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sturm revolutioniert den Fußball. 4-6-0 lautet das System der Zukunft.

Rapid hat sich "verspielt" und wurde von Sturm schön ausgekontert in der zweiten Halbzeit. Das Spiel war sicherlich nicht schlecht, und die neuen waren sicherlich auch nicht schuld daran (Ja, hätten wir nur Nesta und Ronaldinho geholt ...).

Kincl muss eigentlich das 1:1 früher machen (Stanglpass), aber man kann ihm nicht böse sein, immerhin hat er zwei Tore gemacht.

In der zweiten Halbzeit wäre es vielleicht sinnvoller gewesen ein paar mal aufs Tor zu schießen, statt zu versuchen den Ball ins Tor zu tragen.

Der Wechsel Dober für Martinez war mir nicht wirklich verständlich, hat sich der Sebastian verletzt? Oder hat Hicke versucht die "Ehmann-Taktik" zu kopieren für die letzten Minuten?

So und jetzt Feld frei für GWM.

bearbeitet von revolucion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja was solls...ich finde soooo schlecht haben wir uns nicht verkauft. Wir hätten bereits in der ersten Runde den Sack zumachen müssen...Aber mit den Spielen kommt das Spiel schon wieder zurück...das wird schon. Hab nichts dagegen, wenn die Euphorie ein wenig gebremst wird, die Violetten in die Favoritenrolle gepresst werden und wir das Feld dann von hinten aufmischen werden... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grml, scheiß match - aba wenigstens simma vor red bull :laugh:

was mich an der niederlage am meisten anfuckt is dass das die 1. niederlage seit afair 1,5 jahren war :angry:

Hast wohl Kazan vergessen.

Totalsausfälle bei Rapid : Martinez und Lawaree, hätte gern Dollinger früher gesehen und Ivanschitz in die Mitte.

Warum war Martinez ein Totalausfall? Nichts gegen dich Doena, aber Hofmann und Ivanschitz waren um nichts besser. Ivanschitz hat jeden Eckball mal wieder viel zu tief gespielt und Flanken sind auch kaum welche angekommen.

Aber das "Martinez-Schlechtreden" kennen wir ja von letzter Saison . . .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade grad nach dem 1:1 dachte ich es geht aufwärts und Hicke wollte den Sieg unbedingt --> brachte Aka

Dieser verdammte Eckball wars dann,erneut dem Rückstand nachlaufen...

Das 1:3 kann man bekommen,wenn man volle offensive spielt dann läuft man manchmal in Konter.

Wir hätten zur Halbzeit unbedingt führen müssen da waren sehr viele Chancen ,aber manchmal hat leider niemand geschossen sondern wieder aufgelegt und wieder aufgelegt..

Bejbl hat mir in der Abwehr gut gefallen.

Bei Gegentor 1 und 2 kann er nix machen,bez 3.Tor weis ich es nicht der Arsch hinterm Tor hat grad mit der Riesenfahne rumgefuchtelt so dass alle in meinem Umfeld (links hinterm Tor) nichts sehen konnten.

Ecken müssen wir unbedingt üben da war fast nix sinnvolles dabei,und bei gegnerischen ist unsere Abwehr geschwommen :nervoes:

Sch* drauf das Leben geht weiter,und ich hoffe mit 3 Pkt in tirol

bearbeitet von Djfun78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.