Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christian S. II

Solidarität

3 Beiträge in diesem Thema

Als erstes möcht ich sagen dass ich nicht spammen möchte, wenns euch der Sred hier net passt könnt ihr es ruhig schließen, verschieben oder sonst etwas.

Ich nehme mal der Großteil hier ist mit dem Vereinsnamen net so happy, besonders der Herr Spanishfly!!?

Wird etwas dagegen getan? Der Grad bleibt wohl bei seinem Standpunkt. Hab mir letztes Frühjahr den SV PASCHING in Hütteldorf angeschaut, waren doch sehr viele FC Superfund-Fahnen und -Schals dabei. Bei den Dressen okay, aber bei den anderen Fanartikel da nimm ich ma lieber was von de Fanclubs oder? Gibts da Konflikte zwischen den PRO SUPERFUNDLER (gibts sowas) und dem rest?

Dazölts ma bissl was sich in letzter Zeit so tut.

Ich muss zugeben dass i euch als Meister auf gar keinen Fall wollte wegen FC Superfund und so aber es könnts ja auch nix dafür und meine Posting is ja jetzt net wie z.B. eines des Herrn iceman der immer nur f*** vorstadt, superf*** und so schimpft sondern im gegenteil.

vielleicht wollts ja wieder mal a transparent aufhängen, und auch die dressen könnten grünschwarz sein.

In Wien würd ich vielleicht auch mal vorbeischauen, würd mich freuen über die meinungen der fanclubs aber auch was der "normale Zuschauer" so denkt...

Wenn i euch auf Orsch gehe: i bin weg; ansonsten bis bald :winke:

PRO SVP - GEGEN FCS

@Fans anderer Vereine: Sparts euch bitte so Postings wie "aha csii heute auf solidaritätstour" oder ähnliches, mir is des halt a anliegen und aus!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab nix gegen einen solchen Sred. Man hat ja in der letzten Zeit gesehen das die extreme Kommerzialisierung im Fußball nicht nur ein Problem kleiner Vereine wie etwa Pasching ist. Die penetrante Vermarktungspolitik macht jetzt auch vor großen Traditionsvereinen nicht mehr halt. Gestern Pasching, heute Salzburg, morgen ?...

Vielleicht sehen jetzt so manche Fans traditioneller Clubs den Verkauf der Identität in Pasching in einem etwas anderen Licht. Damals, bei der Bekanntgabe des neuen Vereinsnamen, kam ja großteils nur Spot und Hohn. Jetzt weiß man das es jeden und ich meine wirklich jeden Verein in Österreich (ja vielleicht sogar in Europa) treffen kann. Glaub mir, wir wissen wie sich die Fans von Austria Salzburg fühlen...

Was den Protest betrifft, ist die Lage in Pasching etwas schwieriger. Es gibt nicht sehr viele Fans dafür mehr Zuseher, die einfach nur ins Stadion gehen um Fußball zu sehen. Denen ist es egal ob der Verein Pasching oder FC Unaussprechlich heißt. Auch bei den Fans fehlt es oft an Aufklärung.

Wir haben natürlich versucht etwas zu machen: Die üblichen Sachen wie Transparente, Unterschriftenlisten und mehrere Gespräche mit den Verantwortlichen. Wie man sieht hat aber alles nicht viel gebracht, es wird auch in Salzburg nix bringen.

mMn muß der Protest anders verlaufen - man müsste etwas machen das den Verantwortlichen wirklich weh tut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich meinem Vorposter inhaltlich voll anschließen. In Pasching gibts anders als in Salzburg keine Pro-Superfund-Fraktion. Es gibt die eingefleischten Gegner, die sich in der absoluten Minderheit befinden und es gibt die große Menge der Stadionbesucher denen es absolut gleichgültig ist.

Die sehen entweder das Problem nicht als Problem ("spielen eh noch in Pasching", "ist nicht so schlimm, soviel hat sich ja nicht geändert") oder kommen nur aufgrund des Fußballs an sich. Die zweite Gruppe wird ohnehin nicht mehr lange unter uns weilen, da sie meiner Ansicht nach zum Lask abwandern werden, sobald der den schönsten (und erfolgreichsten) Fußball spielt.

Mir persönlich tut dieser Name weh. Immer wenn ich irgendwo den Begriff FC Superfund höre/lese oder gar noch als Superfundler bezeichnet werde, bin ich zusammengezuckt. Abgesehen von den Salzburgern kann sich niemand in unsere Lage versetzen. In letzter Zeit halte ich mich an dem Strohhalm der Schenkaussagen (der den Verein ja verlassen hat :madmax:) fest, denen zufolge der Vertrag mit Superfuck nächsten Sommer ausläuft und so wahrscheinlich nicht mehr weitergeführt werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.