Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Meister 2005

Vorschau 2005/06

6 Beiträge in diesem Thema

Ich würde mich feuen, wenn jeder eine Analyse nach folgendem Schema machen würde, sodass man die Vereine gut einschätzen kann.

Ich bewerte immer von 1-10, wobei 10 das beste ist.

GAK:

Tor: 6,5 Sterne

Schranz ist ein Durchschnittstorwart, mehr nicht. Razenböck ein durchschnittlicher Ersatztorwart. Ein neuer Toptormann wäre angebracht gewesen.

Abwehr: 8 Sterne

Links hat man mit Schrott bzw. Majostorovic solide Spieler. Megatalent Pa Kujabi wird sich auch entwickeln. Plassnegger geht wahrscheinlich weg und geht nicht ab.

Rechts wird Standfest spielen. Er ist auch offensiv gut. Das passt auch. In der IV werden Tokic(zweitbester GAK-Spieler) und der kopfballstarke und zweikampfstarke Ehmann wieder ein sicheres Duo abgeben. Mit Sonnleitner gibt es einen guten, talentierten Ersatzmann. Auch Sick kann IV sehr gut spielen.(ich glaube auch RV). Sollte Plassnegger gehen, sollte man noch eine Alternative für Rechts verpflichten.

def. Mittelfeld: 8 Sterne

Aufhauser ist ja noch da, ich gehe davon aus, dass er nicht bleibt, man kann aber hoffen. Sick ist sehr gut und vielseitig einsetzbar, ich würde ihn behalten, Muratovic ist ein starker Kicker, der kann technisch viel, manchmal allerdings schlampig. Mit Demo hat man einen der besten BMG-Kicker geholt, sein Problem war Advocaat. Ein zweikampfstarker, technisch guter DM mit großer Torgefährlichkeit und vielen Assists ist Demo. Er könnte Aufhauser halbwegs ersetzen, wobei er bei Standards deutlich schwächer ist. Das DM ist gut besetzt.

off. Mittelfeld: 6 Sterne

Naja. Links gibts mit Amerhauser einen starken, mit Kujabi einen talentieren Ersatz. Das passt. Rechts gibts nur Bleidelis und den verletzten Youngster Pirker. Man kann nur hoffen, dass Bleidelis noch aufblüht, ansonsten müssten Sick bzw. Muratovic seinen Posten defensiver ausüben. Spielmacher gibt es keinen, am ehesten noch Demo. Man hat ein klares Defizit in der Kreativzentrale, darum schießt man auch wenig Tore. Ich hätte Mörz verpflichtet. Der kann RM spielen, und auch klassischer Spielmacher, extrem torgefährlich und assistwillig. Er hätte dem GAK viel gebracht.

Angriff: 8,5 Sterne

Topstar Bazina ist sicherlich der beste GAK-Spieler. Ein Superkicker, Wahnsinn!

Kollmann mag i net. Ein super Kicker wäre auch Skoro, er hat aber den falschen Trainer. Ein vierter Stürmer täte gut, Jancker mit 33 ist aber nicht die Optimallösung. Eher würde da Pichlmann passen. Ahn wäre ein super Stürmer. Mit ihm könnte man auf 9 Sterne erhöhen.

Topaufstellung:

Schranz;

Standfest---Ehmann---Tokic---Schrott;

Sick/Muratovic/Bleidelis---Demo---Aufhauser/Sick/Muratovic---Amerhauser;

Skoro---Bazina

Umfeld: 9 Sterne

Sehr gutes Umfeld, super Trainingszentrum, super Stadion, aber schlechte Fans.

Man wird immer die Nr. 2. in der Steiermark bleiben.

Trainer: 7 Sterne

Fachlich ganz gut, aber ein Koffer, der Schachner. Kreativ bringt er gar nix zu Stande.

Transferanalyse:

Alle Zugänge sind vertretbar und gut bedacht.

Dollinger ist ein großer Kreativverlust, Aufhauser wäre auch ein großer Verlust.

Naumoski(wegen Disziplin), Ramusch und Almer, Plassnegger gehen nicht ab.

Ahn wäre ein sehr guter Einkauf, glaube ich.

Man verabsäumte, einen offensiven Mittelfeldspieler, der auch RM spielen kann zu holen, dass kann aber noch passieren.

Fazit: Platz 2 bis schlechtestenfalls Platz 5 ist möglich. International dürfte viel drinnen sein.

bearbeitet von Meister 2005

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kollmann mag i net. Ein super Kicker wäre auch Skoro, er hat aber den falschen Trainer. Ein vierter Stürmer täte gut, Jancker mit 33 ist aber nicht die Optimallösung. Eher würde da Pichlmann passen. Ahn wäre ein super Stürmer. Mit ihm könnte man auf 9 Sterne erhöhen.

Herrlich! :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kollmann ist ein zweifelsohne ein nationaler Topstürmer. Skoro kann viel mehr, als er das in der vergangenen Saison gezeigt hat. Jancker ist meines Wissens nach erst 30, und keine 33. :lol:

Ahn wäre sicherlich eine große Verstärkung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so etwas kommt doch normalerweise nur vor saisonbeginn! jetzt dreht sich das trnasferkarussel noch und jedes team könnte noch 2-3 spieler verpflichten, also ist diese umfrage irgendwie fürsn hugo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tor: 7 Sterne

Schranz ist und bleibt die unumstrittene Nummer eins beim GAK. Durch Das Karriereende von Franz Almer wurde hinter ihm aber ein großes Loch hinterlassen, das Razenböck nicht annähernd auffüllen kann. Sollte sich Schranz länger verletzten wird man sich wünschen den jungen Nagel von Bregenz verpflichtet zu haben (den ich vom Potential weit über Razenböck stelle) anstatt den Ex-Gratkorner.

Die jungen Rindler und Lienhart werden wohl nie eine Chance erhalten das Einser-Tor des GAK zu hüten, obwohl ich die beiden auf gleicher Ebene zu Razenböck stellen würde

Abwehr: 8,5 Sterne

Mit Tokic und Ehmann hat man wohl eines der besten, wenn nicht das beste Innnenverteidigerpaar der Liga, souverän, robust und abgeklärt sind wohl die Attribute, die die beiden auszeichnen. Ausserdem ist Ehmann auch offensiv mit seiner Kopfballstärke immer für ein spätes Tor als "Mittelstürmer" gut. Als Notnagel in der Innenverteidigung kann immer "unser aller Liebling" Gernot Sick (sollte er nicht zu Pasching gehen!) einspringen, ohne dass ein großes Loch entsteht!

Auf der linken Abwehrseite wird es ein Duell Majstorovic/Schrott um den Stammplatz geben, der mit Sicherheit beide beflügeln wird. Leichte Vorteile sehe ich für Majstorovic, der mit der Abwehr und seinem Vordermann Amerhauser bereits eingespielt ist.

Auf der rechten Seite dürfte Standfest gesetzt sein, auch wenn ihm mit Pötscher und Plassnegger (sollte er bleibe ; ich wäre dafür!) zwei fast ebenbürtige zur Seite stehen.

Die Youngsters Sonnleitner (hat sein Talent letzte Saison im Frühjahr bereits bewiesen) und Lecher sind als "eiserne Reserve" auch noch parat!

Mittelfeld: 9 Sterne

Das zentrale Mittelfeld dürfte wohl die Position sein, wo derzeit am geringsten ein Handlungsbedarf besteht. Sollte Aufhauser nun doch bleiben (entgegen aller Gerüchte) hat man mit Aufhauser, Demo, Muratovic, Sick und Junuzovic (evtl. noch Bazina) 6 Spieler, die diese beiden Positionen ausfüllen können. Gesetzt dürften Demo und Aufhauser sein (sollte dieser gehen wird ihn wohl Muratovic ersetzen)!. Da Schachner vermutlich auf seinem 4-4-2 sitzen bleiben wird und kein offensives 3-5-2 versuchen wird, wird es für Bazina schwer werden, seinen angeblichen Lieblingsplatz im offensiven Mittelfeld zu erhalten.

Am linken Flügel ist Amerhauser gesetzt, der junge Kujabi drängt nach, wird aber wohl keine, oder nur geringfügige Chancen auf einen Einsatz haben. Im Notfall kann auch Majstorovic die Position im linken Mittelfeld (allerdings nicht so offensiv wie Amerhauser -> siehe UEFA-Cup-Spiel in Auxerre) übernehmen.

Am rechten Flügel wird Bleidelis gesetzt sein, der bis dato in den Vorbereitungen brave Leistungen gezeigt hat. Man kann hoffen, dass er sich im Team mittlerweile zurechtgefunden hat und ihm der sprichwörtliche "Knopf" aufgeht. Als Ersatz steht Standfest bereit, der diese Position ja bereits die letzten Jahre etliche Male ausgefüllt hat. Sollte Plassnegger bleiben wäre auch er ein "Reservekandidat" für die rechte Seite im Mittelfeld!

Angriff: 8 Sterne

Der Angriff ist derzeit unser "Sorgenkind" beim GAK. Kollmann und Bazina sind unter derzeitigen Voraussetzungen gesetzt, zusammen 30 Tore in der letzten Saison, etliche vorbereitet, aber was kommt danach?

- Skoro, der sich im Kampf um ein Stammleiberl nur dann durchsetzen konnte, wenn von den anderen beiden jemand verletzt oder gesperrt war

-Hassler der beim LASK zwar recht annehmbare Leistungen erbracht hat, das aber bei weitem nicht für die Bundesliga reichen dürfte

-Six, dem ein Riesentalent unterstellt wird, der aber über Kurzeinsätze nicht hinauskommen dürfte.

Da Kollmann seitens Schachner immer als "tickende Zeitbombe" charakterisiert wird, sollte man sich um mögliche Alternativen (besser gesagt um schlagkräftige Alternativen) umsehen. Derzeit geistern die Namen Ahn und Jancker in den Köpfen herum und sollte einer der beiden verpflichtet werden, könnte man damit gut leben (obwohl mir Ahn einen Tick lieber wäre als Jancker) und die Zahl der Sterne würde sich meiner Meinung nach auch 9 erhöhen.

Die österreichische Stürmerlösung wäre Pichlmann von Pasching zu holen, allerdings nicht gegen einen Tausch mit Gernot Sick.

Wunschaufstellung:

4-4-2: Schranz - Standfest, Tokic, Ehmann, Majstorovic - Bleidelis, Demo, Bazina, Amerhauser - Kollmann, Ahn/Jancker/Skoro

Bank: Razenböck, Pötscher, Plassnegger, Lechner, Sonnleitner, Schrott, Sick, Muratovic, Kujabi, Junuzovic, Six.

3-5-2: Schranz - Ehmann, Tokic, Majstorovic - Bleidelis, Demo, Bazina, Muratovic, Amerhauser - Kollmann, Ahn/Jancker/Skoro

Bank: Razenböck, Pötscher, Plassnegger, Lechner, Sonnleitner, Schrott, Standfest, Sick, Kujabi, Junuzovic, Six.

4-3-3: Schranz - Standfest, Tokic, Ehmann, Majstorovic - Bleidelis, Demo, Amerhauser - Bazina, Kollmann, Ahn/Jancker/Skoro

Bank: Razenböck, Pötscher, Plassnegger, Lechner, Sonnleitner, Schrott, Standfest, Muratovic, Sick, Kujabi, Junuzovic, Six.

Trainer: 9 Sterne

Was Schachner in den letzten Jahren aus dem GAK gemacht hat (national und auch international) sucht wohl seinesgleichen in Österreich. Wenn er in seiner Aufstellung und in seiner Taktik hin und wieder nicht so stur wäre, würde er von mir eine glatte "10" erhalten. Man kann hoffen, dass er diese Saison nicht wieder jedes Spiel mit 4-4-2 beginnt, sondern dass auch der GAK beginnt, den Gegner zu überraschen, mit 3 Stürmern, oder einem 6er-Mittelfeld und nur einem Stürmer.

Dass Schoko nicht nach Stuttgart wechselte ist für den GAK das beste was passieren konnte, auch wenn Namen wie Constantini oder Söndergaard als Nachfolger ebreits genannt wurden. Schoko passt zum GAK wie "Hicke" zu Rapid. Es gilt zu hoffen, dass Schachner dem GAK noch lange erhalten bleibt!

Umfeld: 9 Sterne

Das einzige, was dem GAK zu einem perfekten Umfeld fehlt ist (so leid es mir als echtem eingefleischtem Roten auch tut) sind die Fanmassen, die zu jedem Spiel nach Liebenau pilgern sollten. Auch wenn die Mannschaft großartigen Fussball spielt, ist es selten mehr als 10.000 Besucher ins Oval zu bringen. Woran das liegt, daran haben sich schon etliche Manager das Hirn zermatert, keiner konnte das "Fanproblem" lösen.

Das restliche Umfeld kann wohl als perfekt bezeichnet werden. Ruhe in der Mannschaft, Trainingsbedingungen im neuen Trainingszentrum die österreichweit seines gleichen suchen, ordentlicher Mitarbeiterstab (Masseure, Platz-/Zeugwarte, Motivationstrainer, Sekretariat,...) eigentlich wie eine eingeschworene kleine Familie!

Transfers: 7 Sterne

Abgänge: Almer, Dollinger, Ramusch

Der Abgang von Almer hinterlässt wie bereits oben beschrieben ein tiefes Loch, Ramusch und Dollinger haben die ganze letzte Saison nicht wirklich oft den Dress übergestreift, deshalb kann man sagen, dass keine Leistungsträger der letzten Saison abgegeben wurden.

Zugänge: Demo, Schrott. Razenböck, Hassler

Demo wird der Aufhauser-Ersatz sein, sollte dieser wirklioch auf die Insel wechseln. Ich vermute, dass Demo Aufhauser zu 100% (also gleichwertig) ersetzen kann. Schrott ist auf gleicher Stufe mit Majstorovic zu stellen und belebt den Konkurrenzkampf auf der linken (Abwehr-) Seite. Hassler sollte man wieder verleihen, er wird auch diese Saison die Erwartungen nicht erfüllen. Razenböck wird das "Almer-Loch" nicht schließen können, höchstens "der Tiger" kann zaubern!

Die 7 Sterne bei den Transfers könnte man auf 8 oder 9 erhöhen, sollte wirklich einer der beiden möglichen Neuzugänge (Jancker und Ahn) verpflichtet werden.

Alles in allem erwarte ich für "meinen GAK" eine spannende nächste Saison, die auch - wie die letzte - bis zum Schluss spannend bleiben wird mit folgenden direkten Konkurrenten um den Titel (ion der Reihenfolge Ihrer Nennung):

- Salzburg

- Austria Wien

- Rapid Wien

- Superfund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.