Stanley-Stiff

"Medienmissachtung" für den neuen Meister?

49 Beiträge in diesem Thema

Wie man sieht ist Rapid seit dem Gewinn der Meisterschaft eigentlich großteils aus der Sport-Medien Landschaft verschwunden.

Red Bull Salzburg & die Krise beim FAK beherrschen (beherrschten) ja seit mehreren Wochen die Schlagzeilen der diversen Internet- und Printmedien und bis auf das Thema Steffen Hofmann (bleibt er/geht er - Österreich/Deutschland) wird kaum über Rapid berichtet...

Meine Frage:

Wie seht Ihr das?

A) Ein Vorteil für Rapid, da man in Ruhe arbeiten kann und der (mediale) Erwartungsdruck nicht unnötig aufgebauscht wird und so die Gefahr minimiert ist, dass von außen Unruhe in die Mannschaft getragen wird?

B) Findet Ihr es sei eine klare, ignorante, beabsichtigte Missachtung erbrachter Leistungen der abgelaufenen Saison und es ist keines Falls die Wertschätzung da, die sich der Meister verdient hätte?

Meiner Meinung nach ist die momentane "Missachtung durch die Medien" der ideal Fall, da man ungestört und ohne unötige Gerüchte und Widersprüchlichkeiten die neue Saison vorbereiten kann und Rapid nächstes Jahr noch Stärker zurückkommen wird!

Was meint Ihr dazu?

Stanlay a.k.a. Sommerloch, du dauerst und dauerst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll man derzeit auch viel über Rapid berichten? Die Mannschaft für nächstes Jahr dürfte stehen, es wurden keine sonderlich spektakulären Transfers getätigt und auch sonst sind keine Skandale in Sicht.

Außerdem ist es sicher kein Nachteil, wenn Ruhe im Verein ist. Seid lieber froh dafüber ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seh ich genauso, nur finde ich nicht, dass rapid ignoriert wird. es gibt halt nix worüber man sich die goschen zreissen kann. obwohl, wenn ich mir den standard mit dem hofmann-artikel anschau ... da wird alles erdenkliche versucht, um nur irgendwie schlechte stimmung zu erzeugen. der artikel wurde 1:1 von der APA übernommen und darin gehts um Hofmann/Österreich und nur ein kleinster Absatz geht um Hofmann/Rapid und der Standard nimmt für diesen Artikel die Überschrift: " Hofmanns Frust über Rapid-Angebot" und dazu so ein Foto steffen.jpg

da vergehts mir schon wieder...

bearbeitet von donkndetphone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was heißt da vergeht es dir. was hast du dir erwartet, wenn man so eine unfähiges sportliche leitung noch unterstützt.

ich sehe es schon, wenn er geht ist er wieder der geldgierige söldner, und psmg der bewahrer unserer rapid. rapid darf ja kein 2. fc tirol werden. :glubsch:

zum eigentlichen thema: je ruhiger in der vorbereitung, desto besser für die mannschaft, weil sie sich in ruhe vorbereiten können.

also eher positiv.

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schon gut, wenn Ruhe herrscht. Der Burschen sollen nicht jeden Tag lesen wie gut sie nicht sind, und wohin sie nicht überall wechseln könnten, bzw. sogar was sie denn nicht alles für Ablösen kosten würden.

Mir ist es viel lieber, wenn es ruhig ist und bleibt. Da kann man viel ruhiger arbeiten. Hoffe das bleibt so. Vor allem hoffe ich, dass falls Steffen uns doch noch abhanden kommt, das nicht in einer medialen Schlammschlacht endet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, gut zur Krone komme ich nicht allzu oft, geb ich zu aber eben, diese Specials habe ich sonst eher weniger gesehen, abgesehen davon, kam es mir heuer im Vergleich zum Vorjahr (Der GAK wurde ja als die absolute Sensation dargestellt, die den "großen" FK Magna gestürtzt hatte, zumindest kam es mir so vor) etwas magerer vor, aber gut ich kauf mir auch nicht jede Zeitung geb ich offen zu...

Hab den Thread auch deshalb eröffnet um beispielsweiße die Werbewirksamkeit zu besprechen, denkt Ihr Rapid kann durch dieses "Comeback" auch Finanziell zulegen (nicht nur was die Zuschauerzahlen angeht)... Das kann ja auch oft mit der Medienpräsenz zusammenhängen...

Lg

Stanlay a.k.a. I was eh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist schon gut, wenn Ruhe herrscht. Der Burschen sollen nicht jeden Tag lesen wie gut sie nicht sind, und wohin sie nicht überall wechseln könnten, bzw. sogar was sie denn nicht alles für Ablösen kosten würden.

Mir ist es viel lieber, wenn es ruhig ist und bleibt. Da kann man viel ruhiger arbeiten. Hoffe das bleibt so. Vor allem hoffe ich, dass falls Steffen uns doch noch abhanden kommt, das nicht in einer medialen Schlammschlacht endet.

Ja genau meine Meinung, sowas kann ja auch schnell in die falsche Richtung hinaus laufen.. Und da "helfen" uns die Medien im Moment sehr...

Ich denke, in einer Schlammschlacht kann dass bei den beiden Parteien nicht ausarten, dazu verdankt man sich glaube ich einfach zuviel...

Stanlay a.k.a. So kanns gehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe nicht, warum immer Wirbel um Hofmann gemacht wird. Rapid hat ihm ein erstes Angebot gemacht, dass wahrscheinlich nicht ganz seinen Wünschen entspricht. No na! Wie denn auch? Deutsche Clubs haben mehr Geld zur Verfügung da kann man die gebotenen Verträge nicht vergleichen. Ich finde es komplett richtig von PSMG bei einer klaren finanziellen Linie zu bleiben. Hofmann hat sicherlich keinen schlechteren Vertrag angeboten bekommen als er schon besitzt. Das Angebot wird sicherlich auch noch nachgebessert werden und sollte wirklich Geld aus der CL lukriert werden, kann man da bestimmt einiges nachbessern, wobei man dennoch immer die Gehaltsstruktur im Auge haben sollte. Denn sonst wollen alle mehr und dann sind wir eben beim Beispiel FC Tirol.

Das man auch mit dieser Politik erfolgreich arbeiten kann dürfte jetzt auch schon der letzte kapiert haben. Es wird auch eine Zeit nach Hofmann geben (müssen). Leute wie Bejbl, Valachovic, Hlinka, Lawaree, ... haben unbestreitbare Klasse und spielen dennoch bei uns, also so schlecht kann die Arbeit da nicht sein.

Glaube kaum, dass Hofmann in einem Jahr als Söldner abgestempelt werden könnte. Sonst wäre er längst schon nicht mehr bei Rapid. Ein Kapitän der derart viel für den Verein leistet und bei seiner unbestreitbaren Klasse einmal ins Ausland wechseln wird hat sich eher ein Denkmal vorm Hanappi verdient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was heißt da vergeht es dir. was hast du dir erwartet, wenn man so eine unfähiges sportliche leitung noch unterstützt.

ich sehe es schon, wenn er geht ist er wieder der geldgierige söldner, und psmg der bewahrer unserer rapid. rapid darf ja kein 2. fc tirol werden. :glubsch:

zum eigentlichen thema: je ruhiger in der vorbereitung, desto besser für die mannschaft, weil sie sich in ruhe vorbereiten können.

also eher positiv.

deiner unfähigen sportlichen leitung ist es zu verdanken, dass rapid meister wurde. schon vergessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was heißt da vergeht es dir. was hast du dir erwartet, wenn man so eine unfähiges sportliche leitung noch unterstützt.

ich sehe es schon, wenn er geht ist er wieder der geldgierige söldner, und psmg der bewahrer unserer rapid. rapid darf ja kein 2. fc tirol werden.  :glubsch:

zum eigentlichen thema: je ruhiger in der vorbereitung, desto besser für die mannschaft, weil sie sich in ruhe vorbereiten können.

also eher positiv.

deiner unfähigen sportlichen leitung ist es zu verdanken, dass rapid meister wurde. schon vergessen?

jaja das ist sicher herrn ausschließlich herrn schöttel zu verdanken oder wie?

ohne hicke wären wir mit dem team sicher nicht meister geworden.

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ruhe ist gut! man hat ja gesehen wies dem gak am beginn der saison nach dem meistertitel gegangen ist! die warn noch immer auf wolke 7 und haben den start total verpennt. sollns ruhig red bull und magna ins rampenlicht stellen und irgendwelche krisen bei denen prophezeien oder ihen den meistertitel quasi schon überreichen! hicke wird unsere mannschsaft auf dem boden halten und richtig auf die saison vorbereiten.

der steffen wird schon noch einen neuen vertrag bekommen - da wird auch da schwiegerpapa was machen hehe.

nur sollte endlich eine entscheidung her damit sich die mannschaft endlich konzentriert vorbereiten kann und nicht immer im hinterkopf ist ober der steffen jetzt bleibt oder geht!!

ich wäre für ein steffen denkmal genau am verteilerkreis muahahahahahaha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.