Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lichtgestalt

Bluescreen

13 Beiträge in diesem Thema

ich hätte da ein kleines problem mit meinem pc:

in regelmässigen (und kürzer werdenden) abständen krieg ich unvermittelt bluescreens, die mir mitteilen, dass windows (xp home edition) zu seiner eigenen sicherheit heruntergefahren wurde und ich möge mich an meinen sysadmin wenden. die fehlerverursachenden dateien wechseln einander ab; ab und an lautet die meldung auch "IRQ_EQUAL_OR_LESS" oder so. irgendwelche speicherabbilder werden auch erstellt.

frage: kommt hier der hauptspeicher als verdächtiger in betracht? bzw. wie lässt sich feststellen, dass nicht mal wieder nur netzteil oder kühler im arsch sind?

bin dankbar für jede hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Netzteil im Arsch wäre, dann würde er ohne Warnung runterfahren!

Hast du eventuell 2 Ram Stecker? Dann kannst du ja einen rausnehmen, und schauen, ob der Bluescreen noch immer kommt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast du eventuell 2 Ram Stecker? Dann kannst du ja einen rausnehmen, und schauen, ob der Bluescreen noch immer kommt ...

keine ahnung, ich schau mal nach.

die maus bleibt im übrigen auch ständig für ein paar momente hängen, bis der cursor dann irgendwann völlig unansprechbar wird. in diesem fall kann ich aber immer noch mit strg/alt/entf usw. herunterfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Prozessorkühler könnte sein, läßt sich aber auch einfach überprüfen. Vielleicht mal EVEREST Home Edition installieren und die Temperaturen überwachen.

Ansonsten mal in den Task-Manager schauen, ob ein Prozess sehr viel Prozessorauslastung hat.

bearbeitet von FunMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein paar kryptische meldungen:

Problem AGP Durchsatzgröße ist mehr als die Hälfte der Systemspeichergröße. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.
Hinweis Installieren Sie mehr Arbeitsspeicher, um die Systemleistung zu verbessern.

motherboard hat 55 grad celsius, die cpu 69 und ein gewisses aux 45.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui, 55 und 69 Grad ist heftig!

Normalerweise sollten diese Werte bei 30 - 55 liegen!

Bei so hohen Temperaturen kann es schon durchaus sein, dass der PC abstürzt. Vergewissere dich, dass der Lüfter für den CPU noch richtig drauf ist oder ob du einen neuen brauchst... und eventuell noch Zusatzlüfter im Gehäuse einbauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei so hohen Temperaturen kann es schon durchaus sein, dass der PC abstürzt. Vergewissere dich, dass der Lüfter für den CPU noch richtig drauf ist oder ob du einen neuen brauchst...

kühler getauscht, das ding läuft wieder klaglos. :smoke:

besten dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kühler getauscht, das ding läuft wieder klaglos. :smoke:

besten dank!

Also mein CPU hat 78 ° und läuft einwandfrei ...

Gratuliere! Mit jedem Grad sinkt die Leistungsfähigkeit des PC's...

78° und auch noch stolz sein... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kühler getauscht, das ding läuft wieder klaglos. :smoke:

besten dank!

Also mein CPU hat 78 ° und läuft einwandfrei ...

Gratuliere! Mit jedem Grad sinkt die Leistungsfähigkeit des PC's...

78° und auch noch stolz sein... :nein:

lol tschuldigung das er so gut läuft

und tschuldigung das ich darüber stolz bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.