Hugo_Maradona

Hofmann zu 1860 München

944 Beiträge in diesem Thema

Wien - Steffen Hofmann wird wohl auch im kommenden Jahr für den österreichischen Fußball-Meister SK Rapid Wien spielen. "Der Verein hat meinem Manager am Samstag mitgeteilt, dass ich keine Freigabe erhalte. Es schaut danach aus, dass ich bei Rapid bleibe", erklärte der deutsche Kapitän der Hütteldorfer, der einen Vertrag bis 2006 besitzt.

Angesichts der langen Verletztenliste und der bevorstehenden Champions-League-Qualifikation kann es sich Rapid nicht leisten, den "Fußballer des Jahres 2004" ziehen zu lassen, obwohl das letzte Wort noch nicht gesprochen sein dürfte. "Wenn sich noch irgendetwas ergibt, wird man schauen", meinte Hofmann, der nach eigenen Angaben derzeit kein konkretes Angebot vorliegen hat.(APA)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei....wenn man sich ganz ehrlich ist, dann ist der neuigkeitsgehalt dieser meldung eher gering. das rapid hofmann nicht ziehen lassen will ist doch eh klar.

und dass hofmann geht wenn er ein gutes angebot hat...auch.

aber trotzdem. es freut einen halt soetwas zu lesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein klar war dasn icht, bisher hat es geheißen, dass man ihm nichts in den weg legen wird falls ein angebot kommen würde. nun heißt es er ist unverkäuflich, das ist ein großer unterschied!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der artikel is fürn hugo:

man will einerseits den spieler nicht ziehen lassen und ihn an den verein binden, auf der anderen seite kann doch noch was geschehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der artikel is fürn hugo:

man will einerseits den spieler nicht ziehen lassen und ihn an den verein binden, auf der anderen seite kann doch noch was geschehen...

Stimmt, unglaublich, wie fad den Journalisten sein muss: bei Rapid tägliche "News" um Hofmann, beim GAK die dubiose Sache mit Ceh, in der heutigen "Sportwoche" Hicke als Teamchef, Finanzskandal bei der Austria... :nein:

Wobei ich mir auch sicher bin, dass Hofmann bleibt, er wird ja nicht gerade erschlagen von Angeboten (eigentlich traurig für die österreichische Liga, wenn Hofmann so eine Saison in der kroatischen Liga spielen würde, könnte er sich aussuchen, zu welchem Verein er wechseln möchte)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geh bitte! der artikel ist nicht FÜRN sondern VOM hugo :-)

wie schon gesagt: derzeit herrscht ein bisserl saure gurken zeit und so müssen die journalisten halt die spalten füllen...

ich kann aber meinen vorposter nur recht geben. traurig für die österreichische liga....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde einen reisenden sollte man nicht aufhalten. wenn hofmann unbedingt weg will, aber nicht die freigabe bekommt, wird er nächste saison nicht mehr die leistungen bringen, wie er es diese saison getan hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt ja alles gut und schön, im Endeffekt wär's aber eine Sauerei, einem derart verdienstvollen Spieler den Weg ins Ausland zu verbauen. Wenn er unbedingt weg will, dann soll er das auch tun und woanders sein Glück finden (und das mein ich völlig wertfrei)

Hoffe natürlich, dass sich Hofmann von selbst aufgrund der sportlichen Perspektiven, dem Umfeld usw. für Rapid entscheidet, und nicht nur deshalb, weil ihn der Verein nicht ziehen lassen will. Das wäre in gewisser Weise durchaus bitter (auch wenn das schwierig zu verstehen ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klingt ja alles gut und schön, im Endeffekt wär's aber eine Sauerei, einem derart verdienstvollen Spieler den Weg ins Ausland zu verbauen. Wenn er unbedingt weg will, dann soll er das auch tun und woanders sein Glück finden (und das mein ich völlig wertfrei)

Hoffe natürlich, dass sich Hofmann von selbst aufgrund der sportlichen Perspektiven, dem Umfeld usw. für Rapid entscheidet, und nicht nur deshalb, weil ihn der Verein nicht ziehen lassen will. Das wäre in gewisser Weise durchaus bitter (auch wenn das schwierig zu verstehen ist)

203_0001.png

Also so wie ich das sehe liegen derzeit einfach KEINE KONKRETEN ANGEBOTE VOR - nichts weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also was uns da als neuigkeit verkauft wird ist imho keine. eh klar, dass ihn rapid nicht ziehen lassen will, weil er neben ivanschitz der wertvollste spieler ist. und das es noch kein konkretes angebot gibt, das in der geschäftsstelle am tisch liegt, wußte ich gestern auch.

ich hoffe sehr, dass er auch diese saison bleibt. rapid ist dabei, sich in sportlicher hinsicht recht gut zu verstärken. da ist in der cl was möglich an einem guten tag.

gwg :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie sichert sich PSFG gegen diese ungewissheit ab?

hat er einen vorvertrag mit dem potentiellen nachfolger geschlossen?

sollte uns hofmann verlassen wird wohl ivanschitz in die mitte rücken und mit martinez die kreativabteilung bilden. schlimm wäre es nur sollten hofmann UND ivanschitz plötzlich abspringen. ich glaube nicht, dass schöttel einen hofmann-ersatz kurzfristig parat hat. das beste wäre natürlich wenn unser käpitän bleibt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.