Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Holger Fach Wolfsburg Trainer

3 Beiträge in diesem Thema

Verpflichtung von Holger Fach perfekt

Wolfsburg: Hecking gibt dem VfL einen Korb

Die Trainersuche in Wolfsburg ging am Sonntag überraschend zu Ende: Nachdem Wunschkandidat Dieter Hecking dem VfL einen Korb gab und sich für einen Verbleib bei Alemannia Aachen entschied, präsentierten die Niedersachsen noch am Abend Holger Fach als Nachfolger von Erik Gerets.

"Ich musste eine Entscheidung treffen", so Hecking, "diese ist zu Gunsten von Aachen ausgefallen." Der Vereinsführung des VfL ist es nicht gelungen, ihrem Wunschkandidaten bis zum Sonntag ein Angebot zu unterbreiten.

Nach der Absage des Wunschkandidaten handelten die Niedersachsen noch am Sonntagabend und präsentierten mit "Ersatzmann" Holger Fach einen neuen Übungsleiter. Fach erhält beim VfL einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum Jahr 2007. Über die genauen Modalitäten der Verpflichtung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Der 42-jährige Ex-Bundesliga-Profi Fach, der bei den Borussen in der vergangenen Saison nach zehn Spieltagen Ende Oktober seinen Trainerstuhl räumen musste, hat bei den Gladbacher Verantwortlichen bereits erfolgreich um die Auflösung seines bis zum 30. Juni 2006 datierten Vertrages gebeten.

In seiner aktiven Karriere bestritt Fach 416 Bundesligaspiele für Fortuna Düsseldorf, Bayer Uerdingen, Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen und den TSV 1860 München, wobei ihm 67 Treffer gelangen.

(kicker.de)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Fach die Saison in Wolfsburg überlebt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoffentlich eriwscht es diesen Retortenclub bald, den brauch kaum jemand in Liga 1.

Das unterschreibe ich auf der Stelle!

Ich glaube auch nicht, dass Fach die Saison übersteht. Verliert der VFL gleich zu Beginn ein paar mal, ist Feuer am Dach und dann beginnen die Unruhen wieder. Ehrlich gesagt denke ich auch, dass Strunz dann auch bald gehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.