Thor

rapids weg in die CL

36 Beiträge in diesem Thema

auf sport1.at findet man einen bericht, der sich mit rapid in bezug auf die cl beschäftigt:

Meister Rapid will in Liverpools CL-Fußstapfen treten

 

Die Rapid-Anhänger freuen sich schon auf packende Spiele in der europäischen Königsklasse

Wien - An das Champions League-Finale in Istanbul zwischen Liverpool und Milan wird man sich noch lange erinnern.

Die "Reds" drehen eine scheinbar verlorene Partie und gewinnen im Elfemeterschießen - der erste Triumph im wichtigsten Klub-Fußballbewerb seit 21 Jahren.

Der Weg ins Atatürk-Stadion ist für Gerrard und Co. aber steinig. Insgesamt (inklusive Finale) absolviert Liverpool 15 Spiele. Der englische Rekordmeister verliert dabei nur ein Heimspiel. Der Gegner: GAK!

In der nächsten Saison sind die Grazer in der Königsklasse nicht vertreten, denn nur der österreichische Meister kann heuer im Konzert der Großen mitmischen. Dieser heißt bekanntlich Rapid.

Rapid benötigt 17 Spiele ins Finale

Um 2006 im Stade de France in St. Denis den Pokal in den Händen zu halten, müssen die Hütteldorfer einen unglaublichen Kraftakt hinlegen und nicht nur einmal hoffen, dass Weihnachten und Ostern auf den selben Tag fällt . 17 Begegnungen würden auf Ivanschitz und Co. warten.

Der Startschuss für die "Mission impossible" startet am 24. Juni mit der Auslosung für die zweite Qualifikationsrunde. Die Wiener sind dabei gesetzt, ein Weiterkommen angesichts der möglichen Gegner wahrscheinlich.

Zu sicher darf man sich jedoch nicht sein, denn bei einer ungünstigen Konstellation warten unangenehme Gegner wie Malmö FF (SWE) oder Irlands Meister Shelbourne.

In 3. Quali-Runde warten Kracher

Schaffen die Grünen diese Hürde, dann warten wirkliche Kracher. Die Liste der Gegner liest sich wie die Creme de la Creme des europäischen Fußballs: Manchester United, Inter Mailand, Ajax Amsterdam oder Werder Bremen sind nur einige.

Es gibt aber auch lösbare Aufgaben: Brügge, Anderlecht, Panathinaikos oder Kiew liegen in Reichweite. Speziell mit den Ukrainern hat man in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht.

Bei Rapids letztem Einzug in die Champions League (96/97) eliminierte man Dynamo Kiew mit einem Gesamtscore von 6:2 (2:0 h., 4:2 a.).

Mögliche Gegner in 2. Quali-Runde Mögliche Gegner in 3. Quali-Runde

Meister Slowakei Manchester United (ENG)

Malmö FF (SWE) Inter Mailand (ITA)

Anorthosis Famagusta (ZYP) Celtic Glasgow (SCO)

Nova Gorcia (SVK) Ajax Amsterdam (NED)

Haka Valkeakoski (FIN) FC Brügge (BEL)

FH Hafnarfjardar (ISL) Panathinaikos Athen (GRE)

Shelbourne (IRL) Dritter Frankreich

Zrinjski Mostar (BOS) Glasgow Rangers (SCO)

Skonto Riga (LET) Dynamo Kiew (UKR)

Sheriff Tiraspol (MOL) Werder Bremen (GER)

FBK Kaunas (LIT) Lok Moskau (RUS)

Rabotnicki Skopje (MAZ) Rosenborg Trondheim (NOR)

Ein Team offen Sporting Lissabon (POR)

Gelingt die Überraschung, dann steht den Spielen in der Gruppenphase nichts mehr im Weg. "Soweit will ich noch gar nicht denken", sagt Erfolgscoach Josef Hickersberger.

Für den österreichischen Fußball wäre es ein toller Erfolg und für die Fans sowieso ein "Schmankerl". Die Einteilung der einzelnen Töpfe würde nach dem jetzigen Standpunkt wie folgt aussehen:

(Achtung! Bei Mannschaften mit X wird davon ausgegangen, dass sie die Qualifikation schaffen. Die Einteilung erfolgt nach dem jeweiligen Team-Koeffizienten. Die beste Mannschaft kommt in Top1 usw.)

Topf 1 Topf 2 Top 3 Topf 4

Real Madrid Juventus Ajax X Dynamo Kiew X

AC Milan Eindhoven Brügge X Bremen X

Barcelona  Lyon Anderlecht X Lok Mosaku X

Manchester Uinted X Panathinaikos X Piräus Benfica

Inter X Chelsea Schalke Rosenborg X

Bayern München  Celtic X Sparta Prag Fenerbahce

Arsenal  Sporting X   Rapid X

FC Porto       

Unklar ist noch die Entscheidung, ob Liverpool nächstes Jahr seinen Titel verteidigen kann. Die Regeln besagen, dass der Champions League- Sieger nicht automatisch für die nächste Saison qualifiziert ist. Die "Reds" haben mit Platz fünf in England die Qualifikation verpasst.

Schade wäre es, denn Baros und Co. haben heuer 26 Punkte für die Wertung gesammelt und damit England im Länder-Ranking an erste Stelle gehievt. Hinter den Briten rangieren Italien, Spanien, Holland und Frankreich.

Österreich liegt in der Jahreswertung durch die Erfolge der Austria und des GAK am 11. Platz. In der UEFA-Fünf-Jahreswertung rangiert man auf Platz 17. Eine Steigerung ist möglich, schließlich will Rapid in die Fußstapfen von Liverpool steigen.

Martin Wechtl

die zweite cl-runde dürfte auf jeden fall zu packen sein, allerdings braucht man für die dritte runde schon losglück kombiniert mit 2 top-leistungen - aber möglich ist alles!

bearbeitet von Thor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige unangenehme Gegner dabei, die man nicht so einfach schlagen können wird. Da muss man voll konzentriert zur Sache gehen. Remember Kazan?

Die dritte Runde ist natürlich schwer, aber bis auf ManU, Inter Mailand fehlen die Top-Mannschaften. Die sind alle selbst Meister oder 2. geworden ...

Nichts destotrotz ist Rapid gegen jede Mannschaft Außenseiter. Vor allem einen griechischen oder türkischen Vertreter wünsch ich mir nicht unbedingt. Obwohl es gibt gar keine türkische Mannschaft in der 3. Runde? Wie kommt das?

naja bis zur ersten Auslosung ist noch ein Monat Zeit, mal schaun was bis dahin passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid Wien gegen Panathinaikos Athen, wäre irgendwie eine traumbegegnung - da hätten wir 2 mal tolle stimmung im stadion ohne hass parolen

In der 2ten runde wünsch ich mir aber aufjedenfall nicht malmö wären der schwerste gegner

bearbeitet von Jay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird schwierig, aber 2. runde ist schaffbar, und 3. runde braucht man glück, dann gewinnen wir so an ie 15 spiele dann sind wir scho amal cl sieger, und dann noch supercup sieger,..

:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also in der 2.Runde warten leider nicht nur Jausengegner Malmö oder der slowakische Meister sind wohl stärker einzustufwn als z.B. Kazan. Abere dennoch sollte das machbar sein. Bei der 3.Runde hängt nat. alles von der Auslosung ab. Das kann man jetzt noch nicht vorraussagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im worst case kommt in der 2. Runde der slowenische Meister (Novica Goriza), Shelbourne oder gar Malmö (die stehen dann schon voll in der Meisterschaft - 7 Runden sind bereits gespielt -, während Rapid kein oder wenige Meisterschaftsspiele in den Beinen hat). Dann spielt man mit einigem Pech nicht mal im Uefa-Cup.

Ein absoluter Supergau wär wenn der Plan der Waliser durchgeführt wird. Liverpool erhält dann nach dem "Vorqualifikationsspiel" gegn den walisischen Meister (unaussprechbar) dessen Platz in der CL-Quali und das müßt in der 1. Quali Runde einsteigen und würde wahrscheinlich auf einen gesetzten Verein in der 2. Runde treffen - könnt dann Rapid treffen. Aber besser nicht daran denken.

Im absolut besten Fall trifft man auf einen schwachen Gegner in der 2. Runde und einen der schwächeren Gesetzten. Brügge etwa hat gegen die Austria auch nur mit Glück 1:1 gespielt, die sind allemal schlagbar genauso wie die Spanier generell, besonders wenn die noch keine Spiele in den Beinen haben. Würde sagen, es hängt viel vom Spielglück ab, aber schlagbar ist i.A. JEDER.

Achja falls noch nicht gebookmarkt: http://www.xs4all.nl/~kassiesa/bert/uefa/s...seedcl2005.html

Grandiose Aufstellung der Setzliste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICh würd euch zwar ein weiterkommen in die CL-Gruppenphase wünschen keine Frage!

aber das Überstehen der 3.Runde wäre eine echte Sensation! und die kann ich mir beim beßten Willen leider nicht vorstellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau! Zeigt den Bremern, wie man Fußball spielt. Ich bin mir ja nicht sicher, ob sie das Spiel haushoch gewinnen, aber gewinnen würden wir hoffentlich schon. :clap:

Aber noch mehr wäre ich für einen noch leichteren Gegner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.