Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wolfinho

Austria Salzburg-Rapid Wien

67 Beiträge in diesem Thema

Alles zum Spiel gegen den Meister,hier hinein: ;)

Starke Leistung,die Abwehrfehler eiskalt ausgenützt :super:

Vorallem Seo hat wiedereinmal ne starke Leistung gezeigt :)

bearbeitet von Wolfinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenigstens ein versöhnlicher Abschluss der Saison, die letzten Spiele zähle ich garnicht mehr, den was willst du mehr als den Meister zu besiegen und somit auch rechnerisch nicht mehr absteigen zu können...

FORZA "VIOLA" :allaaah: Violett-Weiß

bearbeitet von Salzburg-Söldner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdienter Sieg der Salzburger, aber für Rapid war es eines der unbedeutendsten Spiele seit 5 Jahren. Außerdem fehlten Ivanschitz, Kincl, Lawaree, Valachovic und Hofmann (45 min) und stattdessen spielten Spieler wie Kavlak, Gartler, Kienast und Lenko...

Trotzdem, was Rapid heut gezeigt hat, war wirklich net schön, man sollte sich auch in solchen Spielen motivieren können.

Hoffentlich war es nicht das letzte Spiel Grün-Weiß gegen Violett-Weiß.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Spiel von unseren Burschen. Warum nicht gleich so. Also die Arbeit von Linzmaier ist ganz klar zu erkennen. Wahrscheinlich ist jetzt dann der Jara der Co-Trainer. :laugh:

Was wir heute spielerisch gezeigt haben war echt super und schön zum anschauen. Das wär heute sogar eine 4 Stunden fahrt nach Salzburg wert gewesen aber beim Abschiedsspiel vom Heiko bin ich wieder dabei.

So und jetzt greifen wir noch nach dem achten Platz und überholen Sturm. Das würd mir als Steierer wieder besonders taugen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein tolles Spiel! Von Beginn an die bessere Mannschaft, die Torchancen werden verwertet, man könnte glauben beim 0:5 hat eine andere Mannschaft gespielt. Seit dem Sturm Spiel sind die Abstiegssorgen weg und das kann man sehen. Toll :D:clap::happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Spiel! Vor dem Spiel hätte ich keinen Cent auf Salzburg gewettet. Aber ich habe mich überzeugen lassen, dass man auch in Salzburg noch fußballspielen kann :clap: .

Seo für mich der herausragendste Spieler, es hat aber die Mannschaft gewonnen und richtig gut gespielt.

Für die Süd (Ultras) noch ein Tipp: Wenn ihr euch schon nicht einig seid, dann lasst wenigstens andere Meinungen gelten. Gegenseitig aufeinander losgehen ist wohl das Verwerflichste was es gibt. Auch die Süd ist keine Diktatur, wo nur eine Meinung zählt. Shame on you.

Danke an alle, die dann doch die Mannschaft unterstützt haben :clap: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verdienter Sieg der Salzburger, aber für Rapid war es eines der unbedeutendsten Spiele seit 5 Jahren. Außerdem fehlten Ivanschitz, Kincl, Lawaree, Valachovic und Hofmann (45 min) und stattdessen spielten Spieler wie Kavlak, Gartler, Kienast und Lenko...

Trotzdem, was Rapid heut gezeigt hat, war wirklich net schön, man sollte sich auch in solchen Spielen motivieren können.

Hoffentlich war es nicht das letzte Spiel Grün-Weiß gegen Violett-Weiß.....

die herren sind (ausnahme hofmann) allesamt verletzt oder zumindest angeschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation, verdient gewonnen!

Auf eine spannende Meisterschaftssaison 2005/2006 und Salzburg wieder vorne mit dabei!

bearbeitet von pironi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Süd (Ultras) noch ein Tipp: Wenn ihr euch schon nicht einig seid, dann lasst wenigstens andere Meinungen gelten. Gegenseitig aufeinander losgehen ist wohl das Verwerflichste was es gibt. Auch die Süd ist keine Diktatur, wo nur eine Meinung zählt. Shame on you.

na super... bei euch gehts schon zu wie bei uns...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frage: was haben die salzburger da die ganze zeit gesungen?`

salzburg ist komplett - weiss violett!

auf jeden fall schade, dass sich bereits teile der fan-klubs mit der entfremdung des klubs abfinden... (sprich: trotzdem supporten...) trotzdem wärs wahrscheinlich gscheiter gwesen man hätte das ganze nur eine halbzeit durchgezogen... und dann wieder supportet...

ich denke dass man heute gesehen hat das den fans der erfolg wichtiger ist, als die tradition von AUSTRIA SALZBURG, und empfingen rot/blau mit wehenden fahnen...

aja spiel ^^ seo hat heute super gespielt, ebenso scharrer und laessig aslan is heute aber absolut nix gelungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frage: was haben die salzburger da die ganze zeit gesungen?`

salzburg ist komplett - weiss violett!

auf jeden fall schade, dass sich bereits teile der fan-klubs mit der entfremdung des klubs abfinden... (sprich: trotzdem supporten...) trotzdem wärs wahrscheinlich gscheiter gwesen man hätte das ganze nur eine halbzeit durchgezogen... und dann wieder supportet...

ich denke dass man heute gesehen hat das den fans der erfolg wichtiger ist, als die tradition von AUSTRIA SALZBURG, und empfingen rot/blau mit wehenden fahnen...

gleich zu beginn: ich war, bin und werde immer für violett-weiß eintreten.

aber eine aktion wie heute mag zwar von der idee her gut gewesen sein, aber die umsetzung war katastrophal.

bin ins stadion gekommen und wurde gleich zu beginn gefragt ob ich wüsste, warum heute keine trommler anwesend seien - so ging es der gesamten süd. 5 minuten drauf heissts vom salvar, wir sollen uns jeweils 10 minuten hinsetzten, dann aufstehen, um 3 mal 'salzburg ist komplett - weiß/violett' zu rufen, um uns anschließend wieder für 10 minuten hinzusetzen - gesamte prozedere über 90 minuten.

die idee finde ich nicht schlecht und ich respektiere auch die ultras + weitere beteiligte fanclubs für ihre aktionen (sonst machts eh niemand), aber

1. hätts auch gereicht, dass nur in der ersten spielhälfte durchzuziehen

2. kann ich so eine aktion nicht erfolgreich durchführen, wenn kein mensch (nicht-fanclub-mitglieder) zuvor informiert werden.

3. hat der spielverlauf absolut gegen diese aktion gespielt: wenn rapid gewonnen hätte, hätten vermutlich alle mitgemacht, aber man kann von niemandem verlangen, dass nicht gejubelt wird, wenn salzburg endlich mal wieder gut spielt (das gilt auch für die fanclubs)

4. salzburger gehn auf salzburger los - kein kommentar!

5. die oberen 10.000 der rb-chefetage waren heute in monaco, also

6. wär der protest auch gegen das bregenz spiel durchzuführen gewesen, ohne von den rapidlern im eigenen stadion vom platz gesungen zu werden!

greez,

creck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dem ist nichts hinzuzufügen. ich hab mich heut auch lange zeit ned ausgekannt, wie das ganze heute ablaufen soll.

das mit dem ungünstigen zeitpunkt is auch richtig, hätte also evtl für eine halbzeit gereicht, zudem ja auch das spiel wirklich toll war und die elf akteure auf dem platz wenig für blau-rot können. und nachdem die rapidler überhaupt keine ahnung gehabt haben was die süd will wars ein wenig eine seltsame aktion.

trotzdem: forza violett-weiß. nur bitte bessere information.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5. die oberen 10.000 der rb-chefetage waren heute in monaco, also

was auch gut war, denn was heute passiert ist, hat nicht gerade gezeigt, dass der großteil wert auf tradition legt...

aber eine aktion wie heute mag zwar von der idee her gut gewesen sein, aber die umsetzung war katastrophal.
1. hätts auch gereicht, dass nur in der ersten spielhälfte durchzuziehen

is meine meinung

2. kann ich so eine aktion nicht erfolgreich durchführen, wenn kein mensch (nicht-fanclub-mitglieder) zuvor informiert werden.

dann muss ich aber die gegenfrage stellen, warum es dann zu beginn geklappt hat... bzw glaubst du, man hätte sich weniger vom geschehen mitreisen lassen, wenn mans schon 1-2 tage vorher gewusst hätte?

6. wär der protest auch gegen das bregenz spiel durchzuführen gewesen, ohne von den rapidlern im eigenen stadion vom platz gesungen zu werden!

wäre vermutlich gscheiter gewesen ja... vorallem gegen die grünen wär noch mal ein vermeintlich letztes stimmungsinferno schön gewesen.. aber naja...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.