Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zehner

Austria Wien - Sturm Graz 2:2

50 Beiträge in diesem Thema

Austria Wien - Sturm Graz 2:2

Torschützen: Dag (41.), Rabihou (80.); Rushfeldt (44.), Gilewicz (47.)

5.200 Zuschauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

somit ist rapid entgültig meister...

über dieses spiel ist wohl besser der mantel des schweigens zu hüllen, aber in einem punkt bin ich mir sicher, die austria wird uns am donnerstag einen heißen fight bieten...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, rein theoretisch hätte bei drei Siegen der Austria, drei Niederlagen der Rapidler und ein Platzsturm der Rapidfans in der 80. Minute dafür gereicht, dass wir noch Meister werden. ;)

Dass die Mannschaft anscheinend komplett am Sand ist und das nix mit irgendwelchen ehemaligen Trainern zu tun hat, ist wohl spätestens heute klar - für alle die sich durch eine vielleicht passable Leistung gegen GAK und den Zweitligisten Kärnten täuschen haben lassen. (:winke: #15)

Bin schon gespannt wer ab Montag Trainer bei der Austria ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
somit ist rapid entgültig meister...

:???:

Waren sie doch schon vorher auch.

theoretisch wenn rapid alle spiele verloren hätte, die austria alles gewonnen hätte und zudem der einspruch der austria gegen die wertung des gak spiels durchgegangen wäre...

viel hätte und wäre in der aussage, aber es war halt theoretisch noch möglich...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Saison ist so und so gegessen.

Jetzt mal auf die Entscheidungen von Frank abwarten.

Welche Spieler kommen? Welche gehn?

Welcher Trainer?!

Dann werden wir ja sehn wie weit ihr alle den Mund aufmacht! :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, rein theoretisch hätte bei drei Siegen der Austria, drei Niederlagen der Rapidler und ein Platzsturm der Rapidfans in der 80. Minute dafür gereicht, dass wir noch Meister werden. ;)

Dass die Mannschaft anscheinend komplett am Sand ist und das nix mit irgendwelchen ehemaligen Trainern zu tun hat, ist wohl spätestens heute klar - für alle die sich durch eine vielleicht passable Leistung gegen GAK und den Zweitligisten Kärnten täuschen haben lassen. (:winke: #15)

Bin schon gespannt wer ab Montag Trainer bei der Austria ist.

Klar!

Nur mit dem Unterschied, dass wir jetzt x mehr verletzte Spieler haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So - nun ist der kleine Trainereffekt wie ein bißchen heiße Luft verpufft.

Aber hat irgendjemand ernsthaft geglaubt, daß allein Söndergaard an den schwachen Ergebnissen schuld war ?

Die Defensivleistung war gegen Kärnten teilweise auch schon eine Katastrophe. Dank Sturm-Goalie hat es heute wenigstens zu einem Punkt gereicht - großartig.

Noch großartiger aber, daß Stöger mit dem Spiel weitgehend zufrieden ist.

Ich denke, Stönkls werden vielleicht noch das erste Drittel der neuen Saison überstehen, dann dürfen sie sich auch verabschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stöger raus ! Sieg verschenkt dank unserer super Trainer. Hauptsache 3 Stürmer ...

wie jetz.. Söndergaards defensiv-taktik passte nicht, Stinkels offensiv-taktik auch nicht? ja dann... ALLE RAUS!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir Fans sind jetzt eindeutig am tiefpunkt angelangt. Teilweise wurde "Magna Raus" gerufen, darauf folgte sofort ein Pfeifkonzert. Wenn aber "Rudas,Fani , Westenthaler raus, raus!" gesungen wurde, sangen alle mit. Villeicht sollten die Pro-magna leute mal ein bisschen mitdenken? Fani, Westenthaler und Rudas SIND MITARBEITER VON MAGNA, DIE 100%ig NICHT ENTLASSEN WERDEN! Also denkts einmal nach ihr Sauschädeln! Ich bin so unglaublich angefressen und traurig zugleich.

Aber noch schlimmer ist es das sich Veilchen gegenseitig auf der West den Schädel einschlagen! Ich hab plötzlich nur mehr frauen und kinder laufen sehen, und schon hats irgendwo in der mitte der west ordentlich gekracht, bravo! Mir ist es ein Rätsel wie man plötzlich wegen einer Meinungsverschiedenheit auf die eigenen Fans losgeht, sowas ist absolut inakzeptabel.

Ich bin Froh das ich jetzt weis, welche "Fans" tatsächlich mit mir auf der selben Tribüne stehen, und ich schäme mich dafür. Das ist für mich noch schlimmer als ein Abstieg oder sonst ein sportlicher misserfolg unseres Teams. Und deswegen werde ich mir in den nächsten Tagen überlegen welche Konsequenzen ich daraus ziehe. Ziemlich sicher ist jedenfalls das ich auf mein Abo in der nächsten Saison verzichten werde.

Jedenfalls haben dieser Verein und (teilweise) diese Fans NICHTS, aber ABSOLUT GAR NICHTS mehr mit Austria Wien zu tun.

R.I.P Austria Wien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im sport1-ticker ist was gestanden von einem Plakat "Mit Polster zurück zu alter FAK-Klasse". Wenn das stimmt, dann sind eure Forderungen aber wirklich kaum mehr verständlich, ja zu Polster heißt doch nein zu Kronsteiner - oder ist euch der jetzt auch schon wieder wurscht. Außerdem ist Polster (nicht unbedingt er persönlich, aber seine Bestellung) doch zu einem großen Teil am momentanen Kompetenzwirrwarr schuld. Wer soll sich da noch auskennen?

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir Fans sind jetzt eindeutig am tiefpunkt angelangt. Teilweise wurde "Magna Raus" gerufen, darauf folgte sofort ein Pfeifkonzert. Wenn aber "Rudas,Fani , Westenthaler raus, raus!" gesungen wurde, sangen alle mit. Villeicht sollten die Pro-magna leute mal ein bisschen mitdenken? Fani, Westenthaler und Rudas SIND MITARBEITER VON MAGNA, DIE 100%ig NICHT ENTLASSEN WERDEN! Also denkts einmal nach ihr Sauschädeln! Ich bin so unglaublich angefressen und traurig zugleich.

Aber noch schlimmer ist es das sich Veilchen gegenseitig auf der West den Schädel einschlagen! Ich hab plötzlich nur mehr frauen und kinder laufen sehen, und schon hats irgendwo in der mitte der west ordentlich gekracht, bravo! Mir ist es ein Rätsel wie man plötzlich wegen einer Meinungsverschiedenheit auf die eigenen Fans losgeht, sowas ist absolut inakzeptabel.

Ich bin Froh das ich jetzt weis, welche "Fans" tatsächlich mit mir auf der selben Tribüne stehen, und ich schäme mich dafür. Das ist für mich noch schlimmer als ein Abstieg oder sonst ein sportlicher misserfolg unseres Teams. Und deswegen werde ich mir in den nächsten Tagen überlegen welche Konsequenzen ich daraus ziehe. Ziemlich sicher ist jedenfalls das ich auf mein Abo in der nächsten Saison verzichten werde.

Jedenfalls haben dieser Verein und (teilweise) diese Fans NICHTS, aber ABSOLUT GAR NICHTS mehr mit Austria Wien zu tun.

R.I.P Austria Wien

du bist am fussballplatz auf der fantribüne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.