5 Beiträge in diesem Thema

Ein liebes, gutes Fußballherz

hat aufgehört zu schlagen!

Wir fühlen es in tiefstem Schmerz,

was wir verloren haben!

In tiefer Trauer geben wir Nachricht, dass unser innigst geliebtes Glückskind und Stiefkind, der

FK AUSTRIA MAGNA

am 15. Mai 2005, nach langem, sehr schweren Leiden von der 1. Meisterschaftsrunde an, vom MEISTER SK RAPID, dem Herrn über Leben und Tod, abberufen wurde!

Die hl. Seelenmesse wird am Samstag, den 21. Mai um 18.30h auf dem Favoritner Horr(or)platz (zum hl. Linzi) gelesen.

Es singt der Magna-Kirchenchor unter der Leitung von Peter Stöger, auf der Orgel spielt Günther Kronsteiner!

Der liebe Tote wird auf dem Horr(or)platz aufgebahrt, und ab Sonntag, den 22. Mai 2005, dem ewigen Spott preisgegeben!

Die trauernden hinterbliebenen:

FRANK STRONACH ERNST DOSPEL

Vater Mutter

ANDREAS RUDAS, PETER WESTENTHALER, SKENDER FANI, CHRISTIAN FLICK, MICHAEL HÄUPL

Kinder

MISTERED, IVO WASCHTISCH, BADEMEISTER, HAUSMEISTER, POLSTER, TUCHEND, LEINTUCH (auch genannt: ANTONIO SCHLAFMÜTZO)

Stiefkinder

Es wir gebeten, von Kranzspenden Abstand zu nehmen, zugunsten "Behindertenhilfe", Kontonummer 5:0, 3:0, 1:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.