Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Megalomaniac

Nachtragsrunde in der RedZac

43 Beiträge in diesem Thema

Da ich mal annehme, dass viele Rieder wieder vor dem Live-Ticker sitzen werden, um die Wörgler heute siegen zu erleben, habe ich mir gedacht da kann ein Thread zur 32. Runde der RedZac nicht schaden... :D

Die Partien:

Altach - LASK

Seidl Software - Gratkorn

Leoben - FC Kärnten

Wörgl - Kapfenberg

U7brunn hat heute die Möglichkeit mit einem Sieg wieder sehr knapp an Wörgl ranzukommen, weshaln man sich von beiden Mannschaften ein emotionalgeführtes Spiel erwarten darf. U7brunn hat mit Gratkorn einen schlagbaren Gegner zu Gast - Wörgl wird sich hoffentlich stark anstrengen!

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Nachtrag der 24. Runde ist der Tabellenführer Ried zum Zuschauen verdammt und muss hoffen, dass Verfolger Nummer eins, Kapfenberg, in Wörgl den Abstand nicht verkürzt.

Die Wörgler stehen in diesem Duell unter Zugzwang, denn Untersiebenbrunn hat in den letzten Wochen starke Leistungen geboten und hofft doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Kärnten will in Leoben die letzte Mini-Chance auf den Titel wahren und bei LASK gegen Altach geht es für beide Teams außer um die Ehre um nicht mehr viel.

Der Kampf um den Aufstieg scheint so gut wie entschieden. Einzig einige Umfaller der Oberösterreicher aus Ried und ein Run von Kapfenberg können die Tabelle noch auf den Kopf stellen.

Für den Beginn eines Erfolglaufs der Steirer spricht, dass der Tabellenneunte in seinen vergangenen 15 Spielen lediglich zwei als Sieger den Platz verlies. Der Strohhalm an den sich die Wörgler klammern ist, dass ebendiese zwei Siege daheim stattfanden.

Die zuletzt schwachen Leistungen machen auch den Marchfeldern Hoffnung. Der Rückstand auf den rettenden neunten Platz beträgt nur noch fünf Punkte. Beim SCU zeigt die Formkurve steil nach oben. Acht Punkte hat die Elf in den vergangenen fünf Runden geholt. So stark waren sie in dieser Saison noch nie.

Gratkorn muss auf den weiterhin verletzten Abwehrchef Alexander Rauscher verzichten, hofft aber dennoch endlich den ersten Sieg im Frühjahr einfahren zu können. Gegen den Gastgeber hat es in der 7. Runde beim 3:1 schon einmal geklappt.

Beim FC Kärnten sind die Träume vom Wiederaufstieg in den letzten Wochen geplatzt wie Seifenblasen. Nur noch ein Wunder kann die theoretischen Chancen auch in die Praxis umsetzen.

Auf den frei werdenden Trainerstuhl gilt Manfred Mertel als Favorit. Aber auch Lars Söndergaard und der Ungar Lazar Szentes sind im Gespräch.

Auch bei den Leobnern läuft die Kaderplanung für die kommende Saison auf Hochtouren. Noch in dieser Woche sollen die Verträge von Goalie Schenk und Kapitän Robert Früstük verlängert werden.

Dem LASK, der zum Aufsteiger Altach muss, fehlen der verletzte Michael Mehlem und Youngster Florian Klein. Der Mittelfeldspieler macht gerade seine Matura.

Bei den seit zwei Spielen sieglosen Altacher fehlt Oliver Mattle, dessen Muskelzerrung wieder akut geworden ist. Wieder fit ist Harald Unverdorben.

sport1.at

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kapfenberg geht 1:0 in Führung - Torschütze Mucki Wieger :aaarrrggghhh: - laut Ticker ist Wörgl die bessere Mannschaft, das 1:0 entstand aus einem Abwehrfehler

Altach erzielt ebenfalls das 1:0 durch Zöhrer

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leoben - Kärnten

Ein richtiges Unspiel! Kaum Zuschauer, zwei Teams, die überhaupt nicht in Form sind und ein schwer bespielbarer Platz. Diese Mischung ergab in den ersten 28 Minuten Fehlpässe en masse.

klingt nach am interessanten spiel :)

und

:support: GO WÖRGL GO :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,Kärnten hab ich schon als absolut unmotiviert verschrien, aber dann 2 Tore aus dem Nichts - so schnell kanns gehen.... :eek:

Und das Wörgler Spiel gefällt mir nicht schlecht, die wissen halt, worum es für sie geht; in der Live-Tabelle sind sie noch 4 Punkte vor U7brunn, in 4 Runden ist das durchaus drinnen!

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja,Kärnten hab ich schon als absolut unmotiviert verschrien, aber dann 2 Tore aus dem Nichts - so schnell kanns gehen.... :eek:

vielleicht will da Bubalo dem Kuljic die Torschützenkrone nu streitig machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wörgl hat massig Chancen vergeben, wo man schon mal die eine oder andere macht. Irgendwie erinnert mich das Spiel an jedes von letzter Woche, wo Wörgl auch gegen uns irgendwie das Spiel gemacht hat und öfters in Strafraumnähe anzutreffen war. Vielleicht gelingt ihnen ja noch der Ausgleich :augenbrauen:

Schlimmer nur mehr Untersiebenbrunn - was die für Chancen verhaun, das is ja fast nur mehr eine Parodie. Glaub die sind sicher schon viermal alleine vorm Tormann gescheitert, Gratkorn hat dafür schon die Innenstange getroffen.

Der LASK dürfte heute klar unterlegen sein, zumindest hat man keine Chancen gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vielleicht will da Bubalo dem Kuljic die Torschützenkrone nu streitig machen ;)

donn muass hoit da Sanel am Freitag gleich wieder a poar Tore schiassn, dass da Bubalo einsiagt, wie sinnlos des Unternehmen is :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so mal die pausenstände:

scu - gratkorn 0:0

wörgl - kapfenberg 0:1

leoben - kärnten 0:2

altach - lask 2:0

kurze zusammenfassung:

untersiebenbrunn drückt auf ein tor is aber zu schwach eines zu schiessen.

wörgl hat fast das gleiche problem. sie machen das spiel, haben jedoch ein tor durch einen abwehrfehler erhalten.

leoben - kärnten. najo recht viel hab i net mitbekommen. die 2 tore dürften jedoch die einzigen wirklich interessanten aktionen gewesen sein. (fragt sich nur wer die eigentlich gesehen hat? sind ja fast keine zuschauer dort ^^)

altach - lask --> ??? kann da wer was sagen dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
altach - lask --> ??? kann da wer was sagen dazu?

Jo, sicher wie schon erwähnt die schlechteste Leistung der LASKler im Frühjahr, zusätzlich zu den beiden Toren hat Kuru die Linzer schon mehrmals vor einem höheren Rückstand bewahrt. An beiden Toren kann man eigentlich Ceh (?) die Schuld zuweisen, da er einfach zu langsam/alt gegen den großen Zöhrer gewesen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wörgl hat massig Chancen vergeben, wo man schon mal die eine oder andere macht. Irgendwie erinnert mich das Spiel an jedes von letzter Woche, wo Wörgl auch gegen uns irgendwie das Spiel gemacht hat und öfters in Strafraumnähe anzutreffen war. Vielleicht gelingt ihnen ja noch der Ausgleich :augenbrauen:

Schlimmer nur mehr Untersiebenbrunn - was die für Chancen verhaun, das is ja fast nur mehr eine Parodie. Glaub die sind sicher schon viermal alleine vorm Tormann gescheitert, Gratkorn hat dafür schon die Innenstange getroffen.

Der LASK dürfte heute klar unterlegen sein, zumindest hat man keine Chancen gesehen.

Das heißt eigentlich Wörgl dirigiert das Spiel gegen einen Titelkandidaten oder? Da könnt schon was drinnen sein, weil so oarg passiv waren wir nicht mal in Tirol, oda täusch ich mich da? Wir haben zwar wenig getan, aber die Wörgler nicht so recht zu Chancen kommen lassen! Ich find so was gehört bestraft! :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.