Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Frosch

Zelic verlässt Wacker

23 Beiträge in diesem Thema

vielleicht hat wacker die ablöse gebraucht.

sehr komisch, hat erst bis 2006 verlängert, irgend etwas klingt da faul.

die edit meint gerade, daß gegen rapid durchgesagt, daß wacker die lizenz für die neue saison erhielt. allerdings kein wort von "ohne jegliche auflagen". dieser zusatz fehlt normal sehr selten.

könnte mir vorstelllen, daß die finanziellen probleme schon wieder größer sind, als man zugibt

bearbeitet von schwejk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vielleicht hat wacker die ablöse gebraucht.

sehr komisch, hat erst bis 2006 verlängert, irgend etwas klingt da faul.

die edit meint gerade, daß gegen rapid durchgesagt, daß wacker die lizenz für die neue saison erhielt. allerdings kein wort von "ohne jegliche auflagen". dieser zusatz fehlt normal sehr selten.

könnte mir vorstelllen, daß die finanziellen probleme schon wieder größer sind, als man zugibt

Genauso entstehen schwachsinnige Gerüchte!!! :nein:

Ein Blick auf die offizielle HP hin und wieder wäre da echt hilfreich...

FC Wacker Tirol erhält Lizenz für die Saison 2005/2006

29-04-2005

Aufgrund der Lizenzentscheidung des Senates 5 der österreichischen Fußballbundesliga wurde dem FC Wacker Tirol die Lizenz für das Spieljahr 2005/2006 erteilt. Gemäß dem Lizenzierungsverfahren gibt es keine Auflagen oder Einschränkungen. Einzig Cheftrainer Stani Cherchesov muss als Inhaber der UEFA-A-Trainerlizenz die nächste Ausbildungsmöglichkeit für die UEFA-Pro-Lizenz wahrnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vielleicht hat wacker die ablöse gebraucht.

sehr komisch, hat erst bis 2006 verlängert, irgend etwas klingt da faul.

Genauso entstehen schwachsinnige Gerüchte!!! :nein:

Ein Blick auf die offizielle HP hin und wieder wäre da echt hilfreich...

FC Wacker Tirol erhält Lizenz für die Saison 2005/2006

29-04-2005

Aufgrund der Lizenzentscheidung des Senates 5 der österreichischen Fußballbundesliga wurde dem FC Wacker Tirol die Lizenz für das Spieljahr 2005/2006 erteilt. Gemäß dem Lizenzierungsverfahren gibt es keine Auflagen oder Einschränkungen. Einzig Cheftrainer Stani Cherchesov muss als Inhaber der UEFA-A-Trainerlizenz die nächste Ausbildungsmöglichkeit für die UEFA-Pro-Lizenz wahrnehmen.

wenn ich ein verein und die lizenz ohne auflagen bekäme, dann würde ich das auch so verlautbaren...

trotzdem komisch, wenn ein herr zelic grad eben erst verlängert hat und jetzt auf einmal draufkommt, daß er doch lieber in der heimat spielt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na!!!

schad um den ned, war wirklich a guater Typ und a Vertediger mit Hirn!!

Wirklich schad, war meiner Meinung nach einer der besten Verteidiger in Österreich, nach der Winterpause war er auch noch um einiges fitter als im Herbst!

CIAO NED!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ich mir ja schon immer gedacht, dass der nit länger als eine saison bleibt, siehe kaderplanungen-thread. die verlängerung war eine überraschung, aber jetzt geht er halt doch. ein glückstag für Hannes Eder, denn jetzt winkt für nächste saison der stammplatz, den er sich nach den letzten leistungen wirklich verdient hat.

die edit meint gerade, daß gegen rapid durchgesagt, daß wacker die lizenz für die neue saison erhielt. allerdings kein wort von "ohne jegliche auflagen". dieser zusatz fehlt normal sehr selten.

könnte mir vorstelllen, daß die finanziellen probleme schon wieder größer sind, als man zugibt

wieder mal eine meldung marke schwejk. keine ahnung haben, aber hauptsache man findet irgendwo was, wo eventuell vielleicht irgendwas beim FC Wacker nicht in ordnung sein könnt, dann kann man ja endlich wieder seinem lieblingshobby fröhnen und unfrieden sähen. was hast du gegen diesen verein? wenns dir schon nicht bewusst auffällt, dann solltest mal tief in dich hineinhören und rausfinden, warum du bei fast jedem beitrag miesepetriges geschwafel über den FCW loslässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Feldhofer habt ihr einen recht guten Griff gemacht, aber dafür habt ihr mit Zelic und Schrott zwei verläßliche Abwehrspieler verloren.

So gesehen kann man nicht unbedingt von einer Verstärkung sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abwehrspieler Ned Zelic, der einen Vertrag bis 2006 beim FC Wacker unterschrieben hatte, hat den FC Wacker Richtung seiner Wahlheimat Australien verlassen. Dort wird er mit Newcastle United die Qualifikationsspiele für die Klub-WM bestreiten. Die Newcastle United Jets hatten Ned Zelic bereits kurz nach seiner Unterschrift für den FC Wacker Anfang 2004 erstmals kontaktiert. Trotzdem kommt dieser Wechsel "aus persönlichen Gründen" überraschend.

Dass der FC Wacker Spielern, die den Verein verlassen wollen, keine Steine in den Weg legt, ist ja seit dem Wechsel von Sammy Koejoe nach Freiburg bekannt. Nicht bekannt ist hingegen die Höhe der "Abschlagszahlung", laut Australischen Medien sollen die Kosten des Transfers für die Newcastle United Jets etwa 300.000 Australische Dollar (178.000 EUR) betragen. Australische Medien hatten den Transfer bereits am Samstag gemeldet

Quelle: www.wackerfans.at

:clap: .. für einen bald 34-jährigen, der bis vor kurzem noch ablösefrei gewesen wäre, noch 178.000 euro rausgeholt, das find ich genialst.

ein satter gewinn für den FC Wacker (medien sprachen VOR dem Zelic-transfer von 0 bis 400.000) diese saison dürfte fix sein!

allerdings haben wir ja noch altlasten abzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab ich mir ja schon immer gedacht, dass der nit länger als eine saison bleibt, siehe kaderplanungen-thread. die verlängerung war eine überraschung, aber jetzt geht er halt doch. ein glückstag für Hannes Eder, denn jetzt winkt für nächste saison der stammplatz, den er sich nach den letzten leistungen wirklich verdient hat.

[

wieder mal eine meldung marke schwejk. keine ahnung haben, aber hauptsache man findet irgendwo was, wo eventuell vielleicht irgendwas beim FC Wacker nicht in ordnung sein könnt, dann kann man ja endlich wieder seinem lieblingshobby fröhnen und unfrieden sähen. was hast du gegen diesen verein? wenns dir schon nicht bewusst auffällt, dann solltest mal tief in dich hineinhören und rausfinden, warum du bei fast jedem beitrag miesepetriges geschwafel über den FCW loslässt.

also so unwahrscheinlich ist es nicht, daß es etwas nicht stimmt, wenn ein uraltkicker, der gerade verlängert hat, weggeht......

das ist jetzt hannes eders chance. allerdings: wer vertritt ihn, falls er sie nicht nützt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also so unwahrscheinlich ist es nicht, daß es etwas nicht stimmt, wenn ein uraltkicker, der gerade verlängert hat, weggeht......

was soll nicht stimmen.. Zelic ist ein wandervogel, der alle paar monate gefallen an was anderem findet, und jetzt war's eben der wechsel zurück in die heimat. wenn man sich seine karriere so ansieht, dann ist das für ihn das normalste das es gibt. damit hat man sicher auch immer beim FC Wacker gerechnet, ausser natürlich jetzt, nachdem der vertrag verlängert wurde. trotzdem wars für uns ein glücksfall, dass wir ihn überhaupt bekamen und was bringts, einen spieler, der zurück in die heimat will, gewaltsam hierzubehalten, wenn dann seine motivation in den keller sinkt.

wir haben eine feine, absolut nicht zu erwartende ablöse, Zelic hat bei uns die gute saison gespielt, die immer geplant war und mit Eder haben wir sehr guten ersatz, passt doch perfekt.

das ist jetzt hannes eders chance. allerdings: wer vertritt ihn, falls er sie nicht nützt?

nachdem Wazinger, Schrott und Zelic weg sind und bis jetzt nur Feldhofer als neuer feststeht, kommt sowieso noch mindestens ein innenverteidiger, wenn nicht zwei.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also so unwahrscheinlich ist es nicht, daß es etwas nicht stimmt, wenn ein uraltkicker, der gerade verlängert hat, weggeht......

das ist jetzt hannes eders chance. allerdings: wer vertritt ihn, falls er sie nicht nützt?

Manchmal versteh ich deine Gedankengänge überhaupt ned. Klar, man wird wohl unter Umständen einen halbwegs guten Libero/Innenverteidiger brauchen, aber warum man - ohne dass man nur die geringste Ahnung von den Planungen für das nächste Jahr haben kann - schon jetzt den worst-case herbeirufen muss und einen eventuellen Vertreter für Eder sucht, find ich schon fast a bisserl lächerlich. Du musst tatsächlich bei Ried und Wacker immer die allerschlimmsten Dinge raussuchen.

Diese Saison isses wohl ned ganz nach deinen Planungen verlaufen. Ried steigt wohl auf und Wacker ist gesicherter Mittelständler. Kaum worst-cases also.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal versteh ich deine Gedankengänge überhaupt ned. Klar, man wird wohl unter Umständen einen halbwegs guten Libero/Innenverteidiger brauchen, aber warum man - ohne dass man nur die geringste Ahnung von den Planungen für das nächste Jahr haben kann - schon jetzt den worst-case herbeirufen muss und einen eventuellen Vertreter für Eder sucht, find ich schon fast a bisserl lächerlich. Du musst tatsächlich bei Ried und Wacker immer die allerschlimmsten Dinge raussuchen.

Diese Saison isses wohl ned ganz nach deinen Planungen verlaufen. Ried steigt wohl auf und Wacker ist gesicherter Mittelständler. Kaum worst-cases also.

darauf sag ich nur: hoping the best, expecting the worst.

man sollte einfach auf das schlimmste vorbereitet sein bzw. das schlimmste gar nicht eintreten lassen, weil man alternativen hat

angenommen, man geht mit eder als stammlibero in die saison. dummerweiser verletzt er sich, kann die ganze vorbereitung nicht mitmachen. oder holt sich einen kreuzbandriss, knöchelbruch oder sonst etwas?

zur zeit ist leider absolut kein ersatz für eder in sicht, also sollte man, da man ja sicher noch mindestens 1 innenverteidiger holt, darauf wert legen, daß dieser auch libero spielen kann

daß er als libero passabel spielt, hat er ja bewiesen. allerdings ist im gegensatz zu dieser saison, wo wazinger, zelic, eder und evtl. auch hörtnagl libero spielen konnten, sonst niemand in sicht

deshalb könnte man gleich den großen umbau beginnen und auf viererkette umstellen, allerdings braucht man dann auch noch außenverteidiger

nichtsdestotrotz glaube ich, daß die 2. saison immer die härteste für einen aufsteiger ist.

die euphorie ist weg, 2 leistungsträger sind in pension und man wird nicht mehr unterschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal versteh ich deine Gedankengänge überhaupt ned. Klar, man wird wohl unter Umständen einen halbwegs guten Libero/Innenverteidiger brauchen, aber warum man - ohne dass man nur die geringste Ahnung von den Planungen für das nächste Jahr haben kann - schon jetzt den worst-case herbeirufen muss und einen eventuellen Vertreter für Eder sucht, find ich schon fast a bisserl lächerlich. Du musst tatsächlich bei Ried und Wacker immer die allerschlimmsten Dinge raussuchen.

Diese Saison isses wohl ned ganz nach deinen Planungen verlaufen. Ried steigt wohl auf und Wacker ist gesicherter Mittelständler. Kaum worst-cases also.

darauf sag ich nur: hoping the best, expecting the worst.

man sollte einfach auf das schlimmste vorbereitet sein bzw. das schlimmste gar nicht eintreten lassen, weil man alternativen hat

angenommen, man geht mit eder als stammlibero in die saison. dummerweiser verletzt er sich, kann die ganze vorbereitung nicht mitmachen. oder holt sich einen kreuzbandriss, knöchelbruch oder sonst etwas?

zur zeit ist leider absolut kein ersatz für eder in sicht, also sollte man, da man ja sicher noch mindestens 1 innenverteidiger holt, darauf wert legen, daß dieser auch libero spielen kann

daß er als libero passabel spielt, hat er ja bewiesen. allerdings ist im gegensatz zu dieser saison, wo wazinger, zelic, eder und evtl. auch hörtnagl libero spielen konnten, sonst niemand in sicht

deshalb könnte man gleich den großen umbau beginnen und auf viererkette umstellen, allerdings braucht man dann auch noch außenverteidiger

nichtsdestotrotz glaube ich, daß die 2. saison immer die härteste für einen aufsteiger ist.

die euphorie ist weg, 2 leistungsträger sind in pension und man wird nicht mehr unterschätzt.

Ich finde, dass dies kein vernünftiges Diskutieren oder Sich-Gedanken-machen ist, sondern ein permanentes Haar in der Suppe finden. Ich trau vielen Verantwortlichen in Österreich auch nicht besonders viel zu, aber so klug, um einen zusätzlichen Defensiv-Allrounder zu holen, ist ein Ali Hörtnagl allemal. Also was soll das ganze Rumgeschreibsel, wenn noch die alte Saison läuft und die Planungen für die neue Saison gerade mal anlaufen werden?

Wobei ich so derartig lange und so verbissen und ernst und besserwisserisch und pessimistisch geführte Diskussionen ohnehin grausam finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass dies kein vernünftiges Diskutieren oder Sich-Gedanken-machen ist, sondern ein permanentes Haar in der Suppe finden. Ich trau vielen Verantwortlichen in Österreich auch nicht besonders viel zu, aber so klug, um einen zusätzlichen Defensiv-Allrounder zu holen, ist ein Ali Hörtnagl allemal. Also was soll das ganze Rumgeschreibsel, wenn noch die alte Saison läuft und die Planungen für die neue Saison gerade mal anlaufen werden?

Wobei ich so derartig lange und so verbissen und ernst und besserwisserisch und pessimistisch geführte Diskussionen ohnehin grausam finde.

dann können wir das asb eh gleich abschaffen, denn so klug wie die asbler sind die hiesigen bundesligamanager allemal

und was daran pessimistisch ist, daß man einen ersatz für eder braucht, das mußt du mir auch noch erklären....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.