Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast nun c'è problema

ferrari, mexes und dacourt zu verschenken

13 Beiträge in diesem Thema

bei selbstabholung gibt's tommasi und abel xavier als draufgabe.

unglaublich das alles. unglaublich .... unpackbar.

war gestern im stadion und hab nachher noch auf einem roemischen sender eine live-"diskussion" gesehen. die oben genannten herrschaften sollten in naechster zeit ihr haus/wohnung nur bei aeusserst wichtigen angelegenheiten verlassen...

bei einem tifoso rechts hinter mir zaehlte ich ungefaehr 27 porca madonna's, 35 che cazzo's und 186 vaffanculo's.

ansonsten. cassano ist ohne totti entweder besser oder er weiss dass er auch selbst was machen muss. die stimmung im stadion war wieder genial. und djet: wenn du naechste woche im stadion bist, schoene gruesse an ferrari, und frag ihn ob er nicht wieder bei euch spielen will. :angry:

bearbeitet von grüneleopoldstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ grüneleopoldstadt

Beim Rest Deines Postings kann/muss ich Dir nur Recht geben. Aber Damiano Tommasi einen Teil der Schuld für diese Saison in die Schuhe zu stecken ist sowas, aber sowas von unfair. Der Tommy hat sich in der Sommer-Vorbereitung schwer verletzt, kämpft und rackert seitdem um sein Comeback (das immer näher rückt - aber wir wissen noch nicht genau wann er wieder spielen wird können) und kann für diese oarsch Saison :aaarrrggghhh: definitiv nichts dafür. Er hat vor seiner Verletzung und jetzt auch im Kampf ums Comeback immer bewiesen, dass er ein unglaublicher Kämpfer ist und hat ausserdem eine Persönlichkeit, die ich bei 98% der Serie A-Kicker vermisse. Forza, Damiano!!! Sorry, aber das musste ich jetzt loswerden!

Cya!!

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt schon. aber irgend wie muss man die anderen ja anbringen und ohne irgend einem attraktiven angebot werden wir die nie los. aber natuerlich wollte und will ich tommasi keine schuld fuer diese saison geben. glaube allerdings dass es fuer ihn nicht mehr reichen wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte MATTEO FERRARI im letzten Sommer unbedingt bei Juventus sehen, war 100% von ihm überzeugt. Kann mir also nicht erklären warum er so eine katastrophale Saison spielt, nichts mehr zu sehen von seiner Sicherheit von voriger Saison.

Trotzdem glaube ich das Ferrari das Potential zum Weltklasseverteidiger hat und würde ihm noch eine Chance geben, vielleicht sogar bei Juventus?

Würde mich interessieren für wieviel ein Ferrari im Moment zu haben wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ferrari wird von der curva sud vor und waehrend des spiels bei praktisch jeder ballberuehrung (oder erwaehnung) ausgepfiffen, und das seit monaten. kein wunder dass der ein nervenbuendel ist ... schade, weil ich eigentlich auch glaube dass er wirklich was kann.

es ist besser fuer ihn den verein zu verlassen und irgendwo anders neu zu beginnen.

bearbeitet von grüneleopoldstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stimmt schon. aber irgend wie muss man die anderen ja anbringen und ohne irgend einem attraktiven angebot werden wir die nie los. aber natuerlich wollte und will ich tommasi keine schuld fuer diese saison geben. glaube allerdings dass es fuer ihn nicht mehr reichen wird...

Das ist ein anderes Kapitel. Er hofft, dass er bei Roma bleiben kann. Sonst wird's eher nach Verona zurückgehen...schade...er hat sich das ganze Pech nicht verdient... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mexes hat anscheinend wieder mit einem riesen fehler das 2. tor bzw. den elfer ermoeglicht (die moderatoren haben ihn nur noch verarscht), ferrari tat das seine um einen freistoss am strafraum zu ermoeglichen die mauer half dankenswerterweise mit und oeffnete sich bereitwillig um morfeo ein tor zu ermoeglichen.

dacourt wurde fruehzeitig ausgewechselt ...

:sleepy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt zwar nicht 100%-ig hier rein, ein eigener Thread lohnt sich aber nicht:

Die Roma ist dem Beispiel des Erzrivalen Juventus gefolgt und hat ebenfalls eine "silencio stampa" augerufen. Auch Spieler werden angehalten, nicht mit der Presse zu sprechen-Grund: Die derzeit mehr als delikate Lage des Hauptstadt-Vereins.

http://www.asromacalcio.it/NewsDoc.aspx?Ca...&Documento=3756

http://www.channel4.com/sport/football_ita...alia/may9j.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde diese "silencio stampa" von Juventus extrem coll.

Hoffe sie sprechen erst dann wieder wenn sie Meister sind, also in 2 Spieltagen. :D

Und als Draufgabe gibts am letzten Spieltag gegen Cagliari ein Schützenfest. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde diese "silencio stampa" von Juventus extrem coll.

Hoffe sie sprechen erst dann wieder wenn sie Meister sind, also in 2 Spieltagen. :D

Und als Draufgabe gibts am letzten Spieltag gegen Cagliari ein Schützenfest. ;)

War eine kluge Variante, hat mMn die Konzentration des gesamten Teams enorm gesteigert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Thread:

Weil hier Mexès ja immer so gern kritisiert wird :betrunken:

Dann sollte man auch mal das Gegenteil machen, nämlich loben wenn er gut spielt! Und nicht nur etwas über ihn schreiben, wenn er schwach spielt.

Die letzten vier Spiele inkl dem vom Sonntag waren meiner Meinung nach klasse von ihm, :clap: vor allem das am Sonntag war spitzenmäßig gut!! :super: (ok ging zwar nur gegen Atalanta, trotzdem Klasse!!)

Vor allem die Aktion als er über fast das ganze Feld läuft war Hammer, da startet er von der Mitte der eigenen Hälfte, läuft ganz nach Vorn, 70 Meter, lässt mehrere Gegenspieler stehen. Und das Ganze, obwohl er Muskelprobleme hatte! Bis an den gegnerischen Strafraum läuft er, könnte schießen, hat freie Bahn, ein einziger Gegenspieler im Strafraum, perfekter Querpass von ihm zu Cassano, der mitgelaufen war, doch der vertändelt die ganze Aktion völlig. Das wär ein Ding gewesen, wenn Mexès das Tor gemacht hätte! Entweder direkt von der Strafraumgrenze geschossen hätte oder noch weitergelaufen wäre, den Mann im Strafraum auch noch ausgedribbelt und dann eingeschoben. Mann, das wär was gewesen!!

Ferrari hat sich in den letzten Spielen übrigens auch gesteigert, also nix verkaufen @ grüneleopoldstadt, einfach mal a bisserl Hirn einschalten und Geduld mit den Leuten haben, wenn sie erst diese Saison zur Roma gekommen sind. :niceidea:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.