marek

Ist Jan Age unser gesuchter Funktionär?

30 Beiträge in diesem Thema

Fan-Liebling Fjörtoft Nummer eins der Gerüchtebörse

Eingefügtes Bild

Unvergessen als Rapid-Stürmer - jetzt könnte Fjörtoft Sportmanager werden

Wien - Auf dem Spielersektor mögen die Uhren anders gehen, aber das zumindest ein Posten im Management von Rapid noch immer eine interessante Sache ist, war an der Promi-Dichte im Hanappi-Stadion anlässlich des Heimspiels gegen den GAK zu sehen.

Vielleicht will nicht jeder der Gesichteten - Peter Pacult, Hubert Baumgartner, Gustl Starek, Michael Konsel, Heribert Weber usw. - Sportmanager des Rekordmeisters werden, verdächtig war die Rudelbildung aber doch.

Fan-Liebling, Torjäger, Titel-Loser

Dabei ist der Posten, glaubt man den heißesten Gerüchten der Stadt, schon so gut wie vergeben! Jan-Age Fjörtoft könnte dem Vernehmen nach noch diese Woche auf den Schild gehoben werden.

Mit dem Norweger hätte Präsident Rudolf Edlinger in jedem Fall einen Mann für die Fans gefunden. Österreichs Fußballer des Jahres 1989 ist eine Legende der jüngeren Rapid-Geschichte.

Der heute 36-Jahre alte Norweger spielte vier Saisonen im grünweißen Dress, schoss in 156 Spielen (Meisterschaft, Cup, Europacup) insgesamt 75 Tore, holte wie übrigens auch Andreas Herzog keinen Titel mit den Hütteldorfern.

Sicht von der anderen Seite

Zuletzt wirkte Fjörtoft, der nach Rapid noch bei Swindon Town, Middlesbrough, Sheffield United, Barnsley, Eintracht Frankfurt und Stabaek (Karriere-Ende 2001) spielte, als TV-Kommentator und Zeitungs-Kolummnist in seiner Heimat.

Am 20. November 2002 war Fjörtoft anlässlich Herzogs 100. Länderspiels gegen die Norsker im Hanappi-Stadion zu Gast.

Man müsste Klavier spielen können...

Das gute Verhältnis zu den Fans werde er nie vergessen, meinte der Wikinger mit dem Bubenlachen damals. "Der Umbau des Stadions ist gelungen, nur Rapid ist dafür leider noch nicht so in Schuss", gab sich der dreifache Familienvater top informiert.

Wie es um seine Qualifikation als Sportmanager bestellt ist, ist eine andere Frage. Dafür kann Fjörtoft aber ausgezeichnet Klavier spielen. Beim Gesang gehen die Meinungen auseinander.

Quelle: Sport1

-------------

Für mich persönlich wäre Jan Age einer meiner Wunschfunktionäre schlecht hin. :super: Immer wieder gerne blicke ich in die Vergangenheit zurück, in der er für uns stürmte... :super:

bearbeitet von m@x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung was ich von ihm als Sportmanager halten soll. Er ist ja genauso ein Anfänger wie es Matthäus damals war. Ob er ein besseres Gspür hat gute Kicker zu finden stelle ich Frage. Kennt er den internationalen Spieler-Markt wirklich gut genug oder muss und will er bei uns erst lernen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jan Age ist DIE (erschwingliche) Identifikationsfigur Rapids.

Es wäre toll ihn ins Management einbinden zu können, nicht nur aufgrund seiner sicher hilfreichen Verbindungen nach Skandinavien.

Und bevor wir einen Ungustl wie Starek (Achtung Wortspiel :D ) im ohnehin schon dubiosen Management ertragen müssen, bin ich eindeutig dafür, dass Jan Age, dem wirklich etwas an Rapid liegt, diesen Posten übernimmt.

Und wo wir schon dabei sind, können wir auch gleich mal ein ernsthaftes Gespräch mit Michi Konsel führen ;)

Also liebe Leute: :support:Holt endlich Fjoertoft ! Wir singen: Holt endlich Fjoertoft ! Holt endlich Fjooooeeeertoft ! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, er ist bestimmt nicht DER Manager, den wir brauchen könnten, allerdings würde Rapid MIT Jan Age weitaus besser dastehen, als bisher ohne! und wie schon Dannyo erwähnt hat, seine ausgezeichnete Verbindung zu den skandinavischen Ländern kann uns nur weiterhelfen. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

allerdings würde Rapid MIT Jan Age weitaus besser dastehen

Woraus schließt du das? :ratlos:
Es wäre immerhin schon mal ein Schritt nach vorne alte Galionsfiguren in den Verein einzubinden, die enen guten Draht zu den Fans haben - egal als was !

Momentan können die Fans sich mit NIEMANDEM aus em Betreuer- oder Managementstab wirklich identifizieren und das allein wäre schon psychologisch wichtig, weil es das gesamte Mannschaftsklima auf Dauer verbessern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

allerdings würde Rapid MIT Jan Age weitaus besser dastehen

Woraus schließt du das? :ratlos:
Es wäre immerhin schon mal ein Schritt nach vorne alte Galionsfiguren in den Verein einzubinden, die enen guten Draht zu den Fans haben - egal als was !

Momentan können die Fans sich mit NIEMANDEM aus em Betreuer- oder Managementstab wirklich identifizieren und das allein wäre schon psychologisch wichtig, weil es das gesamte Mannschaftsklima auf Dauer verbessern kann.

@gigi: genau das hab' ich gemeint... :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte gedacht der Andi Marek hat so einen tollen Draht zu den Fans? Identifikationsfiguren ohne Qualifikationen ins Management oder auf die Betreuerbank, genau der richtige Weg, hatten wir ja bei der Austria auch schon, Koncilia, Sara, Baumeister und Co. lassen recht herzlich grüßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte gedacht der Andi Marek hat so einen tollen Draht zu den Fans? Identifikationsfiguren ohne Qualifikationen ins Management oder auf die Betreuerbank, genau der richtige Weg, hatten wir ja bei der Austria auch schon, Koncilia, Sara, Baumeister und Co. lassen recht herzlich grüßen.

1.) Austria ist ungleich Rapid.

2.) Von Betreuerbank ist keine Rede, denn das wäre echt nur unnötig (und deine Beispiele sind nur Betreuerbank-Beispiele - keine Funktionärsbeispiele bzw. nur Funktionärsbeispiele im eigentlichen Sinn). Abgesehen davon gibt es eine Menge Gegenbeweise... dass es bei der Austria mit dieser Ideologie nicht funktioniert hat, war halt Pech.

3.) Andi Marek ist kein Funktionär im eigentlichen Sinne... er ist VIP-Verantwortlicher und sein einziger wirklich großer Kontakt zu den "normalen Fans" ist eben die Stadionsprechanlage. Entscheidungskraft besitzt er kaum, Fjoertoft würde welche besitzen, würde er Sportdirektor werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mich freuen wenn er wieder für Rapid arbeiten würde, ob er allerdings die nötige Fachkompetenz besitzt wage ich zu bezweifeln.

Aber er ist mir 100000 x lieber als der unGustl Starek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

peter pacult wäre auch okay

wir singen pacult, pacult peeeter pacult!

sorry aber das musste jetzt als gegenmeinung mal sein.

ah ja wie mal in einem s1 bericht erwähnt: wenn hicke sportdirektor wird hätten wir mit pacult einen meistertrainer verfügbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ein klingender Name ohne Fachwissen und Praxis wird Rapid nicht aus der Krise führen können. Warum sucht man sich nicht einen Spitzenmanager, der davon eine Ahnung hat? Ist es nicht egal, welche Vergangenheit und welchen Namen er hat und ist Kompetenz nicht wichtiger???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi !

jan age ist auch den jüngeren fans noch ein begriff,er ist einer, der seine liebe zur rapid auch dem wechsel nicht verleugnet hat

und er ist - wie schon erwähnt - der liebling der fans

ja warum denn nicht ...

auf alle fälle sympatischer und fescher als der ustl (was zwar nicht sehr schwer ist)

kompetenter als unsere beiden schreibtischtöter ...

(auch das ist nicht schwer)

icg geb schon zu alles keine wirklichen argumente, aber er war ein RAPIDLER mit herz und seele und von denen hatten wir die letzten jahre nicht wirklich viele, oder ???

ich würd ihm eine chance geben

wulf.

PS würde mich auch über eine zusammen- oder mitarbeit mit konsel oder / und weber freuen ... wieder zwei echte RAPIDLER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde mich auch über eine zusammen- oder mitarbeit mit konsel oder / und weber freuen ... wieder zwei echte RAPIDLER

Hat man in den letzten Jahren, vor allem bei Konsel, gesehen... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.