Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
red

Pöllhuber zum GAK

13 Beiträge in diesem Thema

Ich hab gelesen das ein gewisser Pöllhuber beim GAK unterschrieben haben soll?

Wisst ihr näheres und was kann der Junge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kompletter schwachsinn.

hääte ich auch gesagt.

also wenn sies jetzt noch nicht gecheckt haben, dann hilft ned amal mehr red bull was! aber kanns mir ehrlichgesagt ned vorstellen, dass pöllhuber geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
omg pöllhuber is ein guter junger spieler, der unter RB auf keinen fall ausgemustert werden würde... warum sollte er bitte zum gak gehen?! kann mir das rein gar nit vorstellen...

Vielleicht weil Pöllhuber unter Schachner eher Chancen sieht (da dieser auf junge Österreicher setzt -> Pirker, Sonnleitner, Six,...) als unter Jara/Linzmayer.

Um kurzfristig den Erfolg wieder nach Salzburg zu holen werden Stars geholt, da wird der "Pölli" keine Meter haben.

Und das die Connection Salzburg - Graz gut funktioniert (Aufhauser, Amerhauser, Dietrich, Hassler,...) ist mittlerweile eh schon bekannt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht weil Pöllhuber unter Schachner eher Chancen sieht (da dieser auf junge Österreicher setzt -> Pirker, Sonnleitner, Six,...) als unter Jara/Linzmayer.

Um kurzfristig den Erfolg wieder nach Salzburg zu holen werden Stars geholt, da wird der "Pölli" keine Meter haben.

Und das die Connection Salzburg - Graz gut funktioniert (Aufhauser, Amerhauser, Dietrich, Hassler,...) ist mittlerweile eh schon bekannt :D

diese aussage würde ich auch mit vorsicht genießen denn junge haben und einsetzen ist etwas anderes. die drei von dir genannten spielen ja nicht unter schachner...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Beispiel Hassler sollte wohl allen aneren die Augen öffnen und als mahnendes Beispiel dienen! Wobei ich ihm eigentlich auch nicht viel Schuld gebe und ihm auch nicht mehr wirklich böse bin!

Auf der einen Seite konnte er bei einem Verein spielen, der bis zuletzt um den Klassenerhalt kämpfen muss und auf der anderen Seite hatte er die Chance, bei einem Verein zu spielen, der bis zuletzt um die Meisterschaft mitspiel, hatte die Chance, sich international zur Schau zu stellen und obendrein wurde er noch mit Geld zugeschüttet! So wurde es ihm zumindest seitens der Grazer versprochen! Was daraus geworden ist, dürfte jedem klar sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht weil Pöllhuber unter Schachner eher Chancen sieht (da dieser auf junge Österreicher setzt -> Pirker, Sonnleitner, Six,...) als unter Jara/Linzmayer.

So wie bei Hassler. :laugh::laugh::laugh:

Auf den hat der Schachner besonders gebaut. Den Namen Schachner kann ich gar nicht mehr hören. Immer nur Ausreden usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie bei Hassler.  :laugh:  :laugh:  :laugh:

Auf den hat der Schachner besonders gebaut. Den Namen Schachner kann ich gar nicht mehr hören. Immer nur Ausreden usw.

da geb ich dir vollkommen recht!! Für Hassler hätte sicherlich jetz auch eine große Zeit begonnen, wenn er nicht zum GAK gewechselt hätte!! Also keine Frage, dass Schachner ein guter Trainer ist aber seine Einstellung gefällt mir nicht! Wenn ihn jetzt einer fragen würde warum er Hassler gekauft hat, dann bin ich mir 100% sicher, dass er keine Antwort darauf weis!!! :super:

bearbeitet von SVS-masteR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TT: Nach welchen Kriterien stellt man eine neue Mannschaft zusammen?

Jara: Ich hab' ein System im Kopf, danach wird die Personalplanung ausgerichtet. Mit Linke haben wir einen Weltklasseverteidiger vom FC Bayern, mit Kirchler einen aktuellen Nationalspieler, mit Jezek den besten Vorbereiter und mit Mayrleb den besten Torschützen der T-Mobil-Bundesliga. Das ist schon einmal ein Gerüst. Mit U21-Teamspieler Pöllhuber wurde verlängert. Das ist natürlich noch lange nicht alles.

www.tirol.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.