Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
dafLo

AUSTRIA bleibt | Manager Wiebach

23 Beiträge in diesem Thema

Wiebach:

"Die Austria bleibt die Austria!

Fussball lebt auch von der Tradition, und auch von seinen Fans, lebt von seinen Wurzeln die letztendlich gewachsen sind und mit Red Bull ist sicher ein neues Kapitel austria salzburg oder RED BULL AUSTRIA SALZBURG am entstehen bzw. entstanden."

ich denke "die austria bleibt die austria" dürfte mMn auch die vereinsfarben beinhalten.

ein violettes Red Bull Austria Salzburg, was will man mehr?

meine meinung:

sollte es so weit kommen, na dann gute nacht österreich. salzburg wird alles gnadenlos überrollen. :evil:

wenn wahr -> :love: KURTI WIEBACH

edit: auch laut co-trainer linzmaier wird "Austria Salzburg" ziemlich sicher im namen enthalten sein. :super:

hier der link zum beitrag @ salzburg heute

der link is high quality, hoffe jeder hat gutes internet. :p

Interview

bearbeitet von dafLo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn wahr -> :love: KURTI WIEBACH

edit: auch laut co-trainer linzmaier wird "Austria Salzburg" ziemlich sicher im namen enthalten sein. :super:

#2

also das sind mal endlich wieder echt gute nachrichten :super:

... und sollte vor allem endlich mal die ganzen spekulativen schwarzmalerein etwas eindämmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clap::clap::clap:

Jetzt nur nicht absteigen, dann noch weg mit dem doofen Kunstrasen (übrigens darf auf Kunstrasen eigentlich WM gespielt werden?) und kann losgehen.

Hmm irgendwie kullern grad paar Freudentränen wenn ich dran denke das wir uns endlich wieder hochoffiziell AUSTRIA nennen dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@magicM:

Hey echt. So ein geiler Avatar: :laugh:

Tiefsinnig: :D

Mit dem Rasen wird eher das Problem sein, dass der in dem Stadion Loch nicht lange überlebt.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@magicM:

Hey echt. So ein geiler Avatar: :laugh:

Tiefsinnig: :D

hehe, danke ;)

Mit dem Rasen wird eher das Problem sein, dass der in dem Stadion Loch nicht lange überlebt.

selbiges berfürchte ich auch... der rasen wird maximal ein paar monate halten, und dann schön langsam eingehen... denke dass es die einzige lösung wäre, man wechselt den rasen quartalsmäßig.. was natürlich auch nicht allzu billig sein dürfte..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber hat da ned die uefa noch ein wörtchen mitzureden? immerhin wird das projekt kunstrasen ja von ihr mitfinanziert!

ich meine geld dürfte ja jetzt kein problem mehr sein - aber so locker sitzts dann a wieder ned

bearbeitet von d'OH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber hat da ned die uefa noch ein wörtchen mitzureden? immerhin wird das projekt kunstrasen ja von ihr mitfinanziert!

ich meine geld dürfte ja jetzt kein problem mehr sein - aber so locker sitzts dann a wieder ned

nein ich denke nicht, weil ich glaub, dass die bedingung nur lautete, dass er rasen 2 jahre oder so drinnen bleiben muss...

Also wir können nun damit machen was wir wollen... oder liege ich falsch? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber hat da ned die uefa noch ein wörtchen mitzureden? immerhin wird das projekt kunstrasen ja von ihr mitfinanziert!

ich meine geld dürfte ja jetzt kein problem mehr sein - aber so locker sitzts dann a wieder ned

nein ich denke nicht, weil ich glaub, dass die bedingung nur lautete, dass er rasen 2 jahre oder so drinnen bleiben muss...

Also wir können nun damit machen was wir wollen... oder liege ich falsch? :ratlos:

Stimmt!!! Mit ende der Meisterschaft sind die "Probejahre" erfüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber hat da ned die uefa noch ein wörtchen mitzureden? immerhin wird das projekt kunstrasen ja von ihr mitfinanziert!

ich meine geld dürfte ja jetzt kein problem mehr sein - aber so locker sitzts dann a wieder ned

nein ich denke nicht, weil ich glaub, dass die bedingung nur lautete, dass er rasen 2 jahre oder so drinnen bleiben muss...

Also wir können nun damit machen was wir wollen... oder liege ich falsch? :ratlos:

Stimmt!!! Mit ende der Meisterschaft sind die "Probejahre" erfüllt.

ok, wusste nicht, dass das ganze jetzt endet. dann gibts sowieso nix anderes als Nichts wie raus damit !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wm...? :D

nein, also für die EM hätte sowieso ein naturrasen "gepflanzt" werden müssen... jez passiert das halt (hoffentlich) ein paar jahre früher ;)

:aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: hoppla*gg*

Die Edith tröstet mich mit einem Hinweis wie knapp doch das W neben dem E auf meiner Tastatur liegt*g*

bearbeitet von Simschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Großteil der Salzburger Fußballfans kann sich nicht damit anfreunden, dass ihre Austria in der nächsten Saison mit ziemlicher Sicherheit in blau-roten Dressen die Bundesligaspiele bestreiten wird. "Wir werden sicher einen guten Kompromiss finden, aber im Blau von Red Bull kann man auch ein wenig die Farbe Violett erkennen", meinte Red-Bull-Geschäftsführer Kurt Wiebach. Der dynamische Deutsche hatte am Montag einen vollen Terminplan, und auch in den nächsten Wochen hat Wiebach "die Zukunft des Vereins im Sinn". Aus diesem Grund muss seine Monika, der er am vergangenen Freitag auf dem Standesamt in Berchtesgaden im kleinen Kreis das Jawort gegeben hat, vorerst auf die Flitterwochen verzichten. "Diese werden sicher nachgeholt, zurzeit steht aber die Arbeit ganz weit oben", betonte Wiebach, der vor der Partie gegen Austria Wien ganz nah bei der Mannschaft war und deshalb zuversichtlich den nächsten Aufgaben entgegensieht. Der Deutsche spürte nämlich einen neuen Geist im Team. "Ich traue uns in Pasching und bei Rapid etwas zu. Ich habe beim gemeinsamen Mittagessen und später in der Umkleidekabine selbst erlebt, wie konzentriert sich alle vorbereitet haben."

© SN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.