Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Crisp

Neue Akademie

18 Beiträge in diesem Thema

Mit nächstem Jahr wird die neue Fußballakademie unter der Führung des OÖ Verbandes für Lask und Superfund gestartet. Erst unlängst wurde mit Walter Knaller der Chef präsentiert.

Hat wer von Euch Informationen, wie das in Zukunft aussehen wird? Name? In welchen Dressen wird gespielt? Wer hat das "Vorrecht" auf die daraus wachsenden Talente? Wird es auch mal wieder einen eigenständigen Lask-Nachwuchs geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Linzer Akademie ohne Pasching?

Die Beteiligung an der neuen Linzer Fußball-Akademie unter der Führung des Oberösterreichischen Verbands stellt Pasching-Präsident Franz Grad nun in Frage. „Das, was wir finanziell einbringen sollen, geht weit über unsere Leistungsfähigkeit hinaus“, betonte Grad im Gespräch mit dem VOLKSBLATT. Nachsatz: „Wir wollen der Zweisamkeit LASK/Verband nicht im Weg stehen.“ Vielmehr wolle man die eigene Nachwuchsarbeit, die die Kriterien eines BNZ (Bundesnachwuchszentrum) erfüllt, intensivieren und die Spielgemeinschaft mit St. Magdalena weiter forcieren. Die endgültige Entscheidung will Grad nach einem Treffen mit Verbandspräsident Leo Windtner treffen.r.k.

lt. Volksblatt.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
„Wir wollen der Zweisamkeit LASK/Verband nicht im Weg stehen.“ Vielmehr wolle man die eigene Nachwuchsarbeit, die die Kriterien eines BNZ (Bundesnachwuchszentrum) erfüllt, intensivieren und die Spielgemeinschaft mit St. Magdalena weiter forcieren.

Nur zu Herr Grad! Auf Wiedersehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer nicht will der hat schon! :D:D:D

Hat mich eh bis jetzt gewundert, dass sich die Paschinger noch nicht über Windtner aufgeregt haben! Schließlich hat er ja den Konsortiums Deal eingefädelt! Da scheint man ja jetzt mit der Akademie das richtige "Schlachtfeld" gefunden zu haben! Wahrscheinlich verlangt der Grad, dass der Windtner jetzt genausoviel Geld für seinen Dorfklub auftreibt! Tja Neid ist schon was schlimmes! :finger::finger::finger::nein::nein::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja, der Grad. Der dreht seine Meinung ja ohnehin von Woche zu Woche. Vor kurzem wollte er noch die "Spielgemeinschaft" mit Magdalena auflösen, jetzt will er sie intensivieren.

Morgen will er die Akademie wieder alleine, und übermorgen wieder irgendwas anderes. Bin mir sicher, dass das noch längere Zeit so weiter gehen wird.

Kann mir diese gemeinsame Akademie ohnehin nur schwer vorstellen. Bitte wer regelt da wohin welcher Spieler wechsel kann/darf/soll. Da wären doch Streitereien vorprogrammiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann mir diese gemeinsame Akademie ohnehin nur schwer vorstellen. Bitte wer regelt da wohin welcher Spieler wechsel kann/darf/soll. Da wären doch Streitereien vorprogrammiert...

ich glaub ich hab mal gelesen, dass die spieler dem stammverein weiterhin gehören. aber natürlich sind da streiterein vorprogrammiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaja, der Grad. Der dreht seine Meinung ja ohnehin von Woche zu Woche.

Kein Wunder, wenn aus Pasching pro Jahrgang nur 3 Spieler gemeldet werden können. Den Rest stellt der LASK.

Zahlen soll Pasching aber ein Drittel der Kosten :finger2:

Das wirds sich der F.Grad sicher nicht bieten lassen, und darum will er schon wieder aussteigen, bevor er überhaupt eingestiegen ist.

Es werden sogar schon Nachwuchsspieler von Pasching abgeworben(Probetraining ohne Wissen und Einverständis der Paschinger Nachwuchsabteilung) und als LASK Spieler in die Akademie gestellt.

Traurig aber Realität.

Ja,Ja der liebe Hr. Windtner und seine Schwarz Weißen Handlanger wollen sich hier scheinbar auf Kosten der Paschinger eine Akademie finazieren :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja,Ja der liebe Hr. Windtner und seine Schwarz Weißen Handlanger wollen sich hier scheinbar auf Kosten der Paschinger eine Akademie finazieren :nope:

Klingt doch vielversprechend! Versteh gar nicht was man da dagegen haben kann? Ist doch eine wirklich gute Idee! ;):super::finger::busserl:

bearbeitet von napalm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es werden sogar schon Nachwuchsspieler von Pasching abgeworben(Probetraining ohne Wissen und Einverständis der Paschinger Nachwuchsabteilung) und als LASK Spieler in die Akademie gestellt.

Und ums umdrehen staubt Grad alle jungen Nachwuchshoffnungen ab und stellt sie in das Amateur-Team....

So geht's nun mal zu im Fußball. Geld regiert halt bei den meisten Spielern. Nur wenigen gehts um ihre sportliche Zukunft, sondern nur ums schnelle Geld (siehe in der Vergangenheit Linz, Parapatits oder jetzt Lasnik).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es werden sogar schon Nachwuchsspieler von Pasching abgeworben(Probetraining ohne Wissen und Einverständis der Paschinger Nachwuchsabteilung) und als LASK Spieler in die Akademie gestellt.

Traurig aber Realität.

Könnte durchaus sein, dass die Spieler freiwillig beim LASK anwerben.Was man so hört sollen einige ziemlich sauer sein, weil Grad ordentlich was verlangt (€) , damit die Buben in Pasching eine Ausbildung machen "dürfen" :finger2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was man so hört sollen einige ziemlich sauer sein, weil Grad ordentlich was verlangt (€) , damit die Buben in Pasching eine Ausbildung machen "dürfen" :finger2:

Das ist vielleicht beim LASK so, nicht aber in Pasching.

Zum Abwerben sei noch gesagt. Es ist zwar legitim sich mit Nachwuchsspielern und deren Eltern über einen Wechsel zu unterhalten, aber gerade im Nachwuchsbereich ist es "Normalerweise" so das vorher der Verein und dessen Trainer über einen Wechsel sprechen und nicht umgekehrt.

Außerdem bin ich gespannt, sollte Pasching tatsächlich aussteigen, ob es diese Akademie überhaupt geben wird.

1. Pasching hätte als BuLi Verein ein Vorrecht auf eine eigene Akademie (wahrscheinlich nicht sehr Realistisch)

2. Wer zahlt , wenn Pasching nicht zahlt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kein Wunder, wenn aus Pasching pro Jahrgang nur 3 Spieler gemeldet werden können. Den Rest stellt der LASK.

Zahlen soll Pasching aber ein Drittel der Kosten :finger2:

Warum sprach man dann auch von Superfund-Seite von einer Einigung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.