Mike_83

SVM - Salzburg 2:0

24 Beiträge in diesem Thema

Paßt.

Alles andere als ein Sieg gegen diese Salzburger wäre eine große Enttäuschung gewesen.

Wenn man so will, kann man sagen, daß das heutige Spiel ohnehin ein Pflichtsieg war, weil nun der GAK und die Austria auswärts warten.

Platz 5 ist gefestigt, aber wir müssen im Mai noch zum unmittelbaren Konkurrenten nach Innsbruck und da ist es schon ganz gut, wenn wir einen kleinen Polster haben.

Zu den Salzburgern möchte ich nur noch eines sagen: "BRAVO" an Maynor Suazo für sein brutales Foul an Fuchs, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden mußte. Wenn Salzburg-Trainer Jurcevic sich dann auch noch beschwert, daß seine Eierkicker so lange mit 10 Mann spielen mußten, dann ist dem Kroaten auch nicht mehr zu helfen. Dem saust es halt ordentlich um die Ohren, weil er weiß, daß er jetzt weg vom Fenster ist.

Aber nochmal: Was sich Maynor Suazo heute leistete, hatte mit Fußball nichts mehr zu tun. Jeder Zweikampf endete mit einem Foul von ihm. Eh nichts Neues von ihm, der Typ ist mir schon in der vorigen Saison immer wieder ungut aufgefallen. Außer foulen zeigt der Typ überhaupt nichts. Ich hoffe, daß der nächste Saison wieder in Honduras oder wo auch immer holzen darf.

Zur Leistung des SVM:

Eigentlich hätte man schon nach 45 Minuten alles klar machen müssen, zur Pause hätten wir schon 4:0 oder 5:0 führen können. Daß wir den Sieg erst so spät fixiert haben, war zwar nicht ganz gut für meine Nerven, aber dafür freut man sich umso mehr.

Gute Besserung an Christian Fuchs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Mattersburg für den 2:0 Sieg! *freu*

Nachdem die Salzburger seit dem Einstieg von Mateschitz nur noch vom Meistertitel reden (träumen) wärs umso schöner, wenn Salzburg sich mit seinem 15 oder 20 Mio. Budget in der RZ-Liga wiederfinden würd.

bearbeitet von Anywish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke Mattersburg für den 2:0 Sieg! *freu*

Nachdem die Salzburger seit dem Einstieg von Mateschitz nur noch vom Meistertitel reden (träumen) wärs umso schöner, wenn Salzburg sich mit seinem 15 oder 20 Mio. Budget in der RZ-Liga wiederfinden würd.

Lustig wär's auf jeden Fall. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"BRAVO" an Maynor Suazo für sein brutales Foul an Fuchs, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden mußte.

Was sich Maynor Suazo heute leistete, hatte mit Fußball nichts mehr zu tun. Jeder Zweikampf endete mit einem Foul von ihm. Eh nichts Neues von ihm, der Typ ist mir schon in der vorigen Saison immer wieder ungut aufgefallen. Außer foulen zeigt der Typ überhaupt nichts.

Der Typ ist ja nicht ganz dicht. :hää?deppat?:

Kann dem irgendwer erklären daß es hier um Fussball geht und nicht um Thaiboxen. 8P

War ja nicht das erste Mal.Gegen den GAK hat er sich ja auch schon ausgezeichnet. :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

diesmal spielte eine ganz junge svm mannschaft...das durchschnittsalter betrug nur 25 jahre........und die beiden youngsters wie bürger oder fuchs zeigten eine ganz starke leistung.....leider wird christian fuchs durch das brutalo foul von suazo einige zeit fehlen.

aber die chancenverwertung muss einfach besser werden !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also alles andere als ein sieg wäre mMn eine große überraschung gewesen.

ABER: was sicher kühbauer in den letzten spielen leistet is ja nimmer normal :angry:

geht net in die zweikämpfe, null einsatz bei kopfbällen dazu hat er uns heute DREI konter durch einen völlig unnötiegen Fehlpass versaut. Man hat wirklich das Gefühl das der nimmer will, und wenn es so is dann soll er aufhörn weil austauschen traut sich den eh keiner :mad:

auch im allgemeinen kann man sagen das die Mannschaft heute doch ziemliches Glück hatte(irgendiwe is da der wurm drin) und wirklich saudumme Fehler gemacht hat (Fehlpäasse etc.)

einzige Lichtblicke waren Patrick Bürger, Christian Fuchs, Thomas Borentitsch, Michi Mörz (bester mann am platz) und Thomas Wagner

auch noch eins zum Schiedsrichter :angry:

die gelbe Karte für Mörz war ja so eine Frechheit. damit is er glaub ich auch im nächsten Spiel gesperrt. Kühbauer hat scho wieder gmogschert und fehlt auhc im nächsten Spiel. dann wird man hoffentlich sehn das es auch ohne ihn geht. :hexe:

ad suazo: Ich bin mir nicht sicher ob das Fouul absicht war. wenn dan is es eine Frechheit. trotzdem hätte er sofort fliegen müssen. die gelb-rote is meiner meinung nach die Schuld des Trainers! der mann hat sich wirklich extrem fertig gmacht (noch nie bei einem spieler gesehn) und war völlig mit den nerven runter. daher hätt er sofort ausgetauscht werden müssen. die zweite gelbe war klar eine reine kompensationsentscheidung und die logische folge des Fouls

bearbeitet von Source

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke Mattersburg für den 2:0 Sieg! *freu*

Nachdem die Salzburger seit dem Einstieg von Mateschitz nur noch vom Meistertitel reden (träumen) wärs umso schöner, wenn Salzburg sich mit seinem 15 oder 20 Mio. Budget in der RZ-Liga wiederfinden würd.

Dazu müsstet ihr aber mal anfangen Punkte zu holen....

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mike: Ich weiß zwar ned ob Du Dir Suazo nach dem Foul angesehen hast oder nicht. Aber allein von seiner Körpersprache her, kann ich Dir sagen, das er sicher KEIN Foul begehen wollte bzw. Fuchs einfach NICHT gesehen hat! Dementsprechend war auch die doch sehr ruhige Reaktion vom Kühbauer nach der Aktion!

Suazo war meiner meinung nach, komplett fertig mit den Nerven als er Fuchs gesehen hat bzw. war er sehr betroffen über den Ausgang der Aktion.

Und eigentlich hat er auch den Ballgespielt, daher war die Gelbe auch Berechtigt!!!!

Die Gelb-Rote nachher war eine Frechheit vom Messner! dar war nichtmal ein Foul, aber bitte!

Tragisch ist zwar der Ausgang für'n Fuchs, aber das war eine Aktion die passieren KANN aber nicht Sollte. Und Absicht war da nie und nimma dabei!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Paßt.

Alles andere als ein Sieg gegen diese Salzburger wäre eine große Enttäuschung gewesen.

Wenn man so will, kann man sagen, daß das heutige Spiel ohnehin ein Pflichtsieg war, weil nun der GAK und die Austria auswärts warten.

Platz 5 ist gefestigt, aber wir müssen im Mai noch zum unmittelbaren Konkurrenten nach Innsbruck und da ist es schon ganz gut, wenn wir einen kleinen Polster haben.

Zu den Salzburgern möchte ich nur noch eines sagen: "BRAVO" an Maynor Suazo für sein brutales Foul an Fuchs, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden mußte. Wenn Salzburg-Trainer Jurcevic sich dann auch noch beschwert, daß seine Eierkicker so lange mit 10 Mann spielen mußten, dann ist dem Kroaten auch nicht mehr zu helfen. Dem saust es halt ordentlich um die Ohren, weil er weiß, daß er jetzt weg vom Fenster ist.

Aber nochmal: Was sich Maynor Suazo heute leistete, hatte mit Fußball nichts mehr zu tun. Jeder Zweikampf endete mit einem Foul von ihm. Eh nichts Neues von ihm, der Typ ist mir schon in der vorigen Saison immer wieder ungut aufgefallen. Außer foulen zeigt der Typ überhaupt nichts. Ich hoffe, daß der nächste Saison wieder in Honduras oder wo auch immer holzen darf.

Ich weiß nicht, welches Spiel du gestern gesehen hast, Mike. Was du schreibst ist doch bitte eine Katastrophe.

Das Foul von Suazo war doch bitte überhaupt keine Absicht. Der Typ ist nachher ganz geknickt am Platz gestanden und man ihm angesehen, dass ihm das voll Leid getan hat. Aber du warst dann wahrscheinlich auch einer derjenigen, die dann jeden Ballkontakt von Suazo mit Urwald-Lauten kommentiert haben. :hää?deppat?:

Salzburg war ja eine Katastrophe. Da muss ja der Mateschitz noch froh sein, wenn die heuer nicht absteigen. So was von schlecht, unglaublich.

bearbeitet von ugluk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ ugluk

Das Foul von Suazo war doch bitte überhaupt keine Absicht. Der Typ ist nachher ganz geknickt am Platz gestanden und man ihm angesehen, dass ihm das voll Leid getan hat.

Hohes Bein gilt sehr wohl als Foul bzw. wird vom Schiedsrichter gepfiffen! Und dieses hohe Bein war der Ausgangspunkt für diese Sache.

Aber du warst dann wahrscheinlich auch einer derjenigen, die dann jeden Ballkontakt von Suazo mit Urwald-Lauten kommentiert haben.

Ich bin kein Rassist.

Aber ich habe applaudiert, als er ausgeschlossen wurde und das wird man ja wohl noch dürfen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.