Fusballexperte

optimale Ligazusammensetzung

48 Beiträge in diesem Thema

Welche Ligazusammensetzung wäre für das Zuschauerinteresse in der T-Mobile Bundesliga am optimalsten, und welche Stadionneubauten sollten die Vereine tätigen???

mein Vorschlag:

Rapid

Austria

BW Linz

LASK

Ried

Kärnten

FC TirolSalzburg

Mattersburg

SK Sturm Graz

sollte Admira ein neues Stadion bekommen, sind sie auch zu akzeptieren.

Stadionneubauten:

Rapid: 36.000 Zuschauer-Topmoderne Arena

Austria: Magna-Arena: 30.000 Zuschauer:

BW Linz und LASK: neues Linzer Stadion für 30.000 Zuschauer

Ried: hat eh neues Stadion für 10.000 Besucher, ist immer gut gefüllt

Kärnten: EM-Stadion(30.000 Zuschauer)

FC Tirol: EM-Stadion(30.000 Zuschauer)

Salzburg: EM-Stadion(30.000 Zuschauer)

Mattersburg: Stadion-Erneuerung(dann für 22.000 Zuschauer, aber moderner)

SK Sturm Graz: Ausbau Schwarzenegger-Stadion für 25.000Zuschauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

realistisch:

Rapid Wien

Austria Wien

Austria Salzburg

Wacker Innsbruck

Sturm Graz

Grazer AK

Linzer ASK

Admira

Pasching

Ried

Wunsch:

Rapid Wien

Austria Wien

Austria Salzburg

Wacker Innsbruck

Sturm Graz

Linzer ASK

Sportclub

BW Linz

Grazer AK

Admira (einer muss ja absteigen :winke: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

16er-liga, und zwar bald! die liga wird auf grund von diversen investoren zu gut, man kann es dem zehntbesten österreichischem verein nicht mehr zumuten, in der red.zac neu aufbauen zu müssen. 2 absteiger aus einer 16er-liga tun's auch.

Austria Stronach

Rapid

Superfund Pasching

IMG GAK

Pappel Mattersburg

Wacker

Iran Admira

Red Bulls Salzburg

Sturm

Kärnten

Ried

Möchtegern Altach

Lustenau

Kapfenberg

LASK

+ Vienna? BW Linz? Parndorf? Schwanenstadt? Kufstein? Sportclub?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
16er-liga, und zwar bald! die liga wird auf grund von diversen investoren zu gut, man kann es dem zehntbesten österreichischem verein nicht mehr zumuten, in der red.zac neu aufbauen zu müssen. 2 absteiger aus einer 16er-liga tun's auch.

Austria Stronach

Rapid

Superfund Pasching

IMG GAK

Pappel Mattersburg

Wacker

Iran Admira

Red Bulls Salzburg

Sturm

Kärnten

Ried

Möchtegern Altach

Lustenau

Kapfenberg

LASK

+ Vienna? BW Linz? Parndorf? Schwanenstadt? Kufstein? Sportclub?

Ich find eher für play offs like Schweiz oder Kroatien 12 Teams 6 im play off um den Titel und 6 gegen den Aufstieg(2 Absteiger,2Aufsteiger)

Dafür aber im der regular season nur Hin-und Rückspiele und im playoff Hin-und Rückspiele

bearbeitet von eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich find eher für play offs like Schweiz oder Kroatien 12 Teams 6 im play off um den Titel und 6 gegen den Aufstieg(2 Absteiger,2Aufsteiger)

hatte aber wahrscheinlich gründe warum österreich und irgendwann auch die Schweiz davon abgerückt sind und das in europa eigentlich kaum mehr zu sehen ist.

und auch eine mini-10er-liga ist in Europa ja auch in vergleichbaren ländern eher seltenheit.

deshalb, und weil man auch den dauernden terminschwierigkeiten entkommen könnte - 16 teams, 30 runden, passt. die fehlenden 3 heimspiele werden dadurch wettgemacht, dass zu top-spielen, wie sie derzeit ja inflationär vorkommen, nicht mehr 7.000, sondern aufgrund der exklusivität (1x im jahr) 12.000 besucher erscheinen. so als beispiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich galub aber nicht,daß wir in Ö 16 Vereine haben die in der 1.Liga auf Dauer überleben können.Auch von den Zuschauerzahlen her hast du in Ö 3,4 Vereine die halbwegs ein volles Stadion pro Sasion zsammbekommen also halte ich die 16-er Liga für ein Ding der Unmöglichkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich galub aber nicht,daß wir in Ö 16 Vereine haben die in der 1.Liga auf Dauer überleben können.Auch von den Zuschauerzahlen her hast du in Ö 3,4 Vereine die halbwegs ein volles Stadion pro Sasion zsammbekommen also halte ich die 16-er Liga für ein Ding der Unmöglichkeit

die leidige frage bei einer 16er liga wäre halt auch, wie die unteren ligen dann aufgebaut sind.

red zac auflösen und 3 regionalligen?

16 er red zac und nur noch rl west und ost?

schwierige sache.

eine größere liga hätte allerdings schon ihren reiz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehrlich gesagt will ich in Österreich gar keine 16er Liga und überhaupt 16? was für ne Schnappsidee wenn man auf 16 aufstocken kann kann man das ja auch gleich auf 18 machen

weil 18 zu viel des guten wäre. ist ja 16 auch schon, aber mit 14 und 12 gibts kein gscheites system. und 10 mannschaften sind zuwenig.

es kann der liga nicht egal sein, wenn hoffnungsvolle zukunftsmannschaften wie Sturm, Wacker oder Ried absteigen müssten, nur weil sie finanziell kurzfristig nicht mithalten können und in der folge existenzbedroht wären.

red zac auflösen und 3 regionalligen?

16 er red zac und nur noch rl west und ost?

zugegeben, schwierig.

dennoch glaube ich, dass es insgesamt 12 mannschaften wie Leoben, Wörgl oder Gratkorn geben könnte, für die die t.mobile zu gross und die regionalliga zu klein wäre, auch mit 16 t.mobile-mannschaften und die deshalb prädestiniert für die red.zac mit 12 mannschaften wären.

klingt zwar grössenwahnsinnig, 28 mannschaften in den 2 höchsten ligen, den sogenannten "profiligen" zu haben, allerdings ist bspw. Wörgl auch nur mehr eine nahezu komplette halbprofi-mannschaft in der red.zac und es funktioniert auch.

Red.Zac also mit:

Leoben

Gratkorn

Wörgl

Austria Amateure

Salzburg Amateure

Parndorf

Vienna

St. Pölten

Kufstein

FC Lustenau

Schwanenstadt

Wattens

und 3 absteigern.

paaaaasst =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.