halbe südfront

skandal in der südstadt

37 Beiträge in diesem Thema

ein völlig klarer und eindeutiger betrug der da in der südstadt stattgefunden hat. zudem noch die frechheit dies den spielern ins gesicht zu sagen. entweder ist falb ein paschingfan, was ich aber nicht glaube, oder es geht ganz einfach wieder mal um viel kohle, was ich schon viel eher glaube. der hat auf handycap pasching viel geld wetten lassen. in deutschland sind die wogen noch nicht geglättet, in bregenz geht alles den bach runter, und der falb verdient sich trotzdem noch ein zubrot damit. der hat sich nicht mal die mühe gemacht das unauffällig zu machen, und es den spielern auch noch ins gesicht gesagt. dieser mann MUSS aus dem verkehr gezogen werden. UNBEDINGT. der österreichische fussball steht auch ohne solche skandale schon schlecht genug da. der öfb hat jetzt handlungsbedarf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Landesliga wirst für so einen Skandal zusammengeschlagen! Ich hoffe dieses Individium nie wieder in der Bundesliga zu sehen!!!!

So einen Betrug hab ich ja noch nie erlebt! Soll froh sein, dass sich Ledwon halbwegs im Griff gehabt hat! Normal hätte er ihn erschlagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Eine Partie, die der Schiedsrichter entschieden hat."

Admira-Trainer Dominik Thalhammer: "Man darf sich nicht wundern, dass meine Spieler so reagieren, wenn der Schiedsrichter zu ihnen während des Spiels sagt: 'Ihr habt von Beginn an sowieso keine Chance gehabt!'"

Admira-Co-Trainer Alfred Tatar: "Es war eine aufgelegte 0:0-Partie, die nur der Schiedsrichter entschieden hat."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Admira-Trainer Dominik Thalhammer: "Man darf sich nicht wundern, dass meine Spieler so reagieren, wenn der Schiedsrichter zu ihnen während des Spiels sagt: 'Ihr habt von Beginn an sowieso keine Chance gehabt!'"

Wenn er das gesagt hat sollte der Verein etwas unternehmen!! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Admira-Trainer Dominik Thalhammer: "Man darf sich nicht wundern, dass meine Spieler so reagieren, wenn der Schiedsrichter zu ihnen während des Spiels sagt: 'Ihr habt von Beginn an sowieso keine Chance gehabt!'"

Wenn er das gesagt hat sollte der Verein etwas unternehmen!! :angry:

das ist ja leider schon öfters vorgekommen. Ein Schiedsrichter sagt so etwas in diese Richtung, wird dann gefragt ob das stimmt und der meint dann, soetwas natürlich nie und nimma gesagt zu haben. Die Beweisführung ist hier nicht nur schwierig, sondern schlichtweg unmöglich....leider....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Admira-Co-Trainer Alfred Tatar: "Es war eine aufgelegte 0:0-Partie, die nur der Schiedsrichter entschieden hat."

Interessante Aussage: war etwa ein 0:0 ausgemacht? :x:laugh:;)

Im Ernst:

Kriegt euch wieder ein - ihr habt gegen den neuen Meister verloren!

Alle Jahre wieder kommen die Heulereien der Admiraner "Hilfe, die Schiris wollen uns aus der Liga werfen"... :hää?deppat?:

Leider ist Bregenz zu schwach, um euch noch zu gefährden.... :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessante Aussage: war etwa ein 0:0 ausgemacht? :x:laugh:;)

Im Ernst:

Kriegt euch wieder ein - ihr habt gegen den neuen Meister verloren!

Alle Jahre wieder kommen die Heulereien der Admiraner "Hilfe, die Schiris wollen uns aus der Liga werfen"... :hää?deppat?:

Leider ist Bregenz zu schwach, um euch noch zu gefährden.... :mad:

Niemand spricht von Abstieg oder der gleichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die tretertruppe wird EINMAL vom schiri benachteiligt und schon wird SKANDAL geschrien.

lächerlich!

:x

Über benachteiligen reg ich mich ja gar net auf – ist aber immer nur die frage wie dies erfolgt!! Und gestern wars leider zu eindeutig!!!!

PS: trettertruppe - die nasenbeinbrücke noch immer nicht verdaut!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das Match nur im Fernsehen verfolgt und hab deshalb von solchen Aussagen oder Aktionen des Schiedsrichters herzlich wenig mitbekommen. Ich kann von der sportlichen Warte nur soviel sagen, dass die Admira meiner Meinung nach mit oder ohne Kafkas und Bjelica kein Tor geschossen hätte. Die Leistung beider Mannschaften waren einfach extrem schwach nur haben wir halt einen Christian Mayrleb. Und das der Tolo für Ausschluss wegen Kritik relativ gefährdet ist, weiß wohl keiner besser als wir Paschingfans ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die tretertruppe wird EINMAL vom schiri benachteiligt und schon wird SKANDAL geschrien.

lächerlich!

:x

zuerst denken dann posten. es gab in 90 minuten kein einziges schweres foul von der admira. das werden dir auch die paschinger bestätigen, bzw. alle die das match auf premiere sehen konnten. dafür liegt ein admiraner mit kaputter schulter im spital, verletzt bei einem nicht geahndeten klaren foul im strafraum, der falb gab abstoss!? dafür wurde jezek, im übrigen als einziger paschinger, für einen absichtlichen klaren ellenbogencheck ins gesicht nur mit gelb bestraft. dafür durfte pasching das 1:0 erzielen, obwohl der ball beim freistoss noch nicht freigegeben war. im stadion sah das auch noch abseitsverdächtig aus, dass sah man aber sicher im tv besser. dafür provozierte er die spieler indem er ihnen süffisant grinsend erklärte sie hätten heute ohnehin von der ersten minute an keine chance gehabt.

nebenbei hatte es rund um falb schon oft aufregung gegeben. auch in der südstadt hat er schon sein unwesen getrieben. letzte saison benötigte er bei einem relativ bedeutungslosen spiel in der burgenlandliga polizeischutz, weil ihn die aufgebrachten fans der einheimischen nicht mehr aus der kabine liessen. eigenartiger weise war das eines der wenigen spiele auf die man in dieser liga wetten kann. und die auswärtsmannschaft gewann auch damals mit handycapabstand. wie es auch in der buli und der red zack immer wieder zu beobachten ist, dass die heimmannschaft probleme hat wenn der falb pfeift, die admira ist da kein einzelfall. tja, auswärtsquoten sind halt höher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also muss als "objektiver" Beobachter des gestrigen Spiels (nicht im Stadion, aber auf Premiere) schon anmerken, dass da wieder einige schwere Fouls der Admira dabei waren. Also Unschuldslämmer sind die Spieler sicher keine!

Der Ellbogencheck vom Jezek war allerdings eine klare Rote Karte. Allerdings schlug 20 Sekunden davor ein Admira auch ganz schön zu, wie man nachher in der Wiederholung sehen konnte.

Was der Schiedsrichter zu den Admira Spielern gesagt hat, kann man als Zuseher natürlich nicht wissen. Falls er diese Aussagen aber auch nur annähernd in dieser Weise getätigt hat, ist das ein Skandal.

Das erste Tor war für mich auch irregulär. Die Mauer stand noch nicht einmal und plötzlich liegt der Ball im Tor. Abseits war es allerdings sicher nicht.

Das die Spieler der Admira nach so einer Aktion nicht mehr freundlich mit dem Schiedsrichter umgehen ist verständlich.

Schade, dass das Spiel so gelaufen ist. Ohne diesen schweren Schnitzer des Schiris wäre es wohl ein 0:0 geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.