Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Werkmeister

Prothese

1 Beitrag in diesem Thema

Hydraulische Penisprothese

Die hydraulische Penisprothese ermöglicht eine natürlich wirkende Erektion. Sie besteht aus einem Pumpsystem, einer Schlauchleitung, einem Ballon für destilliertes Wasser und zwei Schwellkörper-Implantaten. Die Pumpe wird im Hodensack des Patienten platziert, wo sie gut tastbar und bedienbar ist. Sie ist mit einem Wasserreservoire im unteren Bauchraum verbunden.

Durch Betätigung der Pumpe kann bei Bedarf Wasser in die Schwellkörper-Prothesen gefördert und so eine Erektion erzeugt werden. Nach dem Geschlechtsverkehr drückt der Mann einfach auf ein kleines Ventil am Hodensack, die Flüssigkeit fließt ins Reservoir zurück und der Penis erschlafft wieder. Außer an einer Narbe im Schamhaarbereich ist nicht zu bemerken, dass hier eine Penisprothese am Werk ist.

Der Traum jedes Mannes ,Ein eigenes Ventil in seinem Sack zu haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.