Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Armstrong - Rücktritt

9 Beiträge in diesem Thema

habe gerade im TXT gelesen, dass lance nur noch diese tour fahren wird.

er sagte: "4 monate noch, dann ist schluss"

:heul:

schade, dass der beste der besten aufhört, aber wenn man 6mal die tour in folge(!) gewinnt, ich glaube dann kann man das verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sicher: er muss keinem mehr was beweisen.

schön wärs wenn er die heurige tour wieder gewinnen kann. DAS wär ein krönender Abschluss seiner Karriere. :king:

nicht dass eppa der Ulrich gwinnt :kotz:

Wie wir ja alle wissen hat er vor einigen Jahren den (Hoden-)Krebs besiegt. Umso bewundernswerter seine sportlichen Siege! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie wir ja alle wissen hat er vor einigen Jahren den (Hoden-)Krebs besiegt. Umso bewundernswerter seine sportlichen Siege! :super:

stimmt, dass muss man immer wieder sagen. :eek:

echt spitze der typ.

mir wurde gesagt, dass er einen ruhepuls von 34 haben soll. :klatschgrin::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie wir ja alle wissen hat er vor einigen Jahren den (Hoden-)Krebs besiegt. Umso bewundernswerter seine sportlichen Siege! 

ich denke dass ihm das auf dem weg zum supersportler sogar sehr geholfen hat. denn durch solche erkrankungen und erlebnisse wird man menthal derartig stark, dass man zu übermenschlichen leistungen erst oft befähigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke dass ihm das auf dem weg zum supersportler sogar sehr geholfen hat. denn durch solche erkrankungen und erlebnisse wird man menthal derartig stark, dass man zu übermenschlichen leistungen erst oft befähigt wird.

stimmt!

so ausnahmeathleten sind ganz besondere naturen. die sind es gewohnt zu kämpfen, sich zu überwinden, an die grenzen des erträglichen zu gehen.

siehe hermann maier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Armstrongs Leistungen bei der Tour de France sind sicherlich großartig. Nur ist es leider sehr traurig, dass der Radsport von vielen mit der Tour de France gleichgesetzt wird. Da gibt es 5 Fahrer, die die Tour nur einmal weniger oft gewonnen haben (von denen Bernhard Hinault seinen Teamkollegen aifgrund eines Versprechen gewinnen ließ) aber wesentlich mehr Erfolge bei Weltcuprennen und den anderen Landesrundfahrten hatten. Möchte die Erfolge von Armstrong nicht schmälern, aber "der Beste der Besten" ist er sicherlich nicht. Er konzentriert sich und trainiert ein ganzes Jahr allein für die Tour de France, während andere großartige Fahrer mehrere große Rundfahrten in einem Jahr gewinnen konnten.

Den Abgang hat er sich natürlich verdient, wobei ich an seiner Stelle schon nach der letzten Tour aufgehört hätte. Dieses Jahr kann er eigentlich nur verlieren :ratlos:

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.