Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Werkmeister

Sexfauler Ehemann von Gericht verurteilt

2 Beiträge in diesem Thema

Fremde Länder, fremde Sitten: Weil ein Sizilianer seiner Ehefrau aus Rache jahrelang die ehelichen Pflichten vorenthielt, wurde er jetzt von einem italienischen Gericht verurteilt. Er muss seiner mittlerweile von ihm getrennt lebenden Frau Unterhalt zahlen.

Dem Sex-Streik war eine Familienauseinandersetzung vorausgegangen, bei der die Frau sich nicht auf die Seite ihres Gatten, sondern auf die Gegenseite schlug. Daraufhin rächte sich der Mann, indem er seiner Holden den Sex verweigerte. Sieben Jahre lang gab es im ehelichen Schlafgemach Funkstille, dann wurde es der Frau zu bunt.

Das Gericht entschied zu ihren Gunsten. Die Verweigerung körperlicher Gesten der Zuneigung sei eine schwere Verletzung der Würde der Frau, außerdem sei der Ehemann prinzipiell verpflichtet, moralische und materielle Unterstützung zu leisten.

Quelle: Krone.at

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.