Hunsrus

War es richtig das Atv+ und Premiere Tv Rechte

91 Beiträge in diesem Thema

War es richtig die Tv rechte Prmiere und Atv+ zu geben und sie somit dem ORF zu entziehen?

Lagebericht:

Casinos Austria steigen mit Saisonende als Bregenz-Sponsor aus

Auch der Rapid Sponsor "Krone" wird warscheinlich aussteigen!

Warum:

Wegen der Reichweite.

Atv+ ist gar nicht überall zu erreichen und Premiere ist kostenpflichtig somit sind die Zuseherzahl deutlich gesunken und die Werbung somit eingeschränkt.

Der Vertrag läuft noch ganze 4 Jahre.

Was haltet ihr dafon :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerüchte um einen wettskandal und der "erfolg" der mannschaft is sicher auch a bissl schuld

ich denk mir das es jedem fußball-fan zumutbar is sich premiere für 10 euro ( i glaub soviel kost des österreichpaket) im monat zu leisten - das geld kommt ja auch wieder zu den vereinen (premiere zahlt um einiges mehr als es orf gemacht hat) und wenn sich genug leute um 10 euro premiere leisten haben wir auch wieder gute sponsoren

ich hab jedenfalls premiere und wenn die das umstellen das man sich ein ganzes match anschauen kann und net nur in konferenz dann zahl ich auch 20 euro wenns sein muß

jedenfalls mußte dem orf mal gezeigt werden das der fußball net vom oberhauser abhängig is -das sehen aber leider zuwenig fans so :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry....aber was die 10 Euro betrifft so trifft das nicht ganz zu.

Ich bin Telekabel Kunde....eine Sat Anlage ist bei mir nicht möglich......um Premiere Austria zu bekommen brauch ich Digitales Telekabel das um 10 Euro teurer ist als normales analoges Telekabel....das macht 20 Euro mehr im Monat...für nur 1 Sender den man haben will.

Ich muss ORF Gebühren zahlen....zahl fürs Telekabel damit ich überhaupt Fern sehen kann.....dann noch 20 Euro mehr für 1 Sender.....das ist irgendwie zuviel fürs Fernsehkasterl!

Ausserdem Gerüchten zufolge soll es in einem Jahr nimmer möglich sein allein Premiere Austria um diese 10 Euro zu beziehen....da gibt es dann nur noch das Plus Paket um 20 Euro wo dann Premiere Austria dabei ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider ist man bei uns viel zu unflexibel, daher wäre es schon besser gewesen, den

ORF als Partner anstelle von ATV+ mit den selben Rechten zur Seite zu haben. So wären der Zuschauerrückgang im TV niemals geschehen. Da der ORF aber zu stolz war, die Rechte zu teilen, war es der richitige Weg sich auf Premiere einzulassen, weil die sich wirklich etwas antun, und eine neue Art der Fußballberichterstattung in Österreich gezeigt haben(mehr Fußballspielübertragungen, sowie das neue Konzept von Talk-Sendungen, die den vorherigen Spieltag aufbereiten - der ORF hätte so etwas nie im Sinn gehabt!; ausserdem bessere Moderatoren). Das Problem liegt mMn lediglich am Zuschauer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Premiere-Qualität liegt weit über die des ORFs; Diskussionssendungen ala Talk und Tore wären im ORF undenkbar... es gibt mittlerweile weit mehr Fussball im Fernsehen zu sehen als jemals zuvor.

Die Situation mit den Sponsoren ist mir als Kunde schnurz... das müssen sich die Klubs unter sich aus machen. Keine Ahnung warum ständig wegen den Sponsoren herumgemotzt wird - trifft das irgendjemanden von uns? Ich nehme an, dass die Funktionäre sich das ausreichend überlegt haben...

Btw.: War klar, dass einige Sponsoren abspringen würden; schließlich wurden die Verträge unter anderen Voraussetzungen abgeschlossen; diese Situation wird sich in den nächsten Jahren ebenso stabilisieren wie die TV-Quoten auf ATV+.

Hätte man das Privatsender-Angebot abgelehnt, hätte man nicht nur auf hohe TV-Gelder verzichtet, sondern auch langfristig Verhandlungspartner verloren. Premiere hätte künftig nicht mehr um die Rechte mitgeboten; sicherlich förderlich für künftige Verhandlungen, wenn nur mehr der ORF mitbietet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt - irgendsowas hat´s auch bei meinen eltern geheißen.

aber ich ätt auch ein Premiere / ORF ding bevorzugt - Premiere Live und der ORF dann in zusammenfassung, könnt mir aber vorstellen das des der blade oberscheißer net wollt

aber ich sags dir ehrlich - 20 euro find i a net extrem obwohl es für einen sender echt a bissl viel is, aber damit sponsert man die vereine und das tut ma net weh - geh ich halt einmal weniger saufen und schau dafür einmal mehr die Red Zac Liga oder so und schon hab ich das geld wieder drinn

was ich damit sagen will is das wir ALLE schon öfters 20 euro und mehr für noch "unwichtigere" dinge ausgegeben haben....

@ rostigerNagel

:clap:

P.S.: ATV+ hab ich früher ab und zu gesehen und hat mir überhaupt net taugt mitn max - keine ahnung wie der neue is, ich schau aber eh meistens live - is wahrscheinlich ein mitgrund....

bearbeitet von vr271175

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz zu den 20 Euro...es ist wirklich zuviel für einen Sender.......aber das Problem ist ja nicht Premiere sondern der ORf.......diese Rundfunkgebühren sind eine einzige Frechheit....aber gut....der ORF hat ja einen Bildungsauftrag...darum gibts ja 3 mal in der Woche den Assinger zu sehen! :knife:

Ich würde auch diese 20 Euro zahlen wenn ich mir die ORf Gebühren ersparen würde....aber so find ich es einfach zu teuer! :nope:

Aber zur eigentlichen Frage ob es gut war......ein klares jein von mir....

Gut ist es ganz sicherlich nicht.....Fussball kommt immer mehr aus den Medien...und mögliche neue Fans werden nicht angesprochen....

Aber das ganze kann auch heilsam sein....denn so wie der ORF vorher Fussball präsentiert hat...das war mehr als stümperhaft und schlecht....und vielleicht gibts ja irgendwann mal irgendwann gute ö. Fussballübertragung (samt intelligente Talkrunden usw.) im ORF zu sehen......ich bezweifle es aber irgendwie... x/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was ich damit sagen will is das wir ALLE schon öfters 20 euro und mehr für noch "unwichtigere" dinge ausgegeben haben....

@ rostigerNagel

:clap:

habe nie behauptet, dass mir 20 € zuviel sind, um anständige Fussballsendungen zu sehen. Aber wenn du's schon wissen willst: ich habe diese Saison zu wenig Zeit, um das Programm Premieres effektiv nutzen zu können. Da tut's auch die normale ATV-Berichterstattung, denn das wichtigste sehe ich da genauso und wenn mich schon ein Spiel interessiert fahr ich auch auswärts mit, wenn möglich!

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich hab das Premiere Sportpaket von UPC daheim!

Muß sagen, diese 28 Euro zahlen sich echt aus! Nicht nur PA, sondern auch Premiere Sport und die zusätzlichen Digi-Kanäle (ja, es gibt wirklich noch was anderes außer Fußball =) ) bringens echt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was ich damit sagen will is das wir ALLE schon öfters 20 euro und mehr für noch "unwichtigere" dinge ausgegeben haben....

@ rostigerNagel

:clap:

habe nie behauptet, dass mir 20 € zuviel sind, um anständige Fussballsendungen zu sehen. Aber wenn du's schon wissen willst: ich habe diese Saison zu wenig Zeit, um das Programm Premieres effektiv nutzen zu können. Da tut's auch die normale ATV-Berichterstattung, denn das wichtigste sehe ich da genauso und wenn mich schon ein Spiel interessiert fahr ich auch auswärts mit, wenn möglich!

das :clap: war auf dein -

leider ist man bei uns viel zu unflexibel, daher wäre es schon besser gewesen, den

ORF als Partner anstelle von ATV+ mit den selben Rechten zur Seite zu haben. So wären der Zuschauerrückgang im TV niemals geschehen. Da der ORF aber zu stolz war, die Rechte zu teilen, war es der richitige Weg sich auf Premiere einzulassen, weil die sich wirklich etwas antun, und eine neue Art der Fußballberichterstattung in Österreich gezeigt haben(mehr Fußballspielübertragungen, sowie das neue Konzept von Talk-Sendungen, die den vorherigen Spieltag aufbereiten - der ORF hätte so etwas nie im Sinn gehabt!; ausserdem bessere Moderatoren). Das Problem liegt mMn lediglich am Zuschauer!

- bezogen :winke: ich bin da deiner meinung! hätt einen abstand lassen sollen was auch scho passiert is!

und das fett geschrieben auf die die wegen den 20 euro raunzen

bearbeitet von vr271175

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also, ich hab das Premiere Sportpaket von UPC daheim!

Muß sagen, diese 28 Euro zahlen sich echt aus! Nicht nur PA, sondern auch Premiere Sport und die zusätzlichen Digi-Kanäle (ja, es gibt wirklich noch was anderes außer Fußball =) ) bringens echt!

Und hat es gleich geklappt bei Dir das einzurichten :???:

Bei mir waren sie 2mal um den Digital Receiver anzuschliessen.

Nie hats geklappt...die waren nicht fähig dazu und der Receiver den sie mit hatten war immer defekt.....hab dann drauf gepfiffen und bin vom Kauf zurück getreten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.