BigGoofWest

Davorin Kabler - Verstärkung oder Verunsicherung?

11 Beiträge in diesem Thema

Ist Davorin Kablar eine Verstärkung oder wäre ein Markus Berger auf dieser Position besser und stabiler? Bitte um eure Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal schaun.

Ich habe Kablar erst einmal live gegen lustenau gesehen. dort hat er mir nicht besonders gefallen. Aber soviel ich von den anderen mitbekommen habe hat er sich in gratkorn schon gesteigert. Ich würd in noch zwei oder dreimal spielen lassen und dann sieht man eh wer besser ist, Berger oder Kablar. Aber die Entscheidung trifft sowieso da Hochhauser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich auch nur den Meicunungen anschließen, dass es noch zu früh ist, um zu sagen, ob Kablar eine "Verstärkung" ist.

Man wird das sicherlich erst richtig sagen können, wenn die Spiele gegen Kapfenberg; 2x Kärnten; absolviert sind. Denn das sind die Gegner, die um den Aufsteieg mitspielen *eh scho wissn...* und da wird man dann schon erkennt haben, wenn er in diesen Spielen dabei ist, ob er der richtige Mann ist, oder nicht.

Ich jedenfalls kann bis jetzt auch nur sagen, dass er sich im Gegensatz zum Lustenau-Spiel in Gratkorn schon gesteigert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe ihn in 2 vorbereitungsspielen gesehen, da war er mMn "stark" - gegen lustenau war er (so wie die gesamte abwehr) eher schwach.

einerseits sollte man ihm sicher noch zeit geben - andererseits ists mir um den M. Berger schon gscheid schad!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

find auch, dass es um berger enorm schad is das ma ihm jez einen älteren legionär vor die nase setzt... aber bei seinem potential müsste er sich gegen den locker durchsetzen können :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gesagt - dieser thread ist zu früh

wäre kablar zu saisonbeginn verpflichtet worden, hätte ich eher den kopf geschüttelt, da mit berger ein hoffnungsvoller junger spieler auf die ersatzbank gezwungen wird. und gerade in der innenverteidigung stellt man nicht so einfach schnell mal um, da will man eher konstanz. kablar wurde hingegen erst jetzt engagiert, da er in der heißen phase mithelfen soll. und ob er das kann, ist jetzt noch nicht ausreichend zu beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann auch absolut nichts dazu sagen - nur 1x gesehen und da war er ziemlich schlecht. Nur sollte man aus ein paar Spielen, die noch dazu die ersten für seinen neuen Verein darstellen, keine uneiligen Schlüsse ziehen. Glaube aber, dass er später wieder auf der Bank Platz nehmen wird, wenn Berger wieder voll dabei ist, auch Glasner aus der Startelf zu verdrängen wird er nur schwer schaffen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.