Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wohlstandspastl

Tormann nächste Saison...

50 Beiträge in diesem Thema

Salzburgs klares "Ja" zu Heinz Arzberger

Szabolcs Safar ist bei Wüstenrot Salzburg in dieser Saison die unumstrittene Nummer eins. Der gebürtige Ungar hat alle 29 Partien von der ersten bis zur letzten Minute absolviert. Ende der Saison läuft Safars Vertrag bei der Austria aus. Ein Angebot der Klubführung hat Safar noch nicht angenommen. Vieles deutet darauf hin, dass der Torhüter mit österreichischer Staatsbürgerschaft Salzburg nach sechs Jahren verlassen wird. Sturm Graz hat ebenso Interesse wie Klubs aus Deutschland und Spanien.

Jürgen Macho, der zusammen mit seinem Berater, dem Halleiner Sportmanager von der SBC, Frank Schreier, vor Wochen das neue EM-Stadion in Wals-Siezenheim begutachtet hatte, wird auch aus finanziellen Gründen kaum in Salzburg landen. Schottlands Erstligist Hibernian Edinburgh kann für den Teamtorhüter mehr auf den Tisch legen. Dazu hat die Austria mit Heinz Arzberger einen "Zweier", der schon gezeigt hat, dass er durchaus in der Lage ist, eine Nummer eins zu sein. Arzberger genießt auch das Vertrauen von Trainer Söndergaard und der Mannschaft: "Es spricht nichts gegen Heinz als Nummer eins", meinte Kapitän Laessig.

Seinem Schützling Macho hat er den Weg nach Schottland geebnet und beim Vita-Life-Fest im Nobelschuppen Hotel Eze Village von Monte Carlo knüpfte Frank Schreier vergangenen Dienstag weitere viel versprechende Kontakte. Prinz Albert von Monaco, der die Schirmherrschaft der Benefizveranstaltung übernahm, hatte den Sportmanager zusammen mit drei Halleiner Geschäftsleuten eingeladen. Auch Tennis-Ass Rainer Schüttler, Skistar Michael von Grünigen, McLaren-Mercedes-Testfahrer Alexander Wurz, Langstrecken Rallye-Fahrerin Jutta Kleinschmidt, Rodel-Weltcupsieger Markus Prock und Bob-Olympiasieger Christoph Langen waren der Einladung des Prinzen gefolgt.

© SN/APA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wär überhaupt für Arzberger verkaufen und um das Geld den Safar halten...

Falls der Arzberger nächste Saison durch sein Reservisten da sein das nun plötzlich nicht mehr vorhanden is (genau wie der Kampf ums 1er Leibal) einen kleinen "hänger" hat, dann ham ma ja ein großes Problem...

Macho is jetzt schon zu teuer, H.P Berger ja anscheinend auch... dann könn ma nur hoffen das den Ziegler noch nicht an Mann bracht haben, und als Notfall auf Heinz Weber hoffen...

Egal wie, wird sicher teurer... drum nur hoffen das da Arzberger hält was er verspricht :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist der Safar eigentlich spielberechtigt fürs Ö- Nationalteam?

Im Übrigen ist es gut zu hören, dass er ins Ausland, ja sogar Spanien oder Deutschland, wechseln will.

Er hatte ja vor seiner Verletzung bereits ein Angebot von Gladbach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sicher ist das noch gar nicht, denn Safar selber will eigentlich nicht unbedingt weg. Aber das Konsortium, dem Safar gehört will noch mal Geld machen.

Eine weitere Gehaltskürzung bei einem neuen Vertrag, wie es Q. vorschwebt , wird er aber sicher nicht akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist der Safar eigentlich spielberechtigt fürs Ö- Nationalteam?

Im Übrigen ist es gut zu hören, dass er ins Ausland, ja sogar Spanien oder Deutschland, wechseln will.

Er hatte ja vor seiner Verletzung bereits ein Angebot von Gladbach

Glaubt nicht,weil er schon für ungarn gespielt hat glaub ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.