united uganda

Kronen Zeitung -Sponsoring beendet?

54 Beiträge in diesem Thema

hallo!

mir ist am Samstag aufgefallen, dass unsere Spieler ohne den Schriftzug der Kronen Zeitung auf den Hosen gespielt haben.

Hat die Krone wie angekündigt ihr Sponsoring wegen geringeren Werbewertes schon beendet? weiß jemand mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Krone hat damit ja schon vor Jahreswechsel gedroht, da sie sich seit dem Einstieg von Premiere/ATV+ nicht mehr so gut präsentiert fühlen. Ottakringer hat auch schon angekündigt die Prämien zu senken. Wenn es so weiter geht werden wir wohl finanzielle Probleme bekommen. :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Krone hat damit ja schon vor Jahreswechsel gedroht, da sie sich seit dem Einstieg von Premiere/ATV+ nicht mehr so gut präsentiert fühlen. Ottakringer hat auch schon angekündigt die Prämien zu senken. Wenn es so weiter geht werden wir wohl finanzielle Probleme bekommen. :nervoes:

a geh .... nächstes jahr heiss ma halt dann "SK WIEN ENERGIE RAPID WIEN" aber dafür is das überleben gesichert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk mal das gerade Rapid keine Probleme haben sollte Sponsoren zu bekommen. Internationaler Ruf, Nationale Legenden , jedes Kleinkind kennt / ist Rapid/Rapidler von daher würd ich mir eher um SW Bregenz usw sorgen machen ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denk mal das gerade Rapid keine Probleme haben sollte Sponsoren zu bekommen. Internationaler Ruf, Nationale Legenden , jedes Kleinkind kennt / ist Rapid/Rapidler von daher würd ich mir eher um SW Bregenz usw sorgen machen ;).

SW Bregenz: Sponsoren springen ab

Der abstiegsgefährdete Bundesligist SW Bregenz kommt aus dem Tief nicht heraus. Mit Casinos Austria und der Illwerke/VKW-Gruppe wird Bregenz voraussichtlich zwei langjährige Sponsoren verlieren.

   

Hauptsponsor will aussteigen

Wie die Vorarlberger Nachrichten in ihrer Montags-Ausgabe berichten, wurde Präsident Hans Grill vor wenigen Tagen vom Marketing-Chef der Casinos Austria mitgeteilt, dass der Hauptsponsor von SW Bregenz mit Saisonende aussteigen wird.

Auch seitens der Illwerke/VKW-Gruppe sei der Vertrag vorsorglich beendet worden. Damit würde SW Bregenz laut VN auf einen Schlag rund 700.000 Euro verlieren.

Wobei für die Illwerke/VKW lt deren Chef Präsident Grill der Grund sei.

Lt. Bregenzer Fans ist das alles gar nicht wahr und eine Verschwörung der VN und der Lustenauer Austria... :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denk mal das gerade Rapid keine Probleme haben sollte Sponsoren zu bekommen. Internationaler Ruf, Nationale Legenden , jedes Kleinkind kennt / ist Rapid/Rapidler von daher würd ich mir eher um SW Bregenz usw sorgen machen ;).

a ja. sowie in der vergangenheit rapid nie probleme hatte sponsoren zu bekommen. das ist sehr wohl ein problem, nicht nur für euch.

@der fremde: du solltest nicht von einem auf alle schliessen. ausserdem war von der lustenauer austria nicht die rede, sondern von den vn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oje grad gehört dass Casinos Austria sich komplett zurückzieht auf dem Sport-Sponsoring Bereich .... na ich hoffe doch dass das für uns Grüne keine allzu gravierenden Auswirkungen hat ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oje grad gehört dass Casinos Austria sich komplett zurückzieht auf dem Sport-Sponsoring Bereich .... na ich hoffe doch dass das für uns Grüne keine allzu gravierenden Auswirkungen hat ...

http://www.horizont.at/unternehmen/pages/s...pe%3D24&type=24

3.März 2005

Casinos vor Ausstieg aus Fußball-Sponsoring?

Rien ne va plus bei den Casinos Austria? Wie deren Marketingleiter Mario Pregesbauer gegenüber Horizont.at erklärt, soll das monetäre Engagement in der österreichischen T-Mobile-Fußballbundesliga stark reduziert werden. Dies läge allerdings nicht nur an den gesunkenen TV-Reichweiten seit der Übernahme der Übertragungsrechte durch Premiere/ATVplus Mitte des Vorjahres. Vielmehr will der Glückspielanbieter seine Marketingaktivitäten "leicht verändern". Und zwar in Richtung mehr Costumer-Relationship-Management-Maßnahmen und Indoor-Aktivitäten.

Außerdem komme dazu, dass bei einer österreichweiten Markenbekanntheit von 90 Prozent das Sportsponsoring, das eine breite Öffentlichkeit generiert, nicht mehr weiterhelfe. In den nächsten Tagen wird mit offenem Ausgang über eine Vertragsverlängerungen für die nächste Spielsaison verhandelt. Derzeit kooperieren die Casinos Austria mit Casino Schwarz-Weiß Bregenz (Namenssponsor), Austria Wien (Hose) und Rapid Wien (Socken und diverse Kooperationen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaut eh viel besser aus, wenn die Trikots nicht vollgepackt sind mit Sponsoren :yes: Gfallt ma so viel besser!

hast schon recht aber ich hab lieber vollgepickte trikots und geld als leere trikots und kein geld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.