Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eraser130

SVS ist eine Schande

32 Beiträge in diesem Thema

Schön langsam schäme ich mich für diesen Verein- die Transferpolitik in den letzten 5 Jahren ist der größte Wahnsinn der Menschheit. Und das spielerische Können unserer Mannschaft gleicht dem eines Viertligisten!!!!! Traurig aber wahr. Salzburg wird absteigen wenn es so weitergeht. :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoffe ihr kommt da irgendwie raus..

fürchte es wird sehr sehr schwer werden, weil bregenz hat sich gefunden und die sind eine mannschaft...

euer verein verdient euch nicht..

aber war bei uns vor ein paar jahren nicht anders...

viel glück, denn ich fürchte das werdet ihr heuer noch brauchen

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schön langsam schäme ich mich für diesen Verein- die Transferpolitik in den letzten 5 Jahren ist der größte Wahnsinn der Menschheit. Und das spielerische Können unserer Mannschaft gleicht dem eines Viertligisten!!!!! Traurig aber wahr. Salzburg wird absteigen wenn es so weitergeht. :heul:

Wieso meldest du dich extra für dieses Posting neu an?

Zeig dein wahres Ich ...

Gruß

aXXit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch ist nicht aller tage abend, aber es wird wöchentlich enger!!!

sturm haz zur zeit ein kleines hoch, hat einige punkte gehamstert und einen vorsprung von 5 punkten.

also zur zeit kämpfen salzburg und bregenz um den letzten platz, wobei bregenz sich sicher noch steigern wird...

es wäre wirklich schade um den verein und ein großer name würde verschwinden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben es nicht verdient oben zu bleiben. Es ist für mich unverständlich..

Samstag werde ich als eingefleischter Salzburg-Fan, erstmals in meinem Leben, gegen Bregenz gegen meine Mannschaft wetten.

Ich verstehe es einfach nicht, was da los ist. Als Fan ist man da hilflos. Ich weiss nicht mehr weiter, wie ich mir Hoffnung machen kann. Es ist dieser Mannschaft nicht zu helfen. Mein Rezept wäre, abzusteigen wenn nötig und dann mit den eigenen Spielern in der Red-Zack dahinwursteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben es nicht verdient oben zu bleiben. Es ist für mich unverständlich..

Samstag werde ich als eingefleischter Salzburg-Fan, erstmals in meinem Leben, gegen Bregenz gegen meine Mannschaft wetten.

Ich verstehe es einfach nicht, was da los ist. Als Fan ist man da hilflos. Ich weiss nicht mehr weiter, wie ich mir Hoffnung machen kann. Es ist dieser Mannschaft nicht zu helfen. Mein Rezept wäre, abzusteigen wenn nötig und dann mit den eigenen Spielern in der Red-Zack dahinwursteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe nicht dass salzburg absteigt denn das wäre schade für die handyliga. ihr habt viele fans und eintolles stadion. nur mit der transferpolitik der herrn quehenberger und assion ist der verein fast zugrunde gerichtet worden. ein zusammengewürfelter legionärshaufen der sich allem anschein nach schon selbst aufgegeben hat. anders kann man die leistung in st. pölten nicht beschreiben. nun hat man einen neuen trainer und nicht mal dem gelingt es neue impulse zu setzen.

ich hoffe für euch das bregenz bis zum ende der saison die rote laterne behält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erinnere mich noch gut an unser 0-5 in st. pölten. dennoch bemerkenswert, wie es assion geschafft hat, aus einem uefa-cup teilnehmer mit einer durchaus symphatischen und jungen mannschaft, eine derart lausige hundstruppe zu formen. und das ungestraft.

zusätzlich hat man mit pfeifenberger, söndergaard und constantini drei persönlichkeiten davon gejagt, die fachlich diesen verein weiter bringen hätte können.

irgendwie schade, denn salzburg an der spitze wäre, bei aller "feindschaft", schon sehr belebend für den österreichischen fussball.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erinnere mich noch gut an unser 0-5 in st. pölten. dennoch bemerkenswert, wie es assion geschafft hat, aus einem uefa-cup teilnehmer mit einer durchaus symphatischen und jungen mannschaft, eine derart lausige hundstruppe zu formen. und das ungestraft.

zusätzlich hat man mit pfeifenberger, söndergaard und constantini drei persönlichkeiten davon gejagt, die fachlich diesen verein weiter bringen hätte können.

irgendwie schade, denn salzburg an der spitze wäre, bei aller "feindschaft", schon sehr belebend für den österreichischen fussball.

Gratulation zur 5:1 Niederlage gegen St.Pölten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gratulation zur 5:1 Niederlage gegen St.Pölten

Sinnvoller post :nein:

Ich hoffe, dass die Mannschaft spätestens jetzt aufwacht und begreift, worum es hier eigentlich geht. Ein Sieg gegen Bregenz und wir sind so gut wie gerettet, allerdings müssen wir uns derzeit über einen Punkt freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wirklich schade wenn salzburg absteigen würde!

obwohl dann sicher wieder einmal auf der gugl was los sein

würde!

und ich kann auch die fans nachvollziehen, man ist einfach gelähmt! man

kann absolut nichts machen!

VIEL GLÜCK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.