Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ImHintergrund

Premeire Austria Betrug?

21 Beiträge in diesem Thema

Ich würde gerne wissen, ob andere zu folgendem Thema auch so denken:

Vor ca. 1 Jahr begann eine große Premiere Austria Werbekampagne in Österreich, der Grund dafür war, dass Premiere die Rechte an der Fußball Bundesliga erworben hat. Es wurden zahlreiche verschiedene Pakete angeboten, wobei die meisten etwas gemeinsam hatten: 1 Jahr Premiere Austria entweder inkludiert oder um 9,90 € pro Monat und das unabhängig davon ob man noch andere Premiere Programme abonniert hat oder nicht. Die allgemeine Information damals war, dass nach diesem Jahr Premiere Austria 9,90 pro Monat kostet.

Jetzt knapp ein Jahr danach ändert Premiere auf einmal die Pakete (mMn aus voller Berechnung). Premiere Austria ist ab 1.4. nicht mehr als eigenes Paket zu beziehen, sondern nur noch in Kombination. (günstigste Variante hierbei: austria + Plus um € 20 pro Monat).

In den Verträgen wurde natürlich nicht garantiert, dass Premiere Austria auch weiterhin eigenständig zu beziehen ist und so kann man rechtlich nichts dagegen machen, man könnte seine Konsequenzen ziehen und kündigen, dass ist die einzige Möglichkeit wenn man sich nicht auf den ungewollten upgrade einlassen will.

Würde mich interessieren ob mehrere von euch davon betroffen wären. (Ihr erfährt diese Änderung erst knapp bevor der Jahrevertrag ausläuft).

Hat irgendjemand eine Idee was man hier tun könnte?

bearbeitet von ImHintergrund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß zwar nicht ganz genau was du jetzt meinst, aber soviel ich weiß, verändert sich an keinem Vertrag etwas. Du hast Premiere Austria um 9,90 zugelegt, du bezahlst bis du den Vertrag änderst weiterhin 9,90. Wenn jetzt Premiere Austria nur noch in einem Kombiangebot erhältlich ist, dann trifft das nur für Neu-Kunden zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt leider nicht ganz.

Die Verträge haben alle eine bestimmte Laufzeit 8bei den meisten 1 Jahr), wenn man nicht kündigt verlängert es sich automatisch. Und jetzt kommt der Haken, Premiere Austria gibt es dann eben nicht mehr alleine nur noch in Verbindung mit anderen Programmen, das gilt auch für bereits bestehende Kunden.

Versuch doch mal deinen Premiere Austria Vertrag zu verlängern, du wirst ein "nicht mehr möglich" bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also dass es automatisch verlängert wird ist mmn rechtswidrig wenn aus einem einzel plötzlich ein kombi-angebot wird.

aber irgendwie war es ja klar dass an einer solchen werbeaktin ein haken ist.

dennoch ist im neuen tv-digital, das ist so eine art premiere bezogenes tv-magazin immer noch das angebot drinnen premiere austria einzeln um 9,90 zu abonieren.

bearbeitet von laskler1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin zwar kein experte was premiere angeht, aber ich kann mir nicht vorstellen das sie einen vertrag ändern. (DÜRFEN)

wenn es aber wirklich so ist wie ImHintergrund schrieb, dann können sie sich auf was gefasst machen. :augenbrauen::madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das stimmt das Angebot ist drinnen, es gibt das Angebot aber nur noch für neue Abonnenten auf ein Jahr begrenzt.

Sie können es rechtlich sehr wohl ändern, da sie ja in ihren Verträgen drinnen haben "Änderungen vorbehlaten"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Vertrag, bzw. jeder Vertrag verlängert sich automatisch, außer man kündigt ihn, somit bleibt mein Vertrag immer gleich. Deswegen haben meine Eltern noch den alten Vertrag (Prem. Austria + Prem. Sport = 25 €).

Ich habe Prem. komplett um 25 €

Würden meine Eltern jetzt nach der Mindestdauer von einem Jahr, den Vertrag kündigen und Premiere danach neu anmelden, würden sie einen neuen Vertrag mit neuen Konditionen erhalten.

Wenn ich meinen Vertrag einfach laufen lasse, können sie nichts daran ändern, weil das mein Vertrag um diesen Preis ist.

Kündige ich jedoch, und melde Premiere komplett neu an, habe ich einen anderen Preis zu bezahlen.

Nur du selbst kannst somit den Preis verändern - is ungefähr das gleiche bei Handytarifen - ich hab einen A1 Handytarif seit ca. 6-7 Jahren. Diesen Tarif gibt es gar nicht mehr!!!!( Den Namen schon, aber den Preis nicht mehr) - Weil sich mein Vertrag immer automatisch weiter verlängert.

Du hast Prem. Austria um 9,90 - ändert Premiere jetzt z.B. den Preis auf 14,90 (jetzt NUR Prem. Austria), dann springt nicht dein Monatspreis auf 14,90, sondern bleibt auf 9,90 weil dein Vertrag aus der Zeit um 9,90 stammt.

Das gleiche, wenn jetzt Premiere Austria nur in KOmbi erhältlich ist - du musst nicht auf Kombi umsteigen, da es nicht in deinem Vertrag steht.

Du darfst nur nichts daran ändern. Sobald du jetzt angenommen Prem. Sport dazu nimmst, gehst du einen neuen Vertrag ein - dann willst nach einem Jahr(Mindestvertragsdauer) wieder zurück zu Prem. Austria (ALLEIN) ohne 2. Spate, das geht dann NICHT mehr, da du zwischenzeitlich einen neuen Premiere Vertrag hattest!!!

Noch hab ich von der ganzen Kombi-Geschichte nichts gelesen, aber so würde dann das ganze ablaufen. :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sie können es rechtlich sehr wohl ändern, da sie ja in ihren Verträgen drinnen haben "Änderungen vorbehlaten"

Muss schauen, ob das in meinem auch drin steht, ist meines Erachtens aber ein Blödsinn von Premiere, da man fixe, bestehende Verträge nicht ändern kann/DARF!!! Wär das gleiche, ich kauf mir ein Auto bei einem Händler - 2 Tage später will er mehr Geld für den gleichen Leistungsumfang.

Zwar jetzt verschiedene Branchen, aber Vertrag ist Vertrag geht nicht leicht zu ändern! Ob es da mit "Änderungen vorbehalten" abgetan ist"??? :ratlos::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sie können es rechtlich sehr wohl ändern, da sie ja in ihren Verträgen drinnen haben "Änderungen vorbehlaten"

Muss schauen, ob das in meinem auch drin steht, ist meines Erachtens aber ein Blödsinn von Premiere, da man fixe, bestehende Verträge nicht ändern kann/DARF!!! Wär das gleiche, ich kauf mir ein Auto bei einem Händler - 2 Tage später will er mehr Geld für den gleichen Leistungsumfang.

Zwar jetzt verschiedene Branchen, aber Vertrag ist Vertrag geht nicht leicht zu ändern! Ob es da mit "Änderungen vorbehalten" abgetan ist"??? :ratlos::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur du selbst kannst somit den Preis verändern - is ungefähr das gleiche bei Handytarifen - ich hab einen A1 Handytarif seit ca. 6-7 Jahren. Diesen Tarif gibt es gar nicht mehr!!!!( Den Namen schon, aber den Preis nicht mehr) - Weil sich mein Vertrag immer automatisch weiter verlängert.

zahlst du dann jetzt nicht ungefähr das 8fache? vor sooo langer zeit waren die tarife ja noch viel, viel höher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein Vertrag, bzw. jeder Vertrag verlängert sich automatisch, außer man kündigt ihn, somit bleibt mein Vertrag immer gleich. Deswegen haben meine Eltern noch den alten Vertrag (Prem. Austria + Prem. Sport = 25 €).

Ich habe Prem. komplett um 25 €

Würden meine Eltern jetzt nach der Mindestdauer von einem Jahr, den Vertrag kündigen und Premiere danach neu anmelden, würden sie einen neuen Vertrag mit neuen Konditionen erhalten.

Wenn ich meinen Vertrag einfach laufen lasse, können sie nichts daran ändern, weil das mein Vertrag um diesen Preis ist.

Kündige ich jedoch, und melde Premiere komplett neu an, habe ich einen anderen Preis zu bezahlen.

Nur du selbst kannst somit den Preis verändern - is ungefähr das gleiche bei Handytarifen - ich hab einen A1 Handytarif seit ca. 6-7 Jahren. Diesen Tarif gibt es gar nicht mehr!!!!( Den Namen schon, aber den Preis nicht mehr) - Weil sich mein Vertrag immer automatisch weiter verlängert.

Du hast Prem. Austria um 9,90 - ändert Premiere jetzt z.B. den Preis auf 14,90 (jetzt NUR Prem. Austria), dann springt nicht dein Monatspreis auf 14,90, sondern bleibt auf 9,90 weil dein Vertrag aus der Zeit um 9,90 stammt.

Das gleiche, wenn jetzt Premiere Austria nur in KOmbi erhältlich ist - du musst nicht auf Kombi umsteigen, da es nicht in deinem Vertrag steht.

Du darfst nur nichts daran ändern. Sobald du jetzt angenommen Prem. Sport dazu nimmst, gehst du einen neuen Vertrag ein - dann willst nach einem Jahr(Mindestvertragsdauer) wieder zurück zu Prem. Austria (ALLEIN) ohne 2. Spate, das geht dann NICHT mehr, da du zwischenzeitlich einen neuen Premiere Vertrag hattest!!!

Noch hab ich von der ganzen Kombi-Geschichte nichts gelesen, aber so würde dann das ganze ablaufen. :augenbrauen:

Du hast recht beim Handy geht das. Premiere hat allerdings alle verträge auf 1 Jahr abgeschlossen, danach können Sie ihn ändern. wollte ja verlängern, bakam die antwort dass das nicht möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du hast recht beim Handy geht das. Premiere hat allerdings alle verträge auf 1 Jahr abgeschlossen, danach können Sie ihn ändern. wollte ja verlängern, bakam die antwort dass das nicht möglich ist.

in den mir bekannten prepaid PA verträgen steht "deutlich" drinnen, dass nach dem ablauf der 12. monate automatisch auf PA-Plus, etc. aufgestockt wird.

wer das nicht will kündigt einfach premiere und holt sich ein neues prepaid-abo und die sache ist gegessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zahlst du dann jetzt nicht ungefähr das 8fache? vor sooo langer zeit waren die tarife ja noch viel, viel höher!

Stimmt, war so, hab aber irgendwie Glück gehabt, und bin billiger davon gekommen :D

Somit bin ich günstiger dran als bei einem neuen Tarif.

Du hast recht beim Handy geht das. Premiere hat allerdings alle verträge auf 1 Jahr abgeschlossen, danach können Sie ihn ändern. wollte ja verlängern, bakam die antwort dass das nicht möglich ist.

Meine Eltern haben seit gut 6 Jahren Premiere - die haben noch die 2. D-Box die rauskam :kotz: , die mussten nie verlängern, ging immer mit dem Anfangpreis weiter, Jahr für Jahr... := (hat sich nur kurz geändert als sie Prem. Austria dazunahmen - gibts ja noch nicht so lang)

bearbeitet von blue-white

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde gerne wissen, ob andere zu folgendem Thema auch so denken:

Vor ca. 1 Jahr begann eine große Premiere Austria Werbekampagne in Österreich, der Grund dafür war, dass Premiere die Rechte an der Fußball Bundesliga erworben hat. Es wurden zahlreiche verschiedene Pakete angeboten, wobei die meisten etwas gemeinsam hatten: 1 Jahr Premiere Austria entweder inkludiert oder um 9,90 € pro Monat und das unabhängig davon ob man noch andere Premiere Programme abonniert hat oder nicht. Die allgemeine Information damals war, dass nach diesem Jahr Premiere Austria 9,90 pro Monat kostet.

Jetzt knapp ein Jahr danach ändert Premiere auf einmal die Pakete (mMn aus voller Berechnung). Premiere Austria ist ab 1.4. nicht mehr als eigenes Paket zu beziehen, sondern nur noch in Kombination. (günstigste Variante hierbei: austria + Plus um € 20 pro Monat).

In den Verträgen wurde natürlich nicht garantiert, dass Premiere Austria auch weiterhin eigenständig zu beziehen ist und so kann man rechtlich nichts dagegen machen, man könnte seine Konsequenzen ziehen und kündigen, dass ist die einzige Möglichkeit wenn man sich nicht auf den ungewollten upgrade einlassen will.

Würde mich interessieren ob mehrere von euch davon betroffen wären. (Ihr erfährt diese Änderung erst knapp bevor der Jahrevertrag ausläuft).

Hat irgendjemand eine Idee was man hier tun könnte?

Ich weiß nicht wieso das ein Betrug sein soll,da du ja den Vertrag auf ein Jahr abgeschlossen hast und du jetzt entweder net verlängerst oder halt ein anderes Paket nimmst(oder nehmen mußt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

häh wos wie????

ich habe ganz normales premiere austria per upc digital bezogen und nicht premiere plus und aus..

da diskutiere ich gar nicht lange rumm...

und wenn es wirklich so kommen sollte wie hier beschrieben dann werf ich mein premiere halt ausm fenster... meinte güte die schmerzt das mehr als mir....

die edith sagt mir gerade das es sich um die prepaid veträge handelt... gott sei dank habe ich die nicht... ich zahl jeden monat brav meine 10€...

bearbeitet von ViolaPatriot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.