zaungast

SV Ried - Austria Lustenau

58 Beiträge in diesem Thema

Das erste Spiel ist aus, 3 wichtige Punkte wurden eingefahren, aber reicht die heutige Leistung aus um Meister zu werden, wo sind die Schwachstellen, worauf kann man bauen, warum so viele gelbe Karten....alles zum Spiel hier rein!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
scheiße, du warst schneller.

macht ja nix.... :D

auf Zuschauerzahlen bin ich ja auch schon gespannt, und wie war die Stimmung???????? (ich hätt doch hinfahren sollen, hätt ich halt auf der Bahnhofsmission in Ried übernachtet......ach.... :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Vorarlberger unterlagen in einem teils hochklassigen Schlager beim SV Ried noch mit 1:2 (1:1), nachdem sie durch Hobel, der ein Karatay-Zuspiel verwertete (11.), bereits früh in Führung gegangen waren.

ich hätt doch zum admiral gehen sollen, weil glernt hab i natürlich jetz ah wieder ned. des geht einfach ned, wenn ried spielt.

anscheinend warns 3500 zuschauer. ich hätt schon auf 4000 gehofft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

komm grad ausm Fill Metallbau. Die erste Halbzeit war mMn echt zum kotzen, ~ 70% Fehlpässe, richtige Fehlpassorgien also. Demrntsprechend dominant war auch Lustenau, wir sind kaum aus det eigenen Hälfte herausgekommen, immer wieder wurden die Bälle 16 bis 30 Meter vor dem Tor verloren. So haben wir dann auch das erste bekommen: Ballverlust - Pass nach aussen - Innenverteidigung schläft (Kablar lässt den Ball reaktionslos vorbei kommen) - der Lustenauer ist schneller und kann locker einschießen!

Weiters waren wir immer einen oder zwei Schritte hinten, deshalb auch so viele gelbe Karten! Die Lustenauer dagegen haben sich's lieber fürs meckern abgeholt (v.a. Karatray fiel mMn besonders arg auf)! :finger:

5 Minuten vor Schluss fängt sich die Mannschaft und Kuljic kann einschießen, nachdem Özcan den Ball nur abtropfen lässt.

2. Hälfte war dann wieder okay, man sah schon wieder so manches aus dem Herbst, was uns so stark gemacht hat: schnelle Angriffe mit Spielwitz (denke hier an die eine oder andere "Gurke" :D). Hier waren wir dann auch überlegen und haben uns den Sieg (fast) verdient - Özcan verschätzt Kuljic' Kopfallball nach einer Flanke der linen Seite und steht am 5er!!

Zum Schluß noch viel Glück als Topic den Ball nur ganz knapp über die Latte schiesst!

Mein Resümee: Das Mittelfeld und der Sturm waren schon in Ordnun, nur die Abwehr kann einem Angst bereiten - v.a. Kablar war ein extremer unsicherheitsfaktor in Sachen Abspiel!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut: Angerschmid, Berchtold, Brenner (!), Kuljic, Sidibe

schwach: Lasnik, Kablar

verdienter Sieg, Heraf ist ein Ar***, man hats gmerkt dass es das erste Spiel war. Drei Punkte, passt, aus Ende ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
verdienter Sieg, Heraf ist ein Ar***

Naja, immerhin hat es zwischen ihm und HH nach dem Interview ein Shake-Hands gegeben, würde das alles also nicht so eng sehen

gut: Angerschmid (nicht überragend aber wieder toll gekämpft), Schiemer (bester Mann in der schwindligen Abwehr), Kuljic (unauffällig, aber tödlich :super:), Sidibe (abgesehen, davon, dass er mit der Haut immer noch nichts anzufangen weiss :D), Brenner

schlecht: Kablar, Glasner (Selbstmordkommando in der zentralen Abwehr :knife:), Lasnik

Berchtold würde ich nicht unbedingt als gut beurteilen, er war einfach unauffällig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sidibe (abgesehen, davon, dass er mit der Haut immer noch nichts anzufangen weiss :D)

Berchtold würde ich nicht unbedingt als gut beurteilen, er war einfach unauffällig

Sidibe hat den Ball heut öfters wirklich toll behauptet und weiterverteilt, war für mich bester Spieler der ersten Halbzeit, wirklich viiiiiel besser als früher. Berchtold hat das erste Tor 'vorbereitet' und in der zweiten Halbzeit so gut wie jeden Konter, insoferns einen gab, eingeleitet. Also muss ich dir in diesen zwei Punkten widersprechen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sidibe (abgesehen, davon, dass er mit der Haut immer noch nichts anzufangen weiss :D)

Berchtold würde ich nicht unbedingt als gut beurteilen, er war einfach unauffällig

Sidibe hat den Ball heut öfters wirklich toll behauptet und weiterverteilt, war für mich bester Spieler der ersten Halbzeit, wirklich viiiiiel besser als früher. Berchtold hat das erste Tor 'vorbereitet' und in der zweiten Halbzeit so gut wie jeden Konter, insoferns einen gab, eingeleitet. Also muss ich dir in diesen zwei Punkten widersprechen ;)

verstehz mich jetzt nicht falsch,Sidibe war auch für mich er bwste Spieler in der traurigen 1. HZ, hat auch viele Bälle gefordert und gut gespielt, aber je länger das Spiel gedauert hat, desto mehr Ballverluste kamen von ihm. Ausserdem hätte er ein Tor machen müssen. Aber ansonsten anstandslos!

Bei Berchtold glaub ich dir gern, dass ich den ein wenig übersehen hab - keine Ahnung, aber für mich bleibt der einfach unauffällig :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wos is jetz mit der orf-behauptung "teils hochklassiger schlager"?

was ihr da schreibts, des hört sich gar ned nach einer hochklassigen partie an...

Alle schwärmen vom Spiel, egal ob die Premiere Kommentatoren und der Moderator, Peter Stöger, der ORF.........

Ich muss ganz ehrlich sagen - ja es war spannend, aber irgendwie außergewöhnlich wars für mich sicher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wos is jetz mit der orf-behauptung "teils hochklassiger schlager"?

was ihr da schreibts, des hört sich gar ned nach einer hochklassigen partie an...

Alle schwärmen vom Spiel, egal ob die Premiere Kommentatoren und der Moderator, Peter Stöger, der ORF.........

Ich muss ganz ehrlich sagen - ja es war spannend, aber irgendwie außergewöhnlich wars für mich sicher nicht.

wir sind anscheinend schon etwas erfolgsverwöhnt...

aber wurscht. wenn wir jetzt noch gegen kapfenberg und in kärnten beim nachtragsspiel jeweils 3 punkte holen, dann führt der meistertitel nur mehr über die SVR und das stimmt doch wirklich zuversichtlich. es war auf jeden fall ein äußerst wichtiger sieg heute, und ich freu mich schon auf gratkorn. dann heißt's auch für mich "endlich wieder live-fußball!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das spiel war für ein "erstes-spiel-nach-der-winterpause" nicht schlecht, dennoch kann man von kaum jemanden aus der mannschaft behaupten, dass er eine wirklich tolle partie gespielt hat. also ich würde die ganze situation noch nicht so rosig sehen, nur weil wir jetzt einmal (doch etwas glücklich wie ich meine, aber durchaus verdient) gegen lustenau gewonnen haben. was mich etwas stört ist, dass die mannschaft in der pressekonferenz so gelobt wurde, aber das lag wahrscheinlich an der generel überfreundlichen stimmung zwischen einem teeschlürfenden hochhauser und einem knoblauchstangerlfressenden heraf.

ich werde mein posting jetzt mit dem so oft benutzen "solche-spiele-muast-gwinga-wonnst-meister-werdn-wüst"-statement beenden und hoffe, dass die unsicherheiten, die in der gesamten abwehr herrschen, abgestellt werden können, und wir in gratkorn ein tolles spiel sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch mMn war das Spiel nicht der "Super-Kick", den die Medien so darstellen. Leider gab es viel zu viele Abspielfehler. Besonders die Abwehr machte mir gestern ein bisschen Sorgen. Die müssen sich alle noch steigern.

Davorin Kablar: Ich finde, dass er nicht so schlecht war. HH sprach in der Pressekonferenz an, dass er nach dem Gegentor, wo er eigentlich den Ball wegschlagen hätte müssen, sehr unsicher war und nicht die Leistung erbringen konnte, die er von ihm gewohnt sei. Aber ich glaube trotzdem, dass er eine gute Verpflichtung sein kann. Das erste Spiel im eigenen Stadion als ausländischer Spieler wird ja auch nicht gerade das leichteste sein. Er braucht halt noch ein paar Spiele, aber dannw irds hoffentlich schon (mit unserer ganzen Abwehr) wieder hinhauen.

Andi Lasnik war gestern sehr enttäuschend. Konnte sich in vielen Situationen den Ball nicht einmal stoppen und brachte auch über die Seite nicht viel zusammen.

Dafür ein + für 2 Spieler.

Berchtold: Rackerte 94 min. mit toller Laufbereitschaft. Auch technisch :super: und leitete immer wieder tolle Konter ein und setzte auch sehr gut die Seiten ein.

Kuljic: Ein richtiger Goalgetter. In den Testspielen sehr unauffällig, aber wenn's drauf ankommt ist er da. Das 2. Tor war einzige klasse. Mit dem Rücken zum Tor stehend einen Goalie zu überköpfeln.

= 3 soooooooooooooooooo wichtige Punkte, die hoffentlich das Selbstervertrauen anhebeln und uns besonders in der Abwehr noch stabiler machen und uns am Freitag wieder 3 Punkte bescherren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann die mediendarstellung nicht verstehen. für mich eine katastrophale partie, vorallem erste halbzeit. fehlpassorgien auf beiden seiten, wobei lustenau mMn wenigstens noch ansätze von herausgespielten möglichkeiten zeigte. bei ried kam vieles nur durch zufall zustande. eigentlich ists mir aber sch****egal, weil wir haben drei punkte eingefahren und nur das zählt!

wie bereits von anderen hier erwähnt, war die innenverteidigung unsere große schwachstelle. kablar gewann fast keinen zweikampf und glasner verlor jedes kopfballduell. ich hoffe das war nur eine "eintagsfliege" von kablar, denn sonst sofort m.berger rein.

gestern fehlte einfach die kreativabteilung, weshalb ich für die nächsten spiele doch sehr positiv gestimmt bin, da karapetrovic oder drechsel wohl wieder verfügbar sein werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.