Mike_83

SVM - FC Wacker Tirol

16 Beiträge in diesem Thema

Pflichtsieg!

Aber wenn wir wie zuletzt spielen, wird es auch im Pappelstadion gegen die Tiroler schwer ...

Wunschaufstellung:

Böcskör - Mravac - Pauschenwein, Lang - Pule, Kausich, Kühbauer, Mörz, Fuchs - Th. Wagner, Fülöp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fülöp ist verletzt und wird glaub ich nicht spielen.

Wunschaufstellung:

Böcskör-Mandreko-Mravac,Lang-Pule,Kausich,Kühbauer,Mörz,Fuchs-Th.Wagner,R.Wagner

:support: Franz Lederer lass bitte endlich den Jabu Pule spielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Böcskör aufzustellen wäre ganz wichtig (wenn er nicht verletzt ist?)

Pule ist unbedingt nötig um mal wieder frischen wind zu bringen. kühbauer hat in lketzter zeit sehr lustlos gewirkt. vielleicht weckt in der pule wieder auf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die aufstellung gibt einem wirklich viele rätsel auf. warum hat der köszegi von anfang an gespielt? mattersburg hat ihm in der vergangenheit zwar wirklich viel zu verdanken, aber jetzt wo wir im niemandsland der tabelle spielen, sollte man eher vorausschauen, und da würde ich einem 21jährigen auswahlspieler, mit dem ich in zukunft plane, ganz deutlich den vorzug gegenüber einem 35jährigen geben. warum spielt ein pauschenwein durch (warum spielt der überhaupt?), von dem in 4 spielen kein pass über 5 meter ankam. auch wenn er ein braver spieler und netter kerl ist, fußballerisch hätte er aber in der ersten nichts zu suchen. warum pule nur mehr selten eine chance bekommt, möchte ich hier gar nicht mehr hinterfragen. dass wir mit ihm viel schwerer auszurechnen sind, hat man sofort gesehen. er ist einer, der ein zwei gegenspieler binden kann, und somit mehr platz für seine kollegen schafft.

dass man mit hanc, pule, mandrenko, fülöp, koller, böcskör in der nächsten saison nicht mehr plant, scheint sich bei den aufstellugen der letzten wochen irgendwie abzuzeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dass man mit hanc, pule, mandrenko, fülöp, koller, böcskör in der nächsten saison nicht mehr plant, scheint sich bei den aufstellugen der letzten wochen irgendwie abzuzeichnen.

Ja, das schaut fast danach aus.

Und stattdessen stehen/spielen Landesligakicker in der Startformation (Schmidt, Borenitsch). :heul::nope:

:aaarrrggghhh: :suicide: :traktor:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da der (meiner meinung nach) wichtigste abwehrspieler (=patocka) ausser gefecht ist, kann ich mit der pauschenwein-nominierung schon leben, obwohl mir hin und wieder die haare zu berge stehen, wenn er am ball ist.

pule auf der ersatzbank?

hat mich (wieder mal) gewundert. vielleicht sollte man den kaintz klonen lassen, dann kann lederer mit 11 bernds anfangen, dazu noch ein paar pule-klons, die dann alle auf der ersatzbank vermodern.

borenitsch im tor?

ok, viele hegen ressentiments gegen hedl...

aber es gibt da auch noch einen gewissen markus böcskör, oder irre ich mich da?

seltsam fand ich auch, dass der toni (von dem ich an sich grosse stücke halte) durchgespielt hat und der schutti draussen auf seinen einsatz warten musste. abgesehen davon gibt es da ja auch noch einen jungen stürmer, der von freiburg (zwar "nur" von den amateuren) gekommen ist, von dem die freiburg-anhänger auch immer in höchsten tönen geschwärmt haben und dem sie sehr wohl nachtrauern.

aber das unverständlichste an diesem spiel war für mich die herausnahme von lang und (ganz besonders) von fuchs, der zu diesem zeitpunkt einer der aktivsten mattersburger war, wenn nicht sogar der aktivste.

gut, musste den stanglpass, der zum ausgleich geführt hat, eben der wagner spielen, der mir am samstag ebenfalls gut gefallen hat, vor allem sein einsatz war vorbildlich.

gut, im endeffekt muss man mit dem punkt zufrieden sein, aber gerade das ist es, was mich irgendwie wurmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ zesario

dass man mit hanc, pule, mandrenko, fülöp, koller, böcskör in der nächsten saison nicht mehr plant, scheint sich bei den aufstellugen der letzten wochen irgendwie abzuzeichnen.

Die Abgänge von Hanc, Mandreko und Koller könnte ich durchaus nachvollziehen.

Um Mandreko tut es mir doch leid, aber seine konditionellen Defizite sind nicht mehr übersehbar. Vielleicht unterschreibt er doch noch für ein zusätzliches Jahr, um notfalls "Feuerwehr" zu spielen.

Koller war ein Reinfall - recht gut begonnen, stark nachgelassen. Er konnte sich unter Ertugral und Lederer nicht durchsetzen.

Über Hanc brauche ich nicht viele Worte verlieren - die angekündigte Verstärkung wurde zum Transferflop und er kommt nicht einmal zum Einsatz, wenn die halbe Verteidigung ausfällt.

Pule wird im Sommer freiwillig gehen bzw. um eine Vertragsauflösung bitten, wenn er bis dahin nicht öfter zum Einsatz kommt. Es klingt zwar hart, aber ich glaube nicht, daß es ein Jabu Pule nötig hat, daß er bei einem österreichischen Durchschnittsklub auf der Ersatzbank versauert. In Südafrika hat er noch immer einen sehr guten Namen und dort gibt es sicher den einen oder anderen Verein, der ihn auch jetzt noch mit offenen Armen empfangen würde.

Böcskör ist der Mann, dem ich noch am ehesten eine Zukunft im SVM-Tor zutraue. Wieso der gehen soll, ist mir ein Rätsel. Im Jänner ist er noch zum besten Torhüter beim T-Mobile-Hallencup gewählt worden und jetzt ist er anscheinend nur mehr die Nummer 3. Nicht nachvollziehbar, weil er meiner Meinung nach mehr Potenzial als Borenitsch hat.

Fülöp ist für mich unser bester Stürmer und da können seine Kritiker sagen, was sie wollen. Ein bulliger, zweikampfstarker Strafraumstürmer, der auch mit dem Ball umgehen kann. Ich halte viel von ihm und finde es sehr schade, daß er momentan verletzt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pule wird im Sommer freiwillig gehen bzw. um eine Vertragsauflösung bitten, wenn er bis dahin nicht öfter zum Einsatz kommt. Es klingt zwar hart, aber ich glaube nicht, daß es ein Jabu Pule nötig hat, daß er bei einem österreichischen Durchschnittsklub auf der Ersatzbank versauert. In Südafrika hat er noch immer einen sehr guten Namen und dort gibt es sicher den einen oder anderen Verein, der ihn auch jetzt noch mit offenen Armen empfangen würde.

Fülöp ist für mich unser bester Stürmer und da können seine Kritiker sagen, was sie wollen. Ein bulliger, zweikampfstarker Strafraumstürmer, der auch mit dem Ball umgehen kann. Ich halte viel von ihm und finde es sehr schade, daß er momentan verletzt ist.

thema pule: soweit man informiert ist (vielleicht ist zesario da eher auf dem laufenden), wollte pule den svm als sprungbrett nach europa und nicht zurück nach afrika nutzen. nun, wenn er bei einem europäischen topklub landen will, muss er auch lernen, auf der ersatzbank zu sitzen.

trotzdem: beim svm sollte er eigentlich ein stammleiberl haben. was geht da vor?

zum thema fülöp geb ich dir in allen punkten recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soviel ich weiß, wurde Pule vor ein paar Wochen gemeinsam mit Co-Trainer Tibor Zatek voll betrunken in einem Mattersburger Lokal gesichtet.

Im vergangenen Herbst wurde ihm in Wiener Neustadt der Führerschein abgenommen (1,7 Promille).

Solche Eskapaden verhindern meistens eine große Karriere und ich glaube eher nicht, daß Pule den großen internationalen Durchbruch schaffen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soviel ich weiß, wurde Pule vor ein paar Wochen gemeinsam mit Co-Trainer Tibor Zatek voll betrunken in einem Mattersburger Lokal gesichtet.

Im vergangenen Herbst wurde ihm in Wiener Neustadt der Führerschein abgenommen (1,7 Promille).

Solche Eskapaden verhindern meistens eine große Karriere und ich glaube eher nicht, daß Pule den großen internationalen Durchbruch schaffen wird.

na ja, in mattersburg ist er zumindest nicht der erste, der gerne einen über den durst trinkt, und er war auch nicht der erste, den man die fahrerlaubnis entzog. außerdem wäre er nicht der erste kicker, der trotz diverser ausschweifungen karriere macht - ich glaub da gibts genug beispiele, die dies belegen. wenn das mit dem zatek und dem pule stimmt, würd ich mir eher sorgen um die sportliche führung beim svm machen, als um den jabu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thema pule: soweit man informiert ist (vielleicht ist zesario da eher auf dem laufenden), wollte pule den svm als sprungbrett nach europa und nicht zurück nach afrika nutzen. nun, wenn er bei einem europäischen topklub landen will, muss er auch lernen, auf der ersatzbank zu sitzen.

trotzdem: beim svm sollte er eigentlich ein stammleiberl haben. was geht da vor?

zum thema fülöp geb ich dir in allen punkten recht.

pule würde sehr gerne den sprung nach england schaffen. wenn er jetzt also zurück nach südafrika geht, wird er sich diesen traum ziemlich sicher abschminken können. glaube aber kaum, dass es so weit kommen wird. sollte man, aus welchem grund auch immer, in mattersburg über den sommer hinaus aber nicht mehr mit ihm planen, so haben sicher, zumindest in unserer liga, genug andere vereine gesehen, welches potential in ihm steckt.

was sollte es ihm bitte bringen, wenn er bei uns lernt, wie man, meiner meinung nach, völlig unberechtigt auf der ersazbank versauern muß? aber dahingehend sind wir uns ja eh einig, dass es um sein stammleiberl keine diskussion geben dürfte. auf einer der größten südafrikanschen sportseite war vor geraumer zeit zu lesen, dass sich pule in mattersburg etwas geschnitten fühlt, und andere in der gunst des neuen trainers weit höher stehen. angeblich versuchte sein alter verein "kaizer chiefs" ihn auch zurück nach südafrika zu lotsen. pule selber wollte nach einer angeblichen aussprache mit der svm-fürhungsriege, aber doch lieber hier bleiben, und sich weiter beweisen. ich für meinen teil hoffe jedenfalls, dass er seinen vertrag bei us erfüllen wird können - ich seh ihm gern auf die beine. mit seinen beiden toren heute im cup hat er erfreulicherweise ein kräftiges zeichen gesetzt.

zum thema fülöp: fit ist er auch für mich ganz klar der beste stürmer in unseren reihen. aber irgendwie werd ich das gefühl nicht los, dass er in der mannschaft keinen besonders guten stand hat (trainingsbeobachtungen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pflichtsieg!

Aber wenn wir wie zuletzt spielen, wird es auch im Pappelstadion gegen die Tiroler schwer ...

Wunschaufstellung:

Böcskör - Mravac - Pauschenwein, Lang - Pule, Kausich, Kühbauer, Mörz, Fuchs - Th. Wagner, Fülöp.

nanana

tirol hat gg pasching immerhin gepunktet

pflichtsieg wirds da net spielen ;):verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pflichtsieg!

Aber wenn wir wie zuletzt spielen, wird es auch im Pappelstadion gegen die Tiroler schwer ...

Wunschaufstellung:

Böcskör - Mravac - Pauschenwein, Lang - Pule, Kausich, Kühbauer, Mörz, Fuchs - Th. Wagner, Fülöp.

nanana

tirol hat gg pasching immerhin gepunktet

pflichtsieg wirds da net spielen ;):verbot:

hmmmmm das spiel war schon mein lieber und du hattest recht pflichtsiege wurde es keiner! Eigentlich sowieso eine Frechheit das für die Mattersburger sogut wie jedes heimspiel ein Pflichtsieg werden sollte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pflichtsieg wäre es aufgrund des Abwärtstrends gewesen und nicht wegen dem Gegner.Und bei euch betrachten sicher die meisten Fans ein Heimspiel gegen Mattersburg auch als Pflichtsieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.