118 Beiträge in diesem Thema

das es so nicht weitergeht, wissen wir alle.

und da wir kein sonnenstaat sind die vom 1. schnee seit 46 jahren überrascht worden sind gibt es nur eine lösung:

eine rasenheizung muss her.

doch wie?

austria häupl rührt sichtlich kein ohrwaschl, sein greterl sportstadträtin und vizebgm. kümmert nur das happel-stadion. und wenn sie schon investierten, sollen wir gefälligst den heimvorteil aufgeben und ins happel ziehen (in den schneemonaten versteht sich).

kanns doch nicht sein.

rapid kann dise investition (lt. laska kostet im happel die rh 300.000 euro) nicht alleine aufbringen.

was können wir fanst machen?

- druck auf die stadtführung?

- spenden?

vielleicht ist ja auch teilfinanzierung eine möglichkeit

was weiß ich: 1/3 rapid, 1/3 stadt, 1/3 sponsoring

gibt es ideen eurerseits?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid muss eine Art Fond einrichten, in den pro Match immer ein bisschen was von den Einnahmen (Karten und Gastro) auf die Seite geschafft wird.

Zudem der eine oder andere Sponsor und die Sache hat sich - auch die Stadt wird sich sicher nicht lumpen lassen und ein paar Tausender springen lassen.

Ich denke, dass es im Allgemeinen keine große Sache sein darf eine Rasenheizung einbauen zu lassen - leisten kann sich das in Österreich wohl jeder. Man muss eben entschlossen sein und sich nicht Sorgen darüber machen, was man mit den dafür aufzuwendenden Geldern sonst alles machen könnte.

Wir kommen sowieso nicht drum herum und es ist auch keine gute Werbung für den österreichischen Fussball, wenn wir uns infrastrukturmäßig immer noch in der sportlichen Steinzeit befinden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist eine Schande für den österreichischen Fußball, in der "Sportstadt Wien" keine Raseneheizung zu haben.

Der Rasen muss im Sommer sowieso komplett erneuert werden im St. Hanappi, da kann man doch gleich die Heizung einbaun, kommt billiger als wenn man sie später einbaut, falls überhaupt....

bearbeitet von ZeroGravity

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rapid muss eine Art Fond einrichten, in den pro Match immer ein bisschen was von den Einnahmen (Karten und Gastro) auf die Seite geschafft wird.

Zudem der eine oder andere Sponsor und die Sache hat sich - auch die Stadt wird sich sicher nicht lumpen lassen und ein paar Tausender springen lassen.

garkeine schlechte idee, zusätzlich vielleicht noch so eine art "spendenkonto" da sollt sich das doch ausgehn oder?

wenn jeder rapid fan ein paar euros (ca. 3-5) für seine mannschaft übrig hät müsst ja auch ein ordentliches sümmchen zamkommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir wärs mit nem transparent beim nächsten spiel (wenn in dieser saison no eins gibt)? *fg*

wir wollen keine kalten füße mehr - doch für ne rasenheizung gibt der stronach als bundesligapräs nix her......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
garkeine schlechte idee, zusätzlich vielleicht noch so eine art "spendenkonto" da sollt sich das doch ausgehn oder?

wenn jeder rapid fan ein paar euros (ca. 3-5) für seine mannschaft übrig hät müsst ja auch ein ordentliches sümmchen zamkommen

also da wäre ich sofort bereit ein paar euros dafür springen zu lassen. eine rasenheizung gehört unbedingt her. wir sind immerhin der rekordmeister und da sollte es doch wirklich möglich sein so ein ding beim nächsten rasenwechsel einbauen zu lassen. ist echt nur peinlich und eine farce.

komm mir eh schon vor wie ein rasenheizung vertreter, weil ich es schon fast in jedem beitrag von mir schreibe. aber mir ist das thema einfach so wichtig!

Forza Rasenheizung!!! :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wir wärs mit nem transparent beim nächsten spiel (wenn in dieser saison no eins gibt)? *fg*

wir wollen keine kalten füße mehr - doch für ne rasenheizung gibt der stronach als bundesligapräs nix her......

Bevor ich mir vom Stroanch a Rasenheizung zahlen lass komm ich mim Föhn.... <.<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

föhn bringt aba nur bedingt was, da die hitze aufsteigt und nur die obersten 2 cm oda so auftaut, und das für ca 2 sekunden, danach is wieder alles festgefrohren.

Bevor ich mir vom Stroanch a Rasenheizung zahlen lass komm ich mim Föhn.... <.<

er meint ja er will nur das beste für ALLE vereine...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Selbst Winterkönig Rapid ist gegen Schnee und Eis machtlos

Peter Schöttel bereiten die ständigen Absagen wegen Schnee und Eis langsam Kopfschmerzen 

Wien - Wien(-Hütteldorf) ist anders. Im Jahr 1976 wurde im 14. Bezirk das West-Stadion eröffnet, knapp drei Jahrzehnte später trägt das Schmuckkästchen den Namen seines Architekten: Gerhard Hanappi-Stadion.

Einziges Manko des größten reinen Fußball-Stadions Österreichs, welches 1980 nach dem Tod eines der legendärsten Rapid-Spielers aller Zeiten umbenannt worden war:

Es gibt zwar seit der Renovierung und Einweihung im Oktober 2002 eine Überdachung der beiden Hintertor-Tribünen, aber keine Rasenheizung.

Die Sportstadt Wien wirbt mit dem Slogan "Sport findet Stadt", nur im Fußball gelten derzeit im Ernst Happel- sowie im Gerhard Hanappi-Stadion andere Gesetze.

"Fußball auf Schnee und Eis macht keinen Sinn"

Über 10.000 Karten (inklusive der mehr als 6.000 Abos) wurden im Vorfeld bereits abgesetzt.

Aber die Rapid-Fans werden sich weiter gedulden müssen, wenn sie Steffen Hofmann oder Andreas Ivanschitz in Aktion sehen wollen.

"Fußball bei Schnee und Eis macht erstens keinen Sinn und zweitens auch keinen Spaß", meinte Rapid-Coach Josef Hickersberger am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem ersten Heimspiel, das aber nach der Vorkommissionierung abgesagt werden musste.

Die Schneefälle der letzten Nacht machen ein Spiel unmöglich, zu hart ist das Geläuf im Hanappi-Stadion.

Rapid ist das Lachen längst vergangen

"St. Hanappi" gleicht der Biathlon-Veranstaltung "AufSchalke". Nur braucht man dazu im Gegensatz zu Gelsenkirchen keine Wagenladungen mit Schnee, dieser ist in Hütteldorf in ausreichender Form vorhanden.

Ski-Stationen hätten mit der weißen Pracht und den vereisten Flächen rund um die Keißlergasse eine Freude, nur den Verantwortlichen des SCR ist schon lange das Lachen vergangen.

LKW-Flotte für Schneetransport ohne Vignette

Die Fakten: Der Rapid-Nachwuchs muss sogar in der Tiefgarage trainieren, weil es an geeigneten Plätzen fehlt. Ein Kunstrasen kann nicht verlegt werden, weil der Kleber auf Grund der Minusgrade nicht hält.

Die Räumkommandos waren mit der Situation im Prater (UEFA-Cup und Länderspiel-Absage) ausgelastet. Höhepunkt: Da die LKW-Flotte, die den Schnee abtransportierte, über keine Vignette verfügte, musste ein Umweg über die ganze Stadt angetreten werden.

"Vielleicht spielen wir im August noch"

Hickersberger und Co. übten sich in Galgenhumor. "Irgendwann wollen wir auch die Meisterschaft beginnen, vielleicht spielen wir im August noch", meinte "Hicke".

Sportmanager Peter Schöttel erinnerte an die vergangene Saison: "Damals wurde im Februar unser erstes Heimspiel gegen den FC Kärnten abgesagt. Ein Jahr später sind wir so klug wie zuvor und in zwei Monaten ist wieder alles in Vergessenheit geraten."

Quelle: sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
starten wir irgend eine Unterschriften Aktion or ketten wir uns nackt an die Gitter des st. hanappi's !? :D

Aber erst im Sommer, jetzt ist es eindeutig zu kalt. Ein paar Euro könnte ich auch für eine Rasenheizung besteuern. Ich denke diese Absagen werden den Verantwortlichen doch zu denken geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder wie wär es mit einer email aktion an die fr. laska.

dazu ein spendenkonto oder eine aktion.

so wie die punsch aktion für den rapid nachwuchs.

was weiß ich für jede karte 50 cent mehr verlangen oder so in der art.

irgendwie muss das doch möglich sein, 300.000 euro aufzutreiben?

(vielleicht gibt es ja auch günstigere varianten :ratlos: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.