Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[28.02.2005] Frage der Woche

11 Beiträge in diesem Thema

Hier kann die zweite Frage der Woche gestellt werden !

Die Themen:

  • Die Austria im UEFA-Cup - das Spiel in Bilbao
  • Österreich - Kroatien - das Freundschaftsspiel

Die Gäste:

  • Josef Metzger (Die Presse)
  • Erich Weidenauer (Tormanntrainer Nationalteam)
  • Markus Kiesenebner (FK Austria Wien)
  • Werner Griess (Sportventil)

Also dann: Stellt die FRAGE DER WOCHE ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, der zweite Fixgast ist Erich Weidenauer, der Tormanntrainer des Nationalteams.

Derzeit wird versucht Markus Kiesenebner und einen weiteren Austria-Akteur zu bekommen. Weitere Infos in den nächsten Minuten.

Bis dahin auch mal die erste Frage der Woche (an die Allgemeinheit):

Saragossa hat Fenerbahce aus dem Bewerb geworfen und sich offenbar seit der Gruppenphase gesteigert. Wird das Spiel gegen Saragossa ihrer Meinung nach schwerer für die Austria als das Bilbao-Spiel, vorallem, da Saragossa bereits über die Stärken und Schwächen der Austria Bescheid weiß ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trainer Lars Söndergaard hat ja mal in einem Interview gemeint:"Ich bin im Europacup noch nie ausgeschieden (Anmerkung: Hat mit Salzburg gegen Udine für eine noch größere Sensation als gestern gesorgt), das kann sonst nur der Herr Mourinho von sich behaupten". Welche Serie geht früher zu Ende - die vom Lars oder vom Mourinho?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mögliche Fragen an die Gäste:

@Tormanntrainer: Macho, Payer, Mandl ( :laugh:;) ) - wer hat in Zukunft die größten Chancen auf das 1er Leiberl im Nationalteam (auch schon mit Blickrichtung EM08). Welche österreichischen Tormanntalente kommen nach?

@Metzger & Griess: wie weit kann man als Journalist sein "Coleur" in die Artikel mit einbeziehen? Sind österreichs Journalisten objektiv genug? Hat es nur den Anschein für mich oder ist es möglich, dass selbst die Journalisten "typisch österreichisch" eher alles mies sehen als positiv? Beispiel Spanien: die Medien schreiben jetzt schon wieder wie Saragossa Austria doch vernichten wird... Sowas liest man in Österreich vermutlich nie. Andererseits werden starke Gegner oft schwach geredet (Stichwort: Porto, Dortmunds "B Mannschaft"). Komisch?!

@Griess: in den letzten Wochen/Monaten entwickelte sich das Sportventil von äußerst Austria-kritisch zu sehr "Austria-freundlich". Wie das?

@Markus Kiesenebner: in den Medien wird oftmals kritisiert, dass die Austria zu wenig Österreicher einsetzt. Wie siehst du als Österreicher das? Daum gab mal eine legendäre Aussage von sich (Stichwort: Puderzucker - in den A... Popo geblasen) Werden junge Österreicher vielleicht wirklich zu schnell in den Himmel gelobt? Linz, Wallner, Kahraman wurden alle als neue Prohaskas, Polsters und Krankls gelobt. So einen Rummel gab es über dich nie, zur Zeit bist du der erfolgreichste junge Österreicher... Man könnte von außen auch das Gefühl bekommen, dass die vorhin genannten etwas abgehoben sind nach den vielen Lorbeeren - du (so scheint es zumindest) bist nachwievor am Boden geblieben. Kann diese Einstellung zu solchen "Flops" bzw. "Tops" beitragen?

Gibt es zur Zeit einfach keine guten Österreicher die für die Austria interessant sind? Der GAK ist mit der tollen Österreicher Truppe eine Runde vor uns ausgeschieden, die Sölndertruppe Austria Wien steht als einziges österreichisches Team im 1/8 Finale. Gibt uns der Erfolg nicht recht (diese Fragen könnte man ruhig allgemein stellen; die Meinung des österreichischen NT Tormanntrainers und der Journalisten ist sicherlich auch interessant diesbezüglich).

Dann noch eine persönliche Frage an Kiesi: wann kommt ein neues Tattoo? :)

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tormanntrainer: Wer hat bei der Tormannwahl das letzte Wort - sie, der ja mit den Tormännern trainiert, oder der Teamchef? Österreich hat eine lange Tradition bei guten Torhütern - warum haben wir so plötzlich ein Torwartporblem bekommen?

@M. Kiesenebner: Du hast zwar bei der Austria noch länger Vertrag - Aber ist ein Auslandswechsel für dich ein Ziel? Wenn ja, in welcher Liga würdest du gerne spielen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage an Kiesenebner!

Die Austria hat mit dem Sieg in Bilbao internationale Reife gezeigt. Von vielen Spanischen Medien wurde die Austria Hochgejubelt aber es gibt auch einige Tageszeitungen wie "El Mundo Deportivo" die meint Athletic hat sich verabschiedet gegen einen Gegner, der am Sonntag unerreichbar schien, aber morgen wieder in gewohnter, mittelmäßiger Form spielen und von Saragossa eliminiert werden wird."

Daher die Frage: Wird die Austria noch unterschätzt oder zählt sie schon zu einem Team vor dem man Resepekt zeigen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An alle: Die Austria holte in der Winterpause Adam Petrous und Sebastian Mila. Nun müssen diese beiden Kicker allerdings in ein offenbar funktionierendes System eingebunden werden. Haben sie überhaupt eine Chance in die Startelf zu kommen, wenn die Austria so weiter spielt wie gegen Bilbao bzw. haben sie nicht sogar auf der Ersatzbank zu starke Konkurrenten um sich auf Dauer durchzusetzen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage an alle Anwesenden, speziell an die beiden Medienvertreter und an den Vertreter des österreichischen Nationalteams:

"Auf der Austria wird von Seiten der Medien oft herumgehackt, dass sie nichts für den österreichischen Fussball tue, keine jungen österreichischen Talente einsetze und das Nationalteam im Regen stehen lasse. Was sagen die Medienvertreter zu den Erfolgen der Wiener Austria im Europacup?(nur eine Niederlage im laufenden Bewerb!) Ist das kein Erfolg für Österreich? Und hätte die Austria dies auch mit durchschnittlichen österr. Talenten schaffen können?"

bearbeitet von B´94

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.