Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pezi

ASB- und eventuell Fanklubaktion

129 Beiträge in diesem Thema

Argumente gibt es in allen anderen Anti-Krankl-Threads zu Genüge, daher:

Gegen Kroatien und/oder Wales sollten wir (die Krankl-Gegner) uns organisieren, ein Krankl-raus-Transparent malen und im Sektor D, 1. Rang aufhängen.

Wer wäre dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre dabei...

Dem Mann muss gesagt werden, was man von ihm hält.

Allerdings muss man sich auch fragen, wie das mit den Fanclubs (Tornados etc...) die ja dort im ersten Rang sind, is.

Außerdem, vielleicht sollte man bei einem durchaus wichtigem Testspiel nicht noch zusätzlich Unruhe erzeugen (wie würde sich das auf die Spieler wohl auswirken?) :ratlos:

€dit: Hab grad nachgschaut, bin ja Sektor C :glubsch:

bearbeitet von Flash

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die krankl raus aktion net richtig. was soll er machen wir haben halt keine besseren spieler. geb ja zu dass auch ich oft von seiner kader zusammenstellung überrascht oder verwundert bin . aber man muss auch sagen dass der hansi wenigstens viel ausprobiert. glaubts ihr wirklich dass es mit einem anderen als trainer besser werden würde. also einen osim, prohaska oder wenn auch immer möcht ich net als teamchef sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was würde ich anders machen?

1. Ivanschitz die unnötige Last Kapitän abnehmen

2. Schopp als Kapitän einsetzen

3. eine Stamm finden, der 2008 die Heim-EM gewinnt und 2010 Weltmeister wird :clever:

4. Fehler eingestehen und nicht alles schönreden

...tbc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so sehr ich davon überzeugt bin, dass Krankl der falsche mann für diesen posten ist - so etwas würde ich nicht unterstützen, da ich glaube, dass es Krankl als mensch ziemlich treffen würde, und das hat er mMn nicht verdient.

kein trainer hat 'xy RAUS!'-rufe verdient. da kann man auch ein noch so hohes gehalt nicht als schmerzensgeld sehen.

ich hoffe im sinn des österreichischen fussballs, dass es bald eine saubere trennung öfb-Krankl geben wird, aber derartige aktionen find ich menschlich nicht in ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so sehr ich davon überzeugt bin, dass Krankl der falsche mann für diesen posten ist - so etwas würde ich nicht unterstützen, da ich glaube, dass es Krankl als mensch ziemlich treffen würde, und das hat er mMn nicht verdient.

kein trainer hat 'xy RAUS!'-rufe verdient. da kann man auch ein noch so hohes gehalt nicht als schmerzensgeld sehen.

ich hoffe im sinn des österreichischen fussballs, dass es bald eine saubere trennung öfb-Krankl geben wird, aber derartige aktionen find ich menschlich nicht in ordnung.

also da muss ich schärfstens widersprechen!

dem hanse würde es nur zu gut tun , wenn er von seinem hohen "ich bin der beste" ross geholt wird, und dem nationalteam erst recht, er hat zuviele fehler gemacht, 2 jahre trotz teilweiser sehr guter (nachwuchs-)spieler verschissen und den kader für kroatien lasse ich nur in der kategorie schlechter witz durchgehen!

ein krankl-raus transpi ist nicht beleidigend, sondern ein absolut notwendiges zeichen, da er wohl zu sehr verblendet brauchts drastischere mittel

obwohl man natürlich mit xy-raus transpis und rufen generell natürlich vorsichtig sein sollte, aber ich denke er wirds ohne gröberen schaden überstehen

@pezi: bei irgendwelchen sachen wäre ich natürlich auch dabei...

bearbeitet von bodylord

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich finde die krankl raus aktion net richtig. was soll er machen wir haben halt keine besseren spieler. geb ja zu dass auch ich oft von seiner kader zusammenstellung überrascht oder verwundert bin . aber man muss auch sagen dass der hansi wenigstens viel ausprobiert. glaubts ihr wirklich dass es mit einem anderen als trainer besser werden würde. also einen osim, prohaska oder wenn auch immer möcht ich net als teamchef sehen.

es ist mir schleierhaft, warum es noch immer leute geben kann, welche noch immer hinter diesem menschen stehen.

selbst als grüner, kann ich doch nicht so realitätsfremd sein.

:nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so sehr ich davon überzeugt bin, dass Krankl der falsche mann für diesen posten ist - so etwas würde ich nicht unterstützen, da ich glaube, dass es Krankl als mensch ziemlich treffen würde, und das hat er mMn nicht verdient.

kein trainer hat 'xy RAUS!'-rufe verdient. da kann man auch ein noch so hohes gehalt nicht als schmerzensgeld sehen.

ich hoffe im sinn des österreichischen fussballs, dass es bald eine saubere trennung öfb-Krankl geben wird, aber derartige aktionen find ich menschlich nicht in ordnung.

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

so irr!

ja, der hanse is so ein sensibelchen, daß er wahrscheilnlich komplett zerbrechen wird!

gerade ihm, wünsche ich so eine aktion!!

ihm, der präpotenz und affektiertheit in person, ihm dem selbsternannten unantastbarem, genau ihm!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenn er in letzter zeit relativ viel blödsinn gmacht hat

ihr machts es euch ja auch besonders einfach

krankl raus, und was is dann, dann wird natürlich alles besser! :aaarrrggghhh:

niemand unterstützt das nationalteam wirkli und erwartet sich wunderdinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.