3 Beiträge in diesem Thema

Hallo !

Ich würde Euch gerne auf ein interessantes Projekt aufmerksam machen ; das Verfolgen von Eurobanknoten auf:

www.eurobilltrackers.tk

Auf dieser Internetseite haben ungefähr 46.000 Europäer seit der Einführung des Euros mehr als 5,7 Millionen Scheine registriert.

An der Serienummer kann man erkennen aus welchem Land der Schein ursprünglich kommt (L steht z.B. für Finland), und das Projekt kann uns so aufzeigen, wie sich die Banknoten in den verschiedenen Ländern durchmischen.

Das schönste ist natürlich, wenn man einen Schein eingibt der schon registriert ist, denn dann erfährt man genau wann und wo der Schein schon gewesen ist. Das nennen wir einen "Hit". Natürlich können die Scheine, die man selber eingibt, auch von anderen Nutzern wiedergefunden werden, vielleicht sogar ganz weit entfernt im Ausland...

Kurzum, ein wunderschönes Hobby! !

Durchmischung der Scheine ; billmap.png

Scheine in Ősterreich ; diffusion_Austria_de.png

Gruss

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.