VioletSoul

"Herzog macht Ivanschitz kaputt"

20 Beiträge in diesem Thema

Hier Auszüge aus dem NEWS-interview mit Lothar Matthäus:

(Wenn du selber nach lesen willst dann: Hier lang)

Loddars Abrechnung!!!

Für Matthäus ist der Absturz des Wiener Traditionsklubs keine Überraschung. Matthäus, der zur Zeit als Trainer in Belgrad große Erfolge feiert: „Der Fisch fängt immer beim Kopf zu Stinken an.“

*****

Vor allem Rapids Präsident und Ex-Finanzminister Rudolf Edlinger wirft Matthäus Selbstherrlichkeit vor: „Edlinger hat keine Ahnung von Fußball, will Rapid repräsentieren, ist aber nur ein Selbstdarsteller.“

*****

Das gesamte grün-weiße Management findet vor Matthäus wenig Gnade: „Bei Rapid sitzen unqualifizierte Leute an den wichtigsten Stellen. Manager Kuhn, schön und gut, er soll sich bei Rapid mit dem Rechtsanwalt auseinandersetzen, aber nicht mit dem Sport. Und Manager Ebner weiß nicht einmal, was los ist. Er kommt nicht vom Fach und ist völlig überfordert, ein Schreibtisch-Angestellter.“

*****

Aber auch die – so Matthäus – „kleinen Leute“ wären ein Rapid-Problem. Matthäus: „Auch der dicke Masseur und der kleine Zeugwart haben hintenrum immer gesägt.“

*****

Erwartungsgemäß bekommt auch Rapid-Kapitän Andreas Herzog sein Fett ab. Matthäus über Herzog: „Andi Herzog konnte Rapid nie helfen und hat die Mannschaft gespalten. Er ist ein Spieler, der versucht hat, noch ein bisschen Fußball zu spielen, aber erwar nie ein Vorbild auf dem Platz. Er wollte sein Häuschen bauen und hatte längst seinen Vorruhestand geplant.“

******

Matthäus kritisiert auch einzelne Spieler wie Roman Wallner („Hat die falschen Freunde“, „Braucht Hilfe.“) Einzig und allein Andi Ivanschitz kommt bei Matthäus gut weg: „Ein Jahrhunderttalent. Wie Herzog vor 15 Jahren. Schon wegen ihm hätte ich Herzog nie zurückgeholt, denn er macht Ivanschitz kaputt.“

Die ganze Story ist im neuen News nachzulesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezüglich kuhn und ebner muss ich ihm rechtgeben - aber das weiß eh jeder hier :D

bei edlinger weiß ichs nicht so recht

was a mim "dicken" :D masseur und mim johnny ramhapp (heißt eh so oder?) hat, weiß i ned

lass man halt reden :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Loddar wird schon recht haben. Ein so ein schlechter war der damals nicht.

Und er hat sehr schnell erkannt das bei uns einiges falsch läuft - mitlerweile hat das jeder erkannt - nur wird nix dagegen gemacht, das kotzt mich echt schön langsam an :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch sport1.at berichtet. ;)

Ich frag mich echt warum Matthäus noch immer in regelmäßigen Abständen von sich hören lässt und schlecht über Rapid redet? Wird er dafür bezahlt? :nein: Er hat sicher in einigen Punkten recht, aber dass Herzog Ivanschitz kaputt macht ist ja wohl mehr als dumm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, alles in allem ein typisches news-interview...

grundsaetzlich hat er teilweise sicher recht, aber den einen satz versteh ich nicht ganz...

Schon wegen ihm hätte ich Herzog nie zurückgeholt, denn er macht Ivanschitz kaputt

immerhin matthaeus zu der zeit als herzog geholt wurde, in sportlicher sicht der hauptverantwortliche. ich kann mir nicht vorstellen, das der transfer ohne seine zustimmung ueber die buehne gegangen waere.

und den misserfolga uf den masseur und den zeugwart zu schieben ist eher laecherlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ist er eben der gute loddar: kann keine niederlage verkraften! vor ein paar wochen hat er ein interview im kicker gegeben und dabei gesprochen dass er die sportlichen voraussetzungen damals bei rapid erfüllt hätte! wenn das nicht weltfremd ist, na dann weiß ich es nicht! ich denke er ist noch immer angefressen (siehe schachner) dass er gefeuert wurde! und jetzt fast ein jahr danach das hackl zu werfen spricht nicht unbedingt für seine charakterstärke! und die vorwürfe an den andi herzog sind absoluter blödsinn, im endeffekt erzählt er uns doch nur populistischen schwachsinn! ich glaube ihm kein wort und nehme ihn auch nicht ernst! trotzdem kommt dieses interview völlig zum falschen zeitpunkt, aber das ist zusätzlich typisch loddar! wenns ihm um rapid ginge würde er jetzt sein maul halten und hoffen dass rapid endlich aus der kriese kommt, so heizt er noch ein aus einer pseudoinsiderposition!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber dass Herzog Ivanschitz kaputt macht ist ja wohl mehr als dumm...

was soll den ivanschitz bitte sinnvolles vom herzog lernen?

technisches können? lässt herzog nur mehr selten aufblitzen

kampfgeist? wer trabt immer hinter dem gegner her

ruhe auf dem platz? naja ähmm

ein savicevic, dass wär ein lehrmeister aber das ewige talent andi herzog eher nicht

wenn wir pech haben hat sich wallner zu viel von a.h. abgeschaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein savicevic, dass wär ein lehrmeister aber das ewige talent andi herzog eher nicht

Herzog als ewiges Talent zu bezeichnen ist schlichtweg frevelhaft....

Mir scheint Herzog der einzige zu sein, der noch ein bisschen Feuer in sich hat - das bestätigte das Interview nach dem Salzburg Match. Der WILL immer noch gewinnen, auch wenns in dieser Saison schon fast wurscht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzog als ewiges Talent zu bezeichnen ist schlichtweg frevelhaft....

Mir scheint Herzog der einzige zu sein, der noch ein bisschen Feuer in sich hat - das bestätigte das Interview nach dem Salzburg Match. Der WILL immer noch gewinnen, auch wenns in dieser Saison schon fast wurscht ist.

herzog als ewiges talent zu bezeichnen ist einfach richtig! oder ist werder bremen das höchste der gefühle?? er hätte so viel mehr aus sich machen können.

ähnlich wie peter stöger. er hat auch die chance gehabt nach deutschland zu wechseln - wo ist er hingegangen zum lask.

schau dir antonin panenka an. mein vater hat mir erzählt, dass er oft nach dem training geblieben ist, um weiter freistöße zu trainieren. das ist ehrgeiz, solche spieler wollen noch was erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein das ist schon lächerlich, herzog als ewiges talent zu bezeichnen! immerhin hat der gute andi über jahre hinweg die meisten tore & assists aller mittelfeldspieler in deutschland erzielt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wer sich über derartige Aussagen Lothars aufregt, ist scheinbar ein Realitätsverweigerer-

er hat es nciht nötig, sich durch sowas in die Medien bringen- aber jeder, der ihn bei seinem letzten Spiel gesehen hat, der gesehen hat, wie er die Sprechchöre ihm zu Ehren aufgesogen hat, weiß, dass er unseren Verein sehr gerne hatte.

Wie er schon einmal gesagt hat, Rapid ist wohl eine "Schlangengrube"- wenn wer zuviel aufmuckt, ist er unten durch.

So ähnlich wie bei unserer Polizei halt- und Lothat war einer, der ein wenig Professionalität reingebracht hat, also musste man ihn loswerden.

Dazu, dass er Herzog indirekt verpflichtete- da hätte er wohl sehr, sehr, wenn nciht zu viel Kredit verspielt, den wollten nämlich alle haben. Wirklich alle Fans, da braucht dann keienr kommen "ich wollte ihn nicht"- bla

und Herzog ein ewiges Talent???

Was ist dann ein Michael Wagner? Eine ewige Mißbildung der 5 Vokale wie ein Leonce?

bearbeitet von cesky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

herzog ewiges talent? ich glaube kaum dass einer den fcb auseinandernimmt und ein ewiges talent ist... dieser kommentar disqualifiziert sich von selbst....

seit ivanschitz sich mehr an herzog hängt und nicht an wallner sind zwei wege klar erkennbar:

ivanschitz wird immer besser

wallner immer schlechter

und der loddar interessiert mich genausoviel, wie wenn in indien a radl umfallt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist dann ein Michael Wagner? Eine ewige Mißbildung der 5 Vokale wie ein Leonce?

das sind alles ewige talente. michi wagner ist das beste beispiel. auch didi kühbauer. alles spieler mit großem talent und nötiger technischer veranlagung aber alle nicht mit dem absoluten willen ganz nach oben zu kommen.

@McCartney: realitätsverweigerer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist dann ein Michael Wagner? Eine ewige Mißbildung der 5 Vokale wie ein Leonce?

das sind alles ewige talente. michi wagner ist das beste beispiel. auch didi kühbauer. alles spieler mit großem talent und nötiger technischer veranlagung aber alle nicht mit dem absoluten willen ganz nach oben zu kommen.

@McCartney: realitätsverweigerer?

bin ja kein omsler

ausserdem bist du mit deiner meinung relativ lonely, lies mal aufmerksam die other messages durch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ausserdem bist du mit deiner meinung relativ lonely, lies mal aufmerksam die other messages durch...

nur der tote fisch schwimmt mit dem strom. das ist meine meinung und du kannst davon ausgehen, dass ich bei der bleibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.