Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Peavy

Wettbetrügereien bei Pasching?

14 Beiträge in diesem Thema

Is jetzt rein spekulativ.

Könntets ihr euch vorstellen das da bei uns a so manches krummes Ding gelaufn is?

Spontan denk i do zb. an den unerklärbaren Leistungsabfall von Kafkas.

Eigentore und sinnlose rote Kortn...is doch verdächdig :augenbrauen:

Wos glaubts ihr bzw. wos follt eich ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn man danach sucht... :D

Mir fallen spontan zwei Spiele ein (beide mit GAK Beteiligung; Aber nur weil mir -schlüssigerweise- Spiele mit GAK Beteiligung besser in Erinnerung bleiben)

3:3 nach 2:0 Führung für Pasching, danach 3:2 Führung für den GAK und ein Elfer in der Nachspielzeit. Wenn ich da insgesamt 10€ wette, bin ich nachher ein reicher Mann... bei der Fülle an möglichen Wetten während der Spiele etc. kann man da schon einiges machen... :D

Und dann natürlich nicht zu vergessen das 1:1 in Graz, als die Roten Meister wurden. GAK wurde Meister, Pasching 3. Beiden reichte dafür ein X, beide behielten ihre beeindruckenden Serien von x ungeschlagenen Spielen in Folge. Und der Elfer, den Kiesenebner verursacht hat; Ziemlich unmotiviertes Handspiel... :D

Irgendwie macht das langsam Spaß! Im Prinzip kannst wirklich jedem Ergebnis eine Absprache unterstellen. Alles, was über ein fades 0:0 hinausgeht is ja mittlerweile höchst verdächtig... :D:x

bearbeitet von Inquisitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei ein 0:0 ja auch abgesprochen sein kann, besonders wenn 90 min nichts passiert...

wieder ontopic, kann es mir in pasching eigentlich nicht vorstellen, die vereine was den spielern gutes geld zahlen und wenn auch die spieler ihr geld pünklich bekommen...dann ist der boden für betrug eher nicht gegeben..

aber es soll ja spieler geben die den hals nicht voll kriegen können...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sieht man wie lächerlich das ganze überhaupt ist. Man könnte so gut wie jedes Spiel anführen zB das 0:3 gegen die Admira. Weil da hat der Schiri einen Elfer nicht gegeben, außerdem hat die kroatische Wettmafia dem Edi und dem Moarli Geld gezahlt dass sie nicht treffen.

Ich geh davon aus, dass zumindest die Bundesliga absolut sauber ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nichtausschluss vom schicklgruber und kein elfer nach torraub an ivanschitz bei unserer niederlage im herbst in pasching

höre bitte auf, selbst wenn es so sein sollte, was konnte pasching dafür???

keiner verliert gerne, aber man muss sich auch damit abfinden können

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe nicht warum man Pasching überhaupt mit dem ganzen SCHEISS in Verbindung bringt.

Zur Zeit gibts nur Spekualtionen bei anderen Vereinen. Oder sogar Anschuldigungen z:b: bei BW Linz usw.

Ob was dran ist, sei mal dahingestellt.

Aber sich selbst mit Hirngespinsten schlecht zu reden ist nicht mein Ding.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1-1 bei Pasching gegen Austria gegen Ende der letzten Saison. Beide Tore irre(re)gulär, da hat der Schweizer Schiri sicher auf ein Unentschieden getippt...

:laugh:

Also dann hätte der Schiri auch ein 0:0 lassen können...

MMn geht das hier schon zu weit. Man kann sicher in jedem Spiel mit etwas ungewöhnlichem Verlauf irgendwas reininterpretieren. Sieg nach 2 Toren Rückstand - Skandal oder einfach nur tolle Leistung? Würde eher auf zweiteres tippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass Pasching zu den Vereinen zählt, die mit dem Wettskandal nicht in Verbindung gebracht wurden! Warum man da jetzt künstlich nach irgendwelchen Betrügereien suchen sollte verstehe ich eigentlich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.