Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Van Acker ist weg !

22 Beiträge in diesem Thema

Gerade im Kurzsport gehört.

Plötzlich ist van Acker Vergangenheit... sehr, sehr eigenartige Entscheidung,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob das wohl wieder einer der berüchtigten genieblitze vom grill war? :wos?: ich glaub, dass es bregenz trotzdem noch schaffen wird :eviltongue: und es die admira, :schluchz2: oder gar sturm :( (mag ich zwar nicht, aber ich wünsche denen trotzdem keinen abstieg) erwischen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist der abstieg

da wär ich mir nicht so sicher! schau mal in den sturm-channel, nach der verletzung vom mujiri geht denen die muffen!

haas ist weg, keiner weiß ob linz auch wirklich das bringt was man sich von ihm erhofft, und sonst gibts auch wenige die bei sturm treffen. wenn silvestre ausfällt könnte es für sturm "tödlich" sein. ihre jungen sind net so schlecht, aber ohne führungs- und schlüsselspieler? ich möcht nicht in der haut eines sturm-fans stecken. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trainer Van Acker vor dem Ausstieg

Bei Schwarz-Weiß Bregenz zeichnet sich immer mehr der Ausstieg von Trainer Regi van Acker ab. Am Montag findet zwar noch einmal ein Gespräch mit Präsident Hans Grill statt. Alles andere als eine Trennung wäre aber eine Riesenüberraschung.

Stillschweigen nach Besprechung

Keine Friedenspfeife rauchen derzeit Bregenz-Trainer Regi van Acker und Präsident Hans Grill.

Die beiden haben sich am Sonntag zu einer 90-minütigen Besprechung getroffen. Über das Ergebnis wurde von beiden Stillschweigen vereinbart.

Van Acker will Klub verlassen

Fakt ist aber: Van Acker ist am Sonntag zum Freundschaftsspiel nach Zürich nicht mitgefahren, will den Klub verlassen und macht seit Tagen quasi nur mehr Dienst nach Vorschrift.

Fakt ist auch, Hans Grill will seinen Trainer nicht so einfach ziehen lassen.

Übergabe an Kotrainer Kornexl wahrscheinlich

Am Montag gibt es ein weiteres Treffen. Was dort herauskommt, ist nicht ganz sicher.

Eine zumindest vorübergehende Übergabe von Van Acker an Kotrainer Roland Kornexl ist aber sehr wahrscheinlich, - darauf kann man fast wetten.

hab ich gerade auf vorarlberg.orf.at gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade mal in der grazer zeitung gelesen dass er überlegt zu gehen und schon ist er geschichte!!!!!

so schwarz sehe ich aber für SWB trotzdem nicht, denn andere teams haben ebenso ihre probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheiß Grill - ich hab die Nase voll von dem alten Diktator!!!

Wenn Regi wirklich geht, gehe ich auch - nämlich nicht mehr ins Casinostadion - solange Grill Präsident ist. Jetzt hab ich die Nase voll - Red Zak Liga wir kommen (und werden wohl nicht mehr in die Bundesliga kommen *bravo*)

Benno Kienreich (Vizepräsident) wird auch gehen, weil er unter Grill nichts mehr machen kann und will...

Da geht das tolle 0:0 von SW Bregenz gegen Zürich leider unter. :confused:

bearbeitet von Anywish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe zwar keine Ahnung, warum er wirklich geht, aber eines muß man schon noch bedenken: Kein Präsident hat einem Trainer so lange das Vertrauen geschenkt wie Grill.... Spätestens nach einem 0:9 hätte man normalerweise den Trainer gefeuert... Und auch die Resultate vor, und nach dem 0:9 waren nicht immer die besten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"

Trainer Regi van Acker will doch bleiben

Neben dem Wettskandal beschäftigt Grill derzeit auch die Trainer-Frage. Trainer Regi van Acker hat Präsident Grill am Samstag mitgeteilt, dass er mit der Mannschaft nicht mehr zusammenarbeiten will. Er sei nicht mehr motiviert.

Grill will Regi van Acker nicht mehr

Am Montagvormittag gab es dann ein Gespräch mit Grill und zur Überraschung aller will Regi van Acker doch weitermachen. Nun stellt sich aber der SW Bregenz-Präsident stur, er will van Acker nicht mehr als Trainer haben."

orf.at

JA WAS JETZT???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Trottel der Grill - wenn Regi wirklich weitermachen will - er findet keinen besseren Trainer, der in diesem Chaos unter so einem Präsidenten arbeiten will.

Kann man Grill nicht entmündigen - der ist ja nicht mehr bei Sinnen, der alte Spinner!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz aktuell auf VOL.at:

Van Acker nicht mehr SW-Trainer

Regi van Acker ist nicht mehr Trainer von SW Bregenz. Der Belgier und Klub-Boss Hans Grill verständigten sich am Montag auf eine vorzeitige Auflösung des bis Saisonende laufenden Vertrages.

Zum Nachfolger wurde vorerst bis Sommer der bisherige Assistenz-Coach Roland Kornexl bestellt.

Van Acker hatte sein Amt am 2. Oktober 2002 angetreten, in der damaligen Saison den Klassenerhalt geschafft und im darauf folgenden Spieljahr Rang fünf erreicht. Derzeit liegen die Vorarlberger am Tabellenende.

=============================

Ich könnt den senilen Giftzwerg abfotzen!

@DerLei: Grill hat jeden der letzten Trainer im Streit abmontiert - jetzt Regi van Acker, davor Rainer Hörgl und Srdan Gemaljevic...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.