Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Die ASB-User analysieren den FC Wacker !

11 Beiträge in diesem Thema

Das Interview und die Analysen von Didi Constantini haben einige Fragen, viel Unverständnis und Kritik aufgeworfen. Genau das Richtige für die Winterpause ! :D

Und da Didi nur ein Experte ist und im ASB hunderte Experten anzutreffen sind, würde ich mal vorschlagen, dass ihr dieselbe Analyse wie Didi Constantini macht. Am Besten wäre es natürlich, wenn ihr diese Analyse auch in den anderen Vereinschannels mitmachen würdet, um breitgefächerte Meinungen zusammen zu kriegen.

Wenn wir mal eine gute Anzahl von Kritiken gesammelt haben, werde ich den Durchschnitt ausrechnen und wir krönen den ASB-Transferpolitik-König im Winter der Saison 2004/05 ! :D

Hier also meine Bewertung:

Transferpolitik: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Erklärung: Koejoe weg, sofort einen gleichwertigen Ersatz gefunden, sinnvoller Transfer von Alex Hörtnagl, ansonsten das Team gehalten --> 7/10

Größte Stärke: Abwehr mit großem Potential, gute Mischung und ein paar Leithammel (vorallem Grüner und ein fitter Zelic), Wolfgang Mair.

Größte Schwäche: Einige Spieler, für die der Aufstieg zu schnell kam und die sich weiterhin nicht in der BL zurecht zu finden wissen (v.a. Hannes Eder)

Und so macht ihr die Bälle:

[IMG=http://217.196.76.9/austriansoccerboard/style_images/1/ON.GIF] = Der helle Ball
[IMG=http://217.196.76.9/austriansoccerboard/style_images/1/OFF.GIF] = Der dunkle Ball

Macht mit ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Größte Stärke: Abwehr mit großem Potential

du hast sehr kontroversielle ansichten, dannyo, über die man sicher diskutieren kann, der abwehr mit dem 33jährigen zelic und dem 31jährigen schroll großes potential zuzusprechen, ist aber sehr erklärungsbedürftig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Größte Stärke: Abwehr mit großem Potential

du hast sehr kontroversielle ansichten, dannyo, über die man sicher diskutieren kann, der abwehr mit dem 33jährigen zelic und dem 31jährigen schroll großes potential zuzusprechen, ist aber sehr erklärungsbedürftig...

Ok, jetzt sind wir schon so weit, dass wir das Wort "Potential" definieren müssen :D

Ich denke im Allgemeinen, dass die Wacker-Abwehr zu sehr guten Leistungen im Stande ist. Zelic ist gut, Schroll ist ok, dazu ein paar junge Hoffnungen (vorallem Schrott). Nicht mehr und nicht weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, jetzt sind wir schon so weit, dass wir das Wort "Potential" definieren müssen :D

Ich denke im Allgemeinen, dass die Wacker-Abwehr zu sehr guten Leistungen im Stande ist. Zelic ist gut, Schroll ist ok, dazu ein paar junge Hoffnungen (vorallem Schrott). Nicht mehr und nicht weniger.

leider müssen wir das.

"potential" im fußball bedeutet für mich bei jungen spielern, was sie in zukunft bringen könnten, bei älteren, welche leistungen sie bringen könnten, was aber bei wacker kaum zutrifft, da zelic und schroll eigentlich kaum unter ihrem potential spielten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Größte Schwäche: Einige Spieler, für die der Aufstieg zu schnell kam und die sich weiterhin nicht in der BL zurecht zu finden wissen (v.a. Hannes Eder)

naja gar so intensiv hast dich aber nicht mit wacker beschäftigt!

Hannes Eder hat mMn den größten Sprung aller Jungen gemacht.Während Mimm,Windisch und auch Mader in ihrer Leistungskurve stangniert haben hat sich Eder immer mehr ans Bundesliganiveau angepirscht und Zelic mehrmals gleichwertig ersetzt!

Finde Eder hat schon lange Bundesliganiveau erreicht(speziell in der Liberorolle) und man kann ihn ohne Bedenken einsetzten! das konnte man in der RLW oder in der Red Zac nicht immer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde Eder hat schon lange Bundesliganiveau erreicht(speziell in der Liberorolle) und man kann ihn ohne Bedenken einsetzten! das konnte man in der RLW oder in der Red Zac nicht immer!

aber wirklich nur in der liberorolle, als manndecker ist er ein sicherheitsrisiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na.. aber man muss das mal wirklich anerkennen.. libero spielt Eder einen ausgezeichneten! wirklich eindrucksvoll. als manndecker muss er noch besser werden, ganz klar. trotzdem sollte man seine qualitäten hervorheben, und als libero ist er einfach stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
na.. aber man muss das mal wirklich anerkennen.. libero spielt Eder einen ausgezeichneten! wirklich eindrucksvoll. als manndecker muss er noch besser werden, ganz klar. trotzdem sollte man seine qualitäten hervorheben, und als libero ist er einfach stark.

es geht um stärken und schwächen. als libero ist er in der in der bundesliga ok, als manndecker schwach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.