Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Didi Constantini analysiert den FC Pasching

4 Beiträge in diesem Thema

Didi Constantini hat für das ASB die zehn Bundesligaklubs im Hinblick auf die bald beginnende Frühjahrssaison analysiert. Im Bundesliga-Channel ist zudem ein ausführlicheres Interview mit Didi Constantini nachzulesen.

Ein Ausschnitt aus dem Interview:

Dannyo: Pasching hat in der aktuellen Saison abermals überrascht, auch der Meister GAK ist natürlich noch nicht abzuschreiben. Welche Rolle spielen die beiden im Titelkampf, wo stehen sie deiner Meinung nach am Ende der Saison ?

Didi Constantini: Pasching kann laut Kader Meister werden, wird es aber wahrscheinlich nicht, da die Diskussionen wegen des Trainers nicht aufhören werden.

GAK ist ziemlich abgeschlagen, wenn Du Einen vor Dir hast kann es sich ausgehen, aber nicht bei drei Topteams.

DIE KURZANALYSE ÜBER PASCHING

Bewertung der Transferpolitik im Winter: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Größte Stärke: Routinierte Spieler

Größte Schwäche: Durch die Diskussion "Zellhofer zur Austria ?" könnte die Ruhe im Klub gefährdet sein.

Eure Meinungen zu dieser Einschätzung, bitte ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pasching ist für mich das unberechenbarste team der liga. die schlagen mal auswärts die austria, dann gehen sie wieder in mattersburg unter. ich würde die "unbeständigkeit" als grösstes manko der paschinger sehen, auch die trainersache ist nicht gerade förderlich, aber wer weiss, ob nicht vielleicht sein nachfolger gute arbeit leistet. ich tippe mal auf einen uefa-cup-platz. meister... eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe die Situation genau so wie Constantini! Die Diskusion um Zellhofer stört sicher die Harmonie im Verein! Ausserdem haben wir uns meiner Meinung nach in der Winterpause zu wenig verstärkt um Meister zu werden! Top 3 auf alle Fälle, den Meisterteller sehe ich jedoch schon in weite Ferne gerückt!

bearbeitet von Fry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.