Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
laskler1

lask - wsk

16 Beiträge in diesem Thema

2:3 nach 2:0 .... danke taschwer

3:0 nach gehaltenem elfer.

diese zwei spiele ...... ein einziger wahnsinn.

so kanns weitergehen.

und ich hoff dass es der sportklub noch derpackt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clap:

Mein (persönlicher) Matchwinner war ganz klar Hans-Peter Berger. Was der gestern gehalten hat, war wirklich unglaublich. Man hat gesehen, dass der WSK in der 1. Liga nichts verloren hat und dass beim LASK eine Mannschaft mit Zukunft auf dem Platz gestanden ist. Lange habe ich so eine Einheit bei den Zebras vermisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lt. krone hätte hans peter berger in 2 szenen rot sehen müssen...

ich hab nur eine Rote gesehen (beim nicht gegebenen Elfer :mad: ), aber wenn's in der Krone steht wird's schon stimmen...

Hab nicht alles gesehen weil ich dazwischen auch im Vip Club gegessen habe :super:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hat gesehen, dass der WSK in der 1. Liga nichts verloren hat und dass beim LASK eine Mannschaft mit Zukunft auf dem Platz gestanden ist.

man hat leider auch gesehen was es für unfähige Schiris in der Red Zac Ersten Liga gibt... :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein (persönlicher) Matchwinner war ganz klar Hans-Peter Berger. Was der gestern gehalten hat, war wirklich unglaublich.

Stimmt, zuerst den Stumpf und dann den Buchi... und ganz ohne rot zu sehen. Nicht übel. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man hat leider auch gesehen was es für unfähige Schiris in der Red Zac Ersten Liga gibt... :angry:

Das war das 1. Mal seit über 10 Jahren, dass der LASK von einem Schiedsrichter etwas bevorzugt wurde.
aha zumindest gibst Du zu, dass der LASK gestern bevorzugt worden...

Irgendwie komisch - ausgerechnet bei diesem wichtigen Match im Abstiegskampf werdet Ihr bevorzugt... :mad:

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie komisch - ausgerechnet bei diesem wichtigen Match im Abstiegskampf werdet Ihr bevorzugt... :mad:

Wer besser schmiert, fährt besser...... alter, aber immer gültiger Spruch ;)

Oder vielleicht hat der Schiri Linzer Wurzeln.... wer weiß....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

]

Wer besser schmiert, fährt besser...... alter, aber immer gültiger Spruch  ;)

Oder vielleicht hat der Schiri Linzer Wurzeln.... wer weiß....

Ich bin zwar überhaupt kein Insider beim Sportklub und wahrscheinlich sollte ich genau aus diesem Grund eine Beurteilung über den WSK lassen, aber ich werde es jetzt trotzdem wagen.

Schaut euch doch einmal die beiden Spiele gegen den LASK an: In der 1. Halbzeit im ersten Spiel war der WSK dem LASK wirklich haushoch überlegen. Trotzdem war in der 2. Halbzeit nicht zu übersehen, dass die Mannschaft konditionelle Defizite hatte. Klar, euer Goalie war nicht der sicherste, aber der LASK hatte noch mehr Chancen um das Spiel zu gewinnen. Und das selbe habe ich auch gestern auf der Gugl beobachten können. Die WSK-Spieler waren wieder stehend K.O. und ich bin der Meinung, dass wir das Spiel auch gewonnen hätten, wenn Bradaric den Elfer verwandelt hätte. Vielleicht sollte man bei euch einmal die Trainerfrage stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollte man bei euch einmal die Trainerfrage stellen.

Immer wenn's schief läuft, kommt die Trainerfrage. Was soll ein Trainer viel machen, wenn das Material einfach nicht da ist? Ist wie beim Hicke bei Rapid. Einzige Ausnahme war der Abramczik bei Kärnten, der es wirklich geschafft hat, aus einer Spitzenmannschaft ne Abstiegs-Elf zu machen...

Ein paar gute Spieler hat der WSC ja, daß mit der Kondition ist sicher auch ein Faktor. Aber das liegt auch am Alter der meisten Akteure....

Prosenik als Libero ein Witz, kann nicht organisieren. Auch so ein Schwachpunkt.

bearbeitet von Doug Heffernan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

]

Wer besser schmiert, fährt besser...... alter, aber immer gültiger Spruch  ;)

Oder vielleicht hat der Schiri Linzer Wurzeln.... wer weiß....

Ich bin zwar überhaupt kein Insider beim Sportklub und wahrscheinlich sollte ich genau aus diesem Grund eine Beurteilung über den WSK lassen, aber ich werde es jetzt trotzdem wagen.

Schaut euch doch einmal die beiden Spiele gegen den LASK an: In der 1. Halbzeit im ersten Spiel war der WSK dem LASK wirklich haushoch überlegen. Trotzdem war in der 2. Halbzeit nicht zu übersehen, dass die Mannschaft konditionelle Defizite hatte. Klar, euer Goalie war nicht der sicherste, aber der LASK hatte noch mehr Chancen um das Spiel zu gewinnen. Und das selbe habe ich auch gestern auf der Gugl beobachten können. Die WSK-Spieler waren wieder stehend K.O. und ich bin der Meinung, dass wir das Spiel auch gewonnen hätten, wenn Bradaric den Elfer verwandelt hätte. Vielleicht sollte man bei euch einmal die Trainerfrage stellen.

es kann schon sein, dass es konditionelle defizite gibt, aber das war mmn nicht der grund zumindest fuer die heimniederlage, sondern erstens die psychische staerke der lask-mannschaft und einfach auch pech...wenn stumpf aus einer der unzaehligen chancen das 3-0 schiesst gehts auch so aus, waere dem laks nicht sekunden nach dem anschlusstreffer der ausgleich gelungen, hatte der sportclub wahrscheinlich auch noch gewonnen etc... sicher, sinnlos, darueber zu diskutieren, aber wenn kleinigkeiten anders gelaufen waeren, wuerde niemand die fragen stellen...

zur trainerfrage: soweit ich mich erinnern kann, sind wir, als webora uebernommen hat noch schlechter dagestanden als jetzt (wie bereits erwaehnt seh ich noch immer gute chancen lustenau und/woergl zu ueberholen) ich glaub also nicht, dass erschuld ist. die frage warum die mannschaft jedoch so inkonstant spielt, ist natuerlich zustellen, aber vermutlich nur schwer zu beantworten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.